Connect with us

Wie man

So verhindern Sie, dass Ihr Roku in Menüs spricht

So verhindern Sie, dass Ihr Roku in Menüs spricht

Roku-Player und TCL-Roku-Fernseher verfügen über eine Audioguide-Funktion. Wenn Sie die Taste * auf Ihrer Fernbedienung viermal schnell drücken, spricht der Sprecher die Namen der Menüoptionen laut aus. Hier erfahren Sie, wie Sie es ein- und ausschalten.

Drücken Sie die * -Taste viermal, um den Audioguide ein- und auszuschalten

Damit Ihr Roku oder TCL Smart TV die Menüoptionen laut spricht, schauen Sie einfach auf Ihre Fernbedienung und drücken Sie schnell die Taste * * Taste viermal. Diese Schaltfläche kann auch als Optionsschaltfläche oder Sternschaltfläche bezeichnet werden. Wenn diese Option aktiviert ist, liest Ihr Roku Text, Menüoptionen und andere Elemente auf dem Bildschirm vor. Da es sich um ein umsetzbares Element auf dem Bildschirm handelt, können Sie die OK-Taste drücken, um dieses Element zu aktivieren.

Wenn der Audioguide mit Ihnen spricht – unabhängig davon, ob Sie dies beabsichtigt haben oder es nur versehentlich ausgelöst haben -, drücken Sie die Taste * * erneut viermal hintereinander drücken, um es auszuschalten.

Ihr Roku reagiert möglicherweise nicht immer sofort auf das Drücken Ihrer Taste, aber Sie können einen Moment warten und es sollte aufholen.

Schalten Sie den Audioguide im Menü ein und aus

Sie können die Audio Guide-Sprachfunktion auch über das Menü „Einstellungen“ von Roku ein- und ausschalten, wenn Sie dies bevorzugen. Diese Option ist derselbe Ort auf TCL-Smart-TVs, auf denen die Roku-Software integriert ist.

Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer Roku-Fernbedienung und wählen Sie dann im Menü auf der linken Seite Ihres Startbildschirms „Einstellungen“.

Wählen Sie auf der Seite Einstellungen das Menü „Eingabehilfen“.

Wählen Sie auf der Seite Barrierefreiheit die Option „Audioguide“. Auf der rechten Seite können Sie den Audioguide aktivieren, damit er anfängt zu sprechen, oder ausschalten, damit er stoppt.

Ja, diese Menüoption entspricht genau dem viermaligen Drücken der Taste *. Sie können die Funktion sogar mit der Taste * aktivieren und beobachten, wie sich der Menüpunkt von Ein nach Aus ändert.

Deaktivieren Sie die Verknüpfung oder legen Sie andere Optionen fest

Sie können diese Verknüpfung auch über den Bildschirm Einstellungen> Eingabehilfen deaktivieren. Wählen Sie einfach die Kategorie „Verknüpfung“ und dann die Option „Deaktiviert“. Ihr Roku löst den Audioguide nicht automatisch aus, wenn Sie die Taste * mehr viermal drücken. Sie können jedoch jederzeit zum Bildschirm Einstellungen zurückkehren, um den Audioguide zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Sie können hier auch einige andere Audio Guide-Optionen ändern. Mit der Option „Sprachrate“ können Sie steuern, wie schnell der Audioguide spricht, sodass er langsamer oder schneller sprechen kann. Es ist standardmäßig auf „Normal“ eingestellt, aber Sie können auch „Langsam“, „Schnell“ oder „Sehr schnell“ wählen.

Die Option „Lautstärke“ regelt die Lautstärke der Sprache des Audioguides im Verhältnis zur Standard-TV-Lautstärke. Es ist standardmäßig auf „Mittel“ eingestellt, aber Sie können „Niedrig“ auswählen, um es leiser zu machen, oder „Hoch“, um es lauter zu machen.

Bildnachweis: Roku

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia