Connect with us

Wie man

So verhindern Sie, dass Facebook-Videos Audio automatisch blenden

So verhindern Sie, dass Facebook-Videos Audio automatisch blenden

In einem weiteren Versuch, Ihre Aufmerksamkeit beim Surfen auf Facebook auf Ihrem Mobilgerät zu erregen, hat Facebook jetzt Videos eingestellt, mit denen das Audio in Ihrem Newsfeed automatisch wiedergegeben wird. Hier erfahren Sie, wie Sie diese nervige neue Funktion deaktivieren.

Letztes Jahr hat Facebook eine ähnliche Funktion eingeführt, mit der Videos automatisch abgespielt werden, ohne dass Sie darauf klicken. Zum Glück können Sie es deaktivieren, aber jetzt sind sie mit einem weiteren Update zurück, das automatisch Videos abspielt.

Um die neue Funktion „Immer aktiv“ zu deaktivieren, starten Sie die mobile Facebook-App und klicken Sie auf das Menüsymbol in der unteren rechten Ecke. Obwohl wir für dieses Tutorial iOS verwenden, sind die Menüoptionen sowohl für iOS als auch für Android ungefähr gleich. Unter Android gibt es einfach weniger Menüs zwischen Ihnen und der Einstellung, die Sie umschalten müssen.

Scrollen Sie im Hauptmenü nach unten, bis Sie „Einstellungen“ sehen, und wählen Sie es aus. (Android-Benutzer sollten auf „App-Einstellungen“ tippen, um die Einstellung „Videos im Newsfeed“ zu finden. IOS-Benutzer benötigen einige weitere Klicks, um zu den Einstellungen zu gelangen.)

Wählen Sie „Kontoeinstellungen“. (Natürlich wäre es unter Kontoeinstellungen anstelle von Newsfeed-Einstellungen. Warum sollten Sie Videos in Ihrem Newsfeed schließlich unter Newsfeed-Einstellungen bevorzugen?)

Wählen Sie „Videos und Fotos“.

Schalten Sie im Menü „Videos und Fotos“ den obersten Eintrag „Videos im Newsfeed beginnen mit Ton“ aus.

Jetzt beginnen Videos in Ihrem Newsfeed nicht mehr mit dem Dröhnen des Tons. Wenn Sie den Ton hören möchten, müssen Sie entweder zweimal auf das Video tippen, um auf das Video zu zoomen (ähnlich wie beim Tippen auf ein Foto, um es genauer zu betrachten) oder Sie Tippen Sie auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke

Ab hier gibt es keine aggressiven Anzeigen mehr, bei denen der Ton auf Sie gerichtet ist (es sei denn, Sie wissen, dass es Ihr Ding ist, die Lautstärke einzuschalten und das Anzeigenerlebnis zu genießen).

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia