Connect with us

Wie man

So verhindern Sie, dass die Netzwerkaktivität Ihren Windows-PC aufweckt

So finden Sie die Versionsnummer für Ihre Gerätetreiber in Windows

Ist Ihr PC jemals mitten in der Nacht aus unbekannten Gründen eingeschaltet worden? Es ist wahrscheinlich entweder eine Netzwerkverbindung oder jemand, der ein USB-Gerät anschließt.

So verhindern Sie, dass Netzwerkaktivitäten Ihren PC unter Windows 7, 8 und 8.1 aufwecken

Um diese spezielle Einstellung zu bearbeiten, müssen wir den Windows-Geräte-Manager öffnen. Um es zu öffnen, drücken Sie die Tastenkombination Win + R, geben Sie „devmgmt.msc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Diese generische Methode zum Öffnen des Geräte-Managers ermöglicht es dem Artikel, auf allen neueren Versionen von Windows zu funktionieren.

Erweitern Sie Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter, für den Sie die Einstellung ändern möchten, und wählen Sie dann Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

Hier finden Sie die Option „Diesem Gerät erlauben, den Computer aufzuwecken“. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um es zu deaktivieren. Optional können Sie es aktiviert lassen und die Option „Nur ein magisches Paket zum Aufwecken des Computers zulassen“ aktivieren, das verhindert, dass alles außer Wake-On-Lan-Paketen Ihren Computer aufweckt.

Interessanterweise können Sie diese Einstellung auch für einen USB-Anschluss ändern. Dies kann praktisch sein, wenn Sie beispielsweise USB-Anschlüsse zum Aufladen Ihres Mobiltelefons verwenden.

Nebenbei bemerkt, verwendet eigentlich jemand Wake-On-Lan? Wenn ja, wofür verwenden Sie es? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia