Connect with us

Tipps

So verbessern Sie die WhatsApp-Sicherheit auf dem iPhone mit biometrischen Optionen und Verschlüsselung

So verbessern Sie die WhatsApp-Sicherheit auf dem iPhone mit biometrischen Optionen und Verschlüsselung

WhatsApp hat sich mit seiner End-to-End-Verschlüsselung als sichere Messaging-Plattform einen Namen gemacht. Obwohl Facebook im Besitz von Facebook ist, wurde gerade ein Update veröffentlicht, das das Streben nach Sicherheit fördert und auch Unterstützung für Touch ID und Face ID bietet.

Sicherheit ist etwas, das wir alle unbedingt erhöhen sollten, und während lose Lippen Schiffe versenken, kann eine schlechte Sicherheit für Instant Messaging noch schlimmer sein. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre WhatsApp-Nachrichten in die falschen Hände geraten, können Sie hier sicherstellen, dass Ihre Nachrichten so sicher wie möglich sind.

WhatsApp bietet zwei Hauptquellen für die Sicherheit, wenn es darum geht, Ihre Nachrichten von Personen fernzuhalten, die möglicherweise schnüffeln möchten. Die oben erwähnte End-to-End-Verschlüsselung wird jetzt durch biometrische Sicherheit ergänzt, um diese Nachrichten zu sperren.

So überprüfen Sie, ob WhatsApp-Chats verschlüsselt sind

Alle neuen WhatsApp-Chats werden standardmäßig automatisch mit End-to-End-Verschlüsselung eingerichtet. Sie können jedoch auch bestätigen, dass ein Chat verschlüsselt ist, wenn Sie 100% sicher sein möchten. Wenn die Verschlüsselung aktiviert ist, können weder WhatsApp noch Dritte Ihre Nachrichten lesen. Stellen Sie daher sicher, dass sie funktionieren, wenn Sie sich überhaupt Sorgen um Ihre Privatsphäre machen.

Um einen Chat zu überprüfen, öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie den betreffenden Chat aus. Tippen Sie anschließend oben auf dem Bildschirm auf den Chat-Namen.

Klicken Sie auf den Chat-Namen

Auf dem nächsten Bildschirm finden Sie alle Optionen für den Chat. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der Zeile mit dem Titel „Verschlüsselung“. Hier sehen Sie die Bestätigung, dass der Chat verschlüsselt ist. Sie können auf die Zeile tippen, um weitere Informationen anzuzeigen.

Klicken Sie auf Verschlüsselung

Bestätigung der Chat-Verschlüsselung

So aktivieren Sie die Gesichts-ID oder die Touch-ID

Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie auf Einstellungen, um die biometrische Sicherheit über die Gesichts-ID oder die Touch-ID zu aktivieren.

Klicken Sie auf Einstellungen

Tippen Sie anschließend auf „Konto“.

Klicken Sie auf Konto

Tippen Sie nach dem Öffnen des Kontobildschirms auf „Datenschutz“.

Klicken Sie auf Datenschutz

Im Menü Datenschutz sehen Sie am unteren Bildschirmrand eine neue Option. Tippen Sie auf „Bildschirmsperre“, um fortzufahren.

Klicken Sie auf Bildschirmsperre

Schalten Sie abschließend die Option für Gesichts-ID oder Touch-ID in die Position „Ein“.

Schalten Sie die Bildschirmsperre auf Ein

Und das ist alles. Jetzt werden Ihre Nachrichten von Ende zu Ende verschlüsselt und durch biometrische Überprüfung geschützt.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia