Connect with us

Wie man

So verbessern Sie die Qualitäts- und Bandbreiteneinstellungen Ihrer Nest-Kamera

So verbessern Sie die Qualitäts- und Bandbreiteneinstellungen Ihrer Nest-Kamera

Nest

So sparen Sie die Bandbreite Ihres Heim-Internets (und möglicherweise die Welt) Mit Nest können Sie die Videoqualität Ihrer Überwachungskamera anpassen. Wenn die Dinge etwas verschwommen aussehen, können Sie Ihre Aufnahmen wie folgt verbessern, indem Sie die Qualität und Bandbreite Ihrer Kamera auf „hoch“ erhöhen.

Ändern Sie die Einstellung in der App

Der einfachste Weg, die Einstellungen Ihrer Nest-Kamera anzupassen, ist die Verwendung des Unternehmens Android oder iPhone App. Nachdem Sie die Nest-App auf Ihrem Smartphone gestartet (und bei Bedarf in Ihrem Google-Konto angemeldet) haben, tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms.

Wählen Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der App

Scrollen Sie als Nächstes zum Ende der Liste und wählen Sie die Ihrem Konto zugeordnete Nest-Kamera aus, deren Videoqualität und Bandbreiteneinstellung angepasst werden müssen.

Tippen Sie auf eine Ihrer Nest-Kameras

Scrollen Sie zum Abschnitt „Video“ und tippen Sie auf die Option „Qualität und Bandbreite“.

Wähle aus "Qualitäts- und Bandbreitenoption aus dem "Video" Sektion

Bewegen Sie den Schieberegler schließlich in die Position „Hoch“.

Ändern Sie die Videoqualität mit dem Schieberegler

Beachten Sie, dass das Ändern dieser Einstellung die Qualität der Videoaufnahmen Ihrer Nest-Kamera verbessern sollte, aber auch mehr Bandbreite Ihres Internets beansprucht. Möglicherweise möchten Sie dies auf der mittleren Position halten, wenn Ihr Internetdienstanbieter (ISP) Ihre Internetnutzung zu Hause begrenzt.

Ändern Sie die Einstellung im Web

Wenn Sie kein Fan der mobilen Apps von Nest sind oder Änderungen an Ihren Überwachungskameras von Ihrem Computer aus vornehmen möchten, können Sie von jedem Webbrowser aus auf die Website des Unternehmens zugreifen.

Beginnen Sie mit einem Besuch Nest’s Website Verwenden Sie Ihren Windows-, Mac- oder Linux-PC und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

Klicken Sie anschließend auf der Homepage der Site auf Ihren Avatar in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche.

Klicken Sie oben rechts auf Ihr Avatar-Symbol

Wählen Sie nun die Option „Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü.

Drücke den "die Einstellungen" Option aus dem Dropdown-Menü

Suchen Sie den Abschnitt „Produkte“ unten links im Menü und klicken Sie dann auf eine Ihrer Nest-Kameras.

Klicken Sie auf eine Ihrer Kameras in der "Produkte" Sektion

Navigieren Sie zum Schluss zu den Abschnitten „Qualität und Bandbreite“ unter der Überschrift „Video“ und bewegen Sie den Schieberegler in die Position „Hoch“.

Ändern Sie Ihre Videoqualität mit dem Schieberegler

Auch hier wird durch Auswahl der Option mit der höchsten Qualität das Erscheinungsbild der aufgezeichneten Videos Ihrer Nest-Kamera verbessert, es werden jedoch auch mehr Daten verwendet. Wenn Ihr ISP die monatliche Datenmenge einschränkt, müssen Sie möglicherweise die mittleren oder niedrigen Optionen in Betracht ziehen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia