Connect with us

Wie man

So veranstalten Sie eine virtuelle Gruppen-Listening-Party in Spotify

So erhalten Sie die beste Tonqualität in Spotify

Wenn Sie nicht mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zusammenkommen können, können Sie stattdessen die virtuelle Listening-Party-Funktion von Spotify nutzen. Auf diese Weise können fünf Spotify-Benutzer gleichzeitig dieselben Songs oder Podcasts anhören.

Die Gruppenhörfunktion von Spotify dient ausschließlich zum Zuhören – Sie können nicht miteinander chatten, während Sie zuhören, aber jeder Benutzer in der virtuellen Party kann abspielen, pausieren, überspringen und seinen eigenen Inhalt für jedes Mitglied zum Anhören hinzufügen. Sie benötigen jeweils ein Spotify Premium-Abonnement, um diese Funktion nutzen zu können, sowie die mobile Spotify-App für Android, iPhone, oder iPad.

Erstellen einer Spotify-Gruppensitzung

Um eine neue Spotify-Gruppensitzung (wie diese virtuellen Hörpartys genannt werden) zu erstellen, müssen Sie zuerst einen Song oder Podcast in der mobilen App anhören. Diese Schritte sollten für Sie funktionieren, unabhängig davon, ob Sie ein Android, iPhone oder iPad verwenden.

Wenn Musik oder ein Podcast in der Spotify-App abgespielt wird, tippen Sie auf das Symbol „Verfügbare Geräte“ in der unteren linken Ecke.

Tippen Sie während der Wiedergabe in der mobilen Spotify-App auf die Schaltfläche Verfügbare Geräte.

Dadurch wird eine Liste der verfügbaren Geräte angezeigt, auf denen Sie Ihre Spotify-Inhalte abspielen können. Wenn Sie Premium-Abonnent sind, sehen Sie jedoch auch eine neue Option zum Starten einer Gruppensitzung.

Wählen Sie dazu die Schaltfläche „Sitzung starten“.

Tippen Sie auf Sitzung starten, um eine neue Spotify-Gruppensitzung zu starten.

Dadurch wird eine neue Gruppensitzung für andere Spotify-Benutzer gestartet, um eine Verbindung herzustellen. Andere Benutzer können Ihrer Sitzung beitreten, indem sie den speziellen Einladungscode mit ihnen teilen.

Wenn der andere Benutzer in Ihrer Nähe ist, kann er den Gruppensitzungscode unten im Menü direkt scannen. Sie können auch auf „Freunde einladen“ tippen, um Ihren Code zu teilen, den Sie dann über einen Messaging-Dienst eines Drittanbieters auf Ihrem Gerät teilen können.

Verwenden Sie den Freigabecode, um Benutzer in der Nähe zu einer Spotify-Gruppensitzung einzuladen, oder tippen Sie auf Freunde einladen, um ihn mit anderen Benutzern zu teilen

Tippen Sie alternativ im Freigabemenü auf „Link kopieren“, um einen speziellen Freigabelink zu kopieren, über den andere Benutzer Ihrer Sitzung beitreten können. Dadurch können Remote-Benutzer eine Verbindung zu derselben Gruppensitzung herstellen.

Sie können diesen Link dann manuell mit anderen Spotify-Benutzern teilen, um eine Verbindung herzustellen.

Tippen Sie auf Link kopieren, um einen Einladungslink zu einer Spotify-Gruppensitzung zu teilen

Einer bestehenden Spotify-Gruppensitzung beitreten

Wenn Sie einer bestehenden Gruppensitzung beitreten möchten, können Sie dies tun, indem Sie zuerst Musik oder einen Podcast in der Spotify-App abspielen.

Wählen Sie im Wiedergabemenü das Symbol «Verfügbare Geräte» in der unteren linken Ecke aus.

Tippen Sie während der Wiedergabe in der mobilen Spotify-App auf die Schaltfläche Verfügbare Geräte.

Tippen Sie im Abschnitt „Eine Gruppensitzung starten“ auf die Schaltfläche „Scannen zum Beitreten“ direkt unter der größeren Schaltfläche „Sitzung starten“.

Tippen Sie auf Zum Beitreten scannen, um einen Einladungscode für eine Spotify-Gruppensitzung in der Nähe zu scannen

Wenn sich ein anderes Mitglied der Gruppensitzung in der Nähe befindet, können Sie den Code direkt mit der Kamera Ihres Geräts scannen.

Dies funktioniert nur für Benutzer in der Nähe. Wenn Sie einer Sitzung aus der Ferne beitreten möchten, müssen Sie einen freigegebenen Link verwenden.

Der Spotify-Bildschirm zum Scannen des Gruppenfreigabecodes, mit dem Sie einen Einladungscode für eine Gruppensitzung in der Nähe scannen können.

Wenn der Benutzer Ihnen einen Freigabelink gesendet hat, öffnet ein Klick auf diesen Link die Spotify-App und fragt Sie, ob Sie an der Sitzung teilnehmen möchten.

Tippen Sie auf „Sitzung beitreten“, um die Zuhörergruppe zu gruppieren, oder auf „Jetzt nicht“, wenn Sie die Einladung ablehnen möchten.

Um einer Gruppensitzung beizutreten, tippen Sie auf Sitzung beitreten oder tippen Sie auf Nicht jetzt, um die Einladung abzulehnen.

Sobald Sie einer Sitzung beigetreten sind, steuern die Wiedergabesteuerungen im Hauptwiedergabebildschirm von Spotify die Sitzung. Jeder Benutzer kann den Inhalt nach Belieben hinzufügen, entfernen, stoppen, wiedergeben oder überspringen und die Wiedergabe für alle verbundenen Gruppenmitglieder steuern.

Beenden einer Spotify-Gruppensitzung

Wenn Sie eine Gruppensitzung beenden möchten, öffnen Sie die Spotify-App, rufen Sie den gerade wiedergegebenen Song oder Podcast auf und tippen Sie dann auf das Symbol „Verfügbare Geräte“.

Tippen Sie während der Wiedergabe in der mobilen Spotify-App auf die Schaltfläche Verfügbare Geräte.

Tippen Sie im Menü „Mit einem Gerät verbinden“ auf die Schaltfläche „Sitzung beenden“.

Tippen Sie auf Sitzung beenden, um eine Spotify-Gruppensitzung zu beenden.

Sie müssen bestätigen, dass Sie diese Sitzung beenden möchten. Dadurch wird sie auch für alle verbundenen Benutzer beendet. Wählen Sie die Schaltfläche „Bestätigen“, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Tippen Sie auf Bestätigen, um das Ende einer Spotify-Gruppensitzung zu bestätigen.

Nach der Bestätigung wird Ihre Gruppensitzung beendet. Sie müssen eine neue Sitzung erstellen, wenn Sie Spotify-Inhalte mit anderen Benutzern wiedergeben möchten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia