Connect with us

Wie man

So überwachen Sie Ihre Systembenachrichtigungen lokal und remote mit Growl für Windows

So überwachen Sie Ihre Systembenachrichtigungen lokal und remote mit Growl für Windows

Das Growl-Benachrichtigungssystem ist Mac-Benutzern vertraut, aber auch für Windows verfügbar. Es ist ein unglaublich vielseitiges Tool, mit dem System- und Programmbenachrichtigungen auf verschiedene Weise überwacht werden können, auch aus der Ferne.

Growl kann in Verbindung mit verschiedenen Add-Ons für Feldbenachrichtigungen für Websites, Anwendungen und Ereignisse verwendet werden. Es gibt eine Reihe von Plugins, mit denen Unterstützung für eine Reihe verschiedener Anwendungen und Dienstprogramme hinzugefügt werden kann.

Die Benachrichtigungen, die von den von Ihnen verwendeten Programmen generiert werden, sind nützlich – Sie können alle nicht deaktivierten deaktivieren -, aber Growl bietet die Möglichkeit, sie alle vom selben Ort aus zu verwalten und ein einheitlicheres Erscheinungsbild für Nachrichten zu erstellen.

Knurren für Windows

Laden Sie eine kostenlose Kopie von Knurren für Windowsund installieren Sie das Programm. Starten Sie die Anwendung und lassen Sie sie über die Windows-Firewall zu. Doppelklicken Sie auf das Symbol im Benachrichtigungsbereich der Taskleiste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Growl beim Anmelden automatisch starten», damit es automatisch unter Windows gestartet wird.

Es gibt einige Anwendungen, die von Growl direkt aus der Box unterstützt werden, aber es gibt andere, für die ein Plugin erforderlich ist. Besuchen Sie die Anwendungskompatibilitätsseite um zu sehen, welches Ihrer Programme Growl verwenden kann.

Es gibt viele Anwendungen, für die Growl eine große Hilfe sein kann, und ein interessantes Plugin ermöglicht die Überwachung neuer Nachrichten in Ihrem Google Mail-Posteingang. Wenn Sie mehr als ein Konto haben, können für jedes Konto unterschiedliche Benachrichtigungen konfiguriert werden.

Laden Sie die Google Mail Growl PluginFühren Sie die Installation durch und wählen Sie die Option aus, um sie zu starten, wenn dies erledigt ist. Unten rechts auf dem Desktop wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn Growl die Installation erkennt.

Doppelklicken Sie auf das Taskleistensymbol und geben Sie die Anmeldeinformationen für Ihr Google Mail-Konto ein. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um auszuwählen, auf welchen E-Mail-Typ Sie überwachen möchten – Sie möchten möglicherweise nur über wichtige E-Mails informiert werden – und geben Sie dann eine Bezeichnung ein, die als Identifikation in Popups verwendet werden soll.

Wenn Sie mehr als ein Konto überprüfen möchten oder separate Benachrichtigungen für andere E-Mail-Typen erhalten möchten, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche, fügen Sie ein weiteres (oder dasselbe) Konto hinzu und wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie zur Registerkarte Optionen wechseln, können Sie festlegen, dass das Plugin bei Windows automatisch angezeigt wird, und festlegen, wie oft E-Mails überprüft werden sollen.

Das Erscheinungsbild von Benachrichtigungen kann im Hauptprogramm von Growl für Windows konfiguriert werden. Gehen Sie zum Abschnitt «Anwendungen» und wählen Sie links «Google Mail-Knurren» aus. Wählen Sie eines Ihrer Konten in der mittleren Spalte aus und wählen Sie dann rechts im Dropdown-Menü Anzeige aus, wie Benachrichtigungen aussehen sollen.

Sie können eine Vorschau der verschiedenen Benachrichtigungsstile anzeigen, indem Sie zur Registerkarte Anzeigen wechseln. Es gibt einige integrierte Optionen, aber weitere Stile können heruntergeladen werden, indem Sie unten im Dialogfeld auf den Link «Zusätzliche Anzeigen suchen und installieren» klicken.

Google Mail Growl ist nur einer der vielen Monitore, die für Growl verfügbar sind, und es gibt viele andere, die Sie testen möchten – sehen Sie sich beispielsweise System Monitor an.

Fernüberwachung

Abhängig von den von Ihnen installierten Monitoren möchten Sie Benachrichtigungen möglicherweise nicht lokal, sondern remote anzeigen. Wenn Sie einen Computer im selben Netzwerk verwenden, den Sie mit der Growl-Überwachung konfiguriert haben, können Sie festlegen, dass die Benachrichtigungen auf den zweiten Computer übertragen werden.

Stellen Sie sicher, dass die App auf beiden Computern installiert ist und ausgeführt wird, und wechseln Sie zum Programmabschnitt Netzwerk. Sie können die Option zum Übertragen von Benachrichtigungen auf einen anderen Computer aktivieren und hier auswählen, welcher.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, Growl in Verbindung mit Mobilgeräten zu verwenden. Dies ist hilfreich, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, wenn eine längere Aufgabe abgeschlossen ist. Wenn Sie auf die Schaltfläche + klicken, um ein Gerät auszuwählen, an das Benachrichtigungen weitergeleitet werden sollen, können Sie die Verwendung auswählen Prowl für iOS oder Toasty für Windows Phone.

Android-Nutzer müssen sich nicht ausgelassen fühlen, da es auch einige weitere Optionen für Telefone und Tablets gibt. Das vielleicht vielseitigste ist NMA (Benachrichtigen Sie mein Android).

Sie müssen auch die herunterladen Windows Plugin für NMA Sie können dann jedoch die Android-App verwenden, um zu konfigurieren, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten.

Experimentieren Sie mit Growl und seinen Plugins und finden Sie heraus, was Sie sich einfallen lassen können. Dieses äußerst flexible Tool bietet ein großes Potenzial. Teilen Sie Ihre Ideen unten mit.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia