Connect with us

Wie man

So überwachen Sie die Netzwerknutzung auf dem Dock Ihres Mac

So überwachen Sie die Netzwerknutzung auf dem Dock Ihres Mac

Unabhängig davon, ob Sie Netzwerkprobleme beheben oder nur versuchen, Bandbreite zu sparen, ist es praktisch, die Netzwerknutzung Ihres Mac im Laufe der Zeit zu beobachten. Mit Activity Monitor macht es Apple einfach, die Netzwerkaktivität auf einen Blick im Dock im Auge zu behalten. Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten.

Öffnen Sie zunächst „Aktivitätsmonitor“. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie, können Sie dies schnell mit Spotlight tun. Drücken Sie Befehlstaste + Leertaste oder klicken Sie auf das Lupensymbol in Ihrer Menüleiste. Eine Suchleiste wird angezeigt. Geben Sie „Aktivitätsmonitor“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie Spotlight Search auf dem Mac und geben Sie ein "Aktivitätsmonitor" Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Aktivitätsmonitor-Dock-Symbol. Klicken Sie im angezeigten Menü auf „Dock-Symbol“ und wählen Sie „Netzwerknutzung anzeigen“.

Wählen "Netzwerknutzung anzeigen" in den Dock-Optionen des Mac Activity Monitor

Sobald „Netzwerknutzung anzeigen“ ausgewählt ist, verwandelt sich das Dock-Symbol des Aktivitätsmonitors in eine animierte Anzeige, die die Netzwerkaktivität über die Zeit grafisch darstellt und von rechts nach links aktualisiert wird.

(Standardmäßig wird dieses Diagramm alle 5 Sekunden aktualisiert. Wenn Sie die Aktualisierungsrate des Diagramms ändern möchten, rufen Sie in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm Ansicht> Aktualisierungshäufigkeit auf.)

Anzeigen der Netzwerknutzung des Aktivitätsmonitors Dock-Diagramm im Paketmodus

In den Standardeinstellungen zeigt das Dock-Diagramm für die Netzwerknutzung „Pakete pro Sekunde“ in Blau und „Pakete pro Sekunde“ in Rot an. Dies sind Rohdaten von Datenpaketen, die von Ihrem Mac empfangen und von diesem gesendet werden.

Wenn Sie eine andere Anzeige bevorzugen, können Sie das Diagramm so gestalten, dass die gesendeten und empfangenen Daten stattdessen in Bytes angezeigt werden. Klicken Sie zunächst auf das Hauptfenster des Aktivitätsmonitors (drücken Sie Befehlstaste + 1, damit es angezeigt wird, falls es noch nicht geöffnet ist) und wählen Sie die Registerkarte „Netzwerk“.

Suchen Sie das winzige Diagramm am unteren Rand des Fensters. Klicken Sie auf die Überschrift „Pakete“ und ändern Sie sie mit dem kleinen Dropdown-Menü in „Daten“.

Klicken Sie im Aktivitätsmonitor für Mac auf die Diagrammüberschrift und wechseln Sie von "Pakete" zu "Daten."

Sobald „Daten“ ausgewählt ist, ändert sich das Dock-Diagramm sofort. Jetzt wird „pro Sekunde gelesene Daten“ blau und „pro Sekunde geschriebene Datenbytes“ rot dargestellt.

Zeigen "Daten" Modus der Netzwerknutzung des Aktivitätsmonitors Dock-Diagramm

Wenn Sie das Dock-Symbol nach Ihren Wünschen konfiguriert haben, können Sie das Hauptfenster des Aktivitätsmonitors durch Drücken der roten Taste „X“ schließen.

Schließen Sie das Aktivitätsmonitorfenster auf dem Mac.

Wenn das Hauptfenster geschlossen ist, wird der Aktivitätsmonitor leise ausgeführt, während Sie andere Aufgaben auf Ihrem Mac ausführen, und das Netzwerknutzungsdiagramm im Dock wird weiterhin aktualisiert. Wenn Sie den Aktivitätsmonitor schließen, wird das Dock-Symbol wieder normal.

Wenn Sie das Aktivitätsmonitor-Symbol während der Ausführung wieder auf den Normalwert ändern möchten, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Aktivitätsmonitor-Dock-Symbol und wählen Sie „Dock-Symbol“> „Anwendungssymbol anzeigen“.

Wenn Sie fertig sind, schadet es nicht mehr, sich im Aktivitätsmonitor umzuschauen und die anderen Optionen zu erkunden. Sie werden sehen, dass es viele nützliche Tricks im Ärmel hat.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia