Connect with us

Wie man

So überwachen Sie den Akkuzustand Ihres Android-Geräts

So überwachen Sie den Akkuzustand Ihres Android-Geräts

Die Gesundheit der Batterien ist eine große Sache – vielleicht mehr denn je mit dem Ganzen iPhone Verlangsamungsdebakel. Während dies an sich nicht unbedingt Auswirkungen auf Android-Telefone hat, ist es nie eine schlechte Idee, den Akkuzustand Ihres Geräts im Auge zu behalten.

Die Sache ist, es gibt keine einfache oder integrierte Möglichkeit, den Akkuzustand unter Android zu überprüfen. Es ist eine klare Lücke von Google, aber zum Glück eine, die Sie mit einer Drittanbieter-App füllen können. Und obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, dies zu tun, haben wir kürzlich eine App namens gefunden AccuBattery Das macht den Job besser als alles andere, was wir versucht haben.

Bevor wir jedoch mit der App beginnen, sollten wir eines klarstellen: Sie müssen das lange Spiel auf dieser spielen. Da Android von Haus aus keine Möglichkeit zur Überwachung des Batteriezustands bietet, muss jede für diesen Zweck verwendete App Ihren Akku über Tage, Wochen und Monate im Auge behalten, bevor er den Zustand des Akkus bestimmen kann. Während AccuBattery innerhalb weniger Ladezyklen eine Vorstellung vom Akkuzustand Ihres Geräts bekommt, wird es umso genauer, je häufiger Sie es verwenden.

Das Wichtigste zuerst: Mach weiter und Geben Sie AccuBattery eine Installation.

Sobald Sie es starten, werden Sie einen kurzen Überblick darüber erhalten, was es tut und wie es funktioniert. Es ist erwähnenswert, dass diese App weit mehr kann, als nur den Akkuzustand zu messen, obwohl wir uns hier darauf konzentrieren.

Während dieser exemplarischen Vorgehensweise werden Sie auf eine Seite stoßen, die sich mit dem Zustand der Batterie befasst. Es ist wichtig, hier aufzupassen, da dies eine Art Rückgrat dessen ist, worüber wir heute sprechen.

Auf der folgenden Seite können Sie auch einen Schieberegler festlegen, der Sie benachrichtigt, wenn Ihr Akku diesen Prozentsatz erreicht. Die Standardeinstellung ist 80 Prozent. Dies wird allgemein als der beste Ort angesehen, um Ihren Akku für Gesundheit und Langlebigkeit aufgeladen zu halten. Aber Sie können hier den Anruf tätigen, der für Sie am besten funktioniert. Zum Beispiel habe ich meine zu 100 Prozent verlassen, weil ich Android Auto verwende und es satt habe, ständig zu alarmieren, wenn ich den Netzstecker nicht ziehen konnte, ohne meine Auto-Verbindung zu beenden.

Schließlich durchläuft AccuBattery eine sehr schnelle Kalibrierung und erkennt die Standardbatteriekapazität Ihres Geräts.

Und damit bist du dabei!

Hinweis: Es gibt kostenlose und Pro-Versionen (3,99 USD) von AccuBattery, aber Sie benötigen die Premium-Version nicht, um den Zustand Ihres Akkus zu überwachen. Wenn Ihnen diese Funktion jedoch gefällt, empfehle ich Ihnen, die Premium-Version zu kaufen und die Entwicklung dieser hervorragenden App zu unterstützen. Mit der Premium-Version werden Anzeigen entfernt und Sie können ein Overlay öffnen, um die Batterie- und CPU-Statistiken zusätzlich zu anderen Apps zu überprüfen.

Verwenden Sie von hier aus Ihr Gerät wie gewohnt. Laden Sie auf, wann Sie es normalerweise tun würden, und verwenden Sie es, wenn Sie es normalerweise tun würden. Tun Sie einfach das, was Sie immer tun. Im Laufe der Zeit verfolgt AccuBattery Ihre Lade- und Entladezyklen und verwendet diese Informationen dann, um den Zustand Ihres Akkus zu überwachen.

Um diese Informationen anzuzeigen, tippen Sie unten auf die Option „Gesundheit“. Zunächst werden hier nur Leerzeichen angezeigt. Das liegt daran, dass es noch keine Informationen gibt, von denen man ausgehen kann. Da Android Apps keine historischen Akkuinformationen zur Verfügung stellt, muss das Gerät grundsätzlich von vorne beginnen.

Aber hier gibt es auch mehr. Im Laufe der Zeit erfasst AccuBattery den Batterieverschleiß und die Gesamtkapazität. Wiederum füllen sich diese Zahlen im Laufe der Zeit und je mehr Sie Ihr Telefon benutzen, desto besser wird es.

Es gibt auch einen kleinen Hinweis, der Ihnen sagt, was Batteriekapazität ist, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten.

Überprüfen Sie beim Laden und Entladen Ihres Telefons diesen Bildschirm, um mehr über den Akkuzustand Ihres Telefons zu erfahren. Nach ein paar Wochen auf einem Pixel 2 XL sieht es folgendermaßen aus:

Nach den ersten zwei oder drei Ladevorgängen lag der Gesundheitszustand bei etwa 95 Prozent, aber im Laufe der Zeit habe ich meine Ladepraktiken angepasst (im Grunde lade ich das Telefon jetzt nur jede zweite Nacht auf, besonders wenn ich viel Geld ausgeben muss Zeit im Auto mit Android Auto verbunden), hat sich die Gesamtkapazität auf 97 Prozent verbessert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia