Connect with us

Wie man

So übertragen Sie Websites von Microsoft Edge auf Ihren Fernseher TV

So übertragen Sie Websites von Microsoft Edge auf Ihren Fernseher TV

Der Edge-Browser von Microsoft erhält im Rahmen des ersten großen Updates von Windows 10 Media-Casting-Unterstützung. Edge kann jetzt Medien auf MIracast- und DLNA-fähige Geräte übertragen. Dies ist nicht mit Googles Chromecast kompatibel, kann aber für ähnliche Zwecke verwendet werden.

Windows 10 ermöglichte es Ihnen bereits, Ihren gesamten Desktop auf ein Miracast-Gerät zu streamen oder Medien auf DLNA-Geräte zu streamen, aber die neue Casting-Unterstützung von Edge ermöglicht es Ihnen, nur Ihren Browser zu streamen.

Vom Rand auf Ihren Bildschirm übertragen

Um mit dem Streaming zu beginnen, gehen Sie einfach zu der Webseite, die Sie in Microosft Edge streamen möchten. Klicken oder tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Medien auf Gerät übertragen“. Sie sehen eine Liste mit MIracast- und DLNA-Geräten in der Nähe, die Sie verwenden können. Wählen Sie ein Gerät aus und starten Sie die Übertragung.

Dies funktioniert nicht mit geschützten Medieninhalten wie Netflix und Hulu. Es funktioniert jedoch mit YouTube und vielen anderen Video-Websites. Es funktioniert auch für Musik-Streaming-Websites, webbasierte Präsentationen, Fotogalerien und alle möglichen anderen Medieninhalte, die Sie möglicherweise streamen möchten.

Verwenden Sie Miracast oder DLNA, um Ihren Desktop und andere Medien zu streamen

Sie können MIracast auch verwenden, um Ihren gesamten Desktop zu streamen, anstatt sich auf die Unterstützung von Edge zu verlassen. Öffnen Sie einfach das „Action Center“ – klicken Sie auf das Benachrichtigungssymbol in Ihrer Taskleiste oder wischen Sie von rechts nach innen. Klicken oder tippen Sie auf das Symbol «Projekt», wählen Sie aus, was Sie projizieren möchten, wählen Sie «Mit einem drahtlosen Display verbinden» und wählen Sie das Gerät aus.

Wenn Sie über ein DLNA-Gerät verfügen, können Sie lokale Mediendateien darauf übertragen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken Sie lange auf eine Mediendatei, zeigen Sie auf „Medien übertragen in“ und wählen Sie die Option aus.

Es gibt auch eine Schaltfläche «Auf Gerät übertragen» in der in Windows 10 enthaltenen Movies & TV-App. Andere Windows 10-Apps können eine Schaltfläche dafür enthalten – das liegt an jedem einzelnen App-Entwickler.

Holen Sie sich ein Miracast- oder DLNA-fähiges Gerät

Bevor Sie dies verwenden können, benötigen Sie ein Miracast- oder DLNA-fähiges Gerät. Wenn beim Streamen keine verfügbaren Geräte angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise eines kaufen oder die Funktion auf einem Gerät aktivieren, das Sie bereits besitzen.

Miracast ist ein drahtloser Anzeigestandard, der theoretisch die Antwort der Branche auf Apples AirPlay sein soll. Wenn Sie ein Roku- oder Amazon Fire TV-Gerät haben, können Sie Miracast von Edge auf Ihren Fernseher übertragen. Sie können auch dedizierte MIracast-Dongles erwerben, die an einen HDMI-Anschluss angeschlossen werden. Auch die Xbox One von Microsoft hat dank eines Updates jetzt Miracast-Unterstützung.

DLNA ist ein älterer Standard. Ihre Videospielkonsole, ein Fernseher oder ein anderes Gerät, das Sie herumliegen haben, könnte dies unterstützen. Wenn Sie jedoch für diesen Zweck ein modernes Gerät suchen, ist es wahrscheinlich besser, sich ein Miracast-fähiges Gerät zu besorgen.

Es besteht immer die Möglichkeit, einfach ein HDMI-Kabel anzuschließen und Ihren Computer auf diese Weise an den Fernseher anzuschließen – der altmodische kabelgebundene Ansatz funktioniert immer gut und hat nicht die Verzögerung, die eine drahtlose Lösung haben könnte.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia