Connect with us

Wie man

So übertragen Sie VR-Videos von Ihrem PC auf Ihr Oculus Go (und spielen sie ab)

So übertragen Sie VR-Videos von Ihrem PC auf Ihr Oculus Go (und spielen sie ab)

Sie haben gerade ein glänzendes neues Oculus Go-Headset erhalten, mit dem Sie Spiele spielen und VR-Filme ansehen können. Wie können Sie diese Filme überhaupt auf das VR-Headset übertragen? So verschieben Sie Videos von Ihrem PC oder Mac auf Ihr Oculus Go.

Es sind nicht nur vollständige VR-Filme, die Sie auf Ihrem Oculus Headset abspielen können – es kann sich um jeden Film handeln, den Sie als lokale Datei gespeichert haben. Wenn Sie einen normalen Film auf Ihrem Oculus ansehen möchten, müssen Sie nur die Dateien kopieren und über die Oculus Galerie starten. Sie erhalten ein virtuelles Kino für Ihr Sehvergnügen.

Schauen wir uns also an, wie Sie Videos von Windows kopieren, wie Sie es auf einem Mac tun und wie Sie diese Videos tatsächlich auf Ihrem Oculus finden und genießen.

Kopieren von VR-Videos nach Oculus Go unter Windows

Windows macht es wirklich einfach, eine Verbindung zu Ihrem Oculus Headset herzustellen. Schließen Sie einfach das Oculus an, und Sie sehen eine Reihe von Popup-Meldungen, die Sie darüber informieren, dass Windows über etwas nachdenkt. Schließlich wird „Gerät ist bereit“ angezeigt, und dies ist Ihr Stichwort, um den Datei-Explorer zu öffnen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise die USB-Verbindung von der Oculus Seite genehmigen müssen.

Gehen Sie im Datei-Explorer zu „Dieser PC“ und Sie sehen „VR-Headset“ als angeschlossenes Gerät. Öffnen Sie das, öffnen Sie den internen freigegebenen Ordner darin, und darin sehen Sie einen Ordner für Filme.

Kopieren Sie einfach Ihre Videos in den Ordner „Filme“ und los geht’s.

Kopieren von VR-Videos von Mac auf Oculus Go

Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen, bevor Sie Filme kopieren können. Besuchen Sie die offizielle Android-Website und Laden Sie das Dateiübertragungstool herunter. Installieren Sie das auf Ihrem Mac, stellen Sie mit dem USB-Kabel eine Verbindung zum Oculus her und finden Sie es unter Anwendungen als „Android File Transfer“. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise die USB-Verbindung von der Oculus-Seite genehmigen müssen.

Sobald Sie das geöffnet haben, ziehen Sie Ihre VR- oder andere Filmdateien einfach per Drag & Drop direkt in den Ordner „Filme“. Es ist wirklich so einfach.

Abspielen von VR-Videos (oder beliebigen Videos) aus dem lokalen Speicher von Oculus Go

Nachdem Sie die Dateien übertragen haben, schauen wir uns an, wie sie abgespielt werden. Öffnen Sie den Startbildschirm, indem Sie die Oculus-Taste drücken, und schauen Sie dann auf die Symbolleiste. Gehen Sie zu Navigieren> Galerie, um die Oculus Galerie zu öffnen.

Gehen Sie in der Galerie zur Option „Interner Speicher“. Dort werden lokale Medien gespeichert.

In der Liste finden Sie alle Filme, die Sie kopiert haben.

Starten Sie einfach den Film und genießen Sie!

Erstellen eines VR-Films im VR-Modus

Wenn Sie ein VR-Video aus dem lokalen Speicher starten, wird das Video zunächst in der Ansicht „Theater“ angezeigt, was für einen VR-Film sehr seltsam aussehen wird. Klicken Sie auf, um das Menü aufzurufen, und klicken Sie dann in diesem Menü auf die Option „2D“.

Von dort aus können Sie je nach Videoformat auf 2D klicken und die Einstellungen von 180 auf 180 oder 360 Grad ändern. Wenn Sie ein anderes Format auswählen, startet Oculus das Video erneut im Vollbildmodus mit der richtigen VR-Einstellung. Möglicherweise müssen Sie verschiedene Optionen ausprobieren, damit es richtig funktioniert.

Viel Spaß beim Ansehen von Filmen! Die Erfahrung, 2D-Filme in VR anzusehen, ist nicht so interessant, aber das Anschauen eines VR-Films kann wirklich faszinierend sein.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia