Connect with us

Wie man

So übertragen Sie Videos vom Plex Media Server auf Ihren Chromecast

So übertragen Sie Videos vom Plex Media Server auf Ihren Chromecast

Wenn Sie nach einer reibungslosen Möglichkeit suchen, Ihre Filme und Fernsehsendungen von Ihrem PC auf Ihren HD-Fernseher zu übertragen, ist Plex Media Center + Chromecast die eleganteste und problemloseste Möglichkeit, die Arbeit zu erledigen.

Warum Sie dies tun möchten

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Medien von Ihrem Computer auf Ihren Fernseher zu übertragen. Sie können Ihren Computer mit dem richtigen Videokabel direkt an Ihren Fernseher anschließen. Sie können ein Apple TV verwenden und lokale Videos auf mehr als eine Weise streamen. Sie können einen Raspberry Pi in ein kleines Media Center verwandeln und an Ihren Fernseher anschließen.

Diese Optionen sind zwar großartig, aber die Kombination aus niedrigem Preis (35 US-Dollar) und Benutzerfreundlichkeit, die Google bietet, ist schwer zu schlagen Chromecast Streaming-Gerät. Wenn Sie diesen niedrigen Preis und die Benutzerfreundlichkeit mit der kostenlosen und leistungsstarken Plex Media Server-Plattform kombinieren, erhalten Sie eine ernsthafte, leistungsstarke Lösung, die die Auswahl und Übertragung Ihrer eigenen Medien auf Ihren Fernseher so einfach macht wie das Senden eines YouTube-Videos oder die Auswahl von etwas, an das Sie auf Netflix ansehen (und noch dazu genauso poliert).

Wenn Sie viele lokale Medieninhalte auf Ihrem Fernseher sehen möchten und dies einfach und kostengünstig tun möchten, ist die Kombination wirklich unschlagbar. Sehen wir uns an, was Sie für den Anfang benötigen und wie Sie es verwenden.

Was du brauchst

Obwohl diese Lösung möglicherweise die am einfachsten zu verwendende ist, die Sie jemals finden werden, bedeutet das nicht, dass sie sich selbst einrichtet. Bevor wir zum Teil mit der Bedienung kommen, lassen Sie uns durchgehen, was Sie befolgen müssen.

Zusätzlich zu der Bequemlichkeit, Ihre lokalen Medien mit dem Plex + Chromecast-Setup auf Ihren Heimfernseher zu legen, können Sie die gesamte Show unterwegs mitnehmen. Solange Ihr Plex-Medienserver für den Fernzugriff konfiguriert ist (oder Sie Fernzugriff auf einen anderen Plex-Medienserver wie den eines Freundes haben), können Sie von diesem Plex-Medienserver remote zu jedem Chromecast streamen.

Verbinden Sie Ihren Chromecast einfach mit demselben Netzwerk wie Ihren Laptop oder Ihr Telefon, und schon können Sie Ihren Remote-Server durchsuchen und den Inhalt streamen. Es ist genauso einfach, wie Netflix aufzurufen und den Inhalt an den Chromecast eines Freundes zu senden, wenn Sie dessen Haus besuchen. Die einzige wirkliche Einschränkung des gesamten Arrangements ist die Upload-Rate Ihrer Heim-Internetverbindung.

Wenn Sie feststellen, dass die Wiedergabe abgehackt ist, können Sie die Bitrate jederzeit manuell verringern. Erinnern Sie sich, als wir im letzten Abschnitt erwähnt haben, die Videoqualität anzupassen? Während Sie diese Funktion in Ihrem Heimnetzwerk selten (wenn überhaupt) verwenden würden – da die meisten WLAN-Setups mehr als leistungsstark genug sind, um hochwertiges lokales Videostreaming zu verarbeiten – müssen Sie sie möglicherweise unterwegs anpassen.

Suchen Sie bei Verwendung der webbasierten Benutzeroberfläche oder der mobilen App das kleine Symbol, das wie drei Schieberegler aussieht, wie im Screenshot unten zu sehen.

Sie können auf das Schiebereglersymbol klicken, um die Einstellungen für die Videowiedergabe anzupassen. Verringern Sie die Kbit/s, bis das Wiedergabestottern oder andere Wiedergabeprobleme behoben sind.

Das ist alles dazu. Mit ein wenig Einrichtung und einer Einweisung in die relevanten Einstellungen können Sie mit Ihren eigenen Medien ein reibungsloses Telefon-zu-TV-Erlebnis schaffen, das mit einem ausgefeilten Streaming-Dienst konkurrieren kann.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia