Connect with us

Wie man

So überschreiben Sie die Tastenkombination „Alles beenden“ von Chrome, Strg + Umschalt + Q.

So überschreiben Sie die Tastenkombination "Alles beenden" von Chrome, Strg + Umschalt + Q.

Google scheint zu glauben, dass es einen guten Grund gibt, eine Verknüpfung zu haben, mit der jeder einzelne Ihrer Tabs auf einmal gelöscht wird. Wir stimmen nicht zu. Durch Drücken von Strg + Umschalt + Q werden alle geöffneten Chrome-Registerkarten oder -Fenster geschlossen und Ihre Arbeit ruiniert. Wenn Sie Ihre Arbeit lieber dort belassen möchten, wo sie ist, finden Sie hier eine Problemumgehung, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht.

Frustrierenderweise befindet sich die Chrome-Verknüpfung „Nuke Everything“ direkt neben einer weiteren nützlichen Browser-Verknüpfung, Strg + Umschalt + Tab, die zu Ihrer vorherigen Browser-Registerkarte wechselt. Wenn Ihr Finger rutscht, könnten Sie auf Ihrem leeren Desktop landen, anstatt auf einer Registerkarte links. Das ist dumm. In Chrome können Sie diese Funktion auch nicht deaktivieren. Sie können die Verknüpfung jedoch einer Ihrer Erweiterungen zuweisen, um sie zu überschreiben.

Gehen Sie dazu zu chrome://extensions in Ihrem Browser. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Tastaturkürzel“.

Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster eine Funktion einer Ihrer Erweiterungen aus, die Sie nicht verwenden, und weisen Sie ihr Strg + Umschalt + Q zu. Wenn Sie jetzt versehentlich diese Verknüpfung drücken, wird stattdessen diese Aktion gestartet. Stellen Sie sicher, dass es nicht genauso störend ist (obwohl es schwierig ist, jeden einzelnen geöffneten Tab zu schließen).

Jetzt können Sie wieder mit Zuversicht arbeiten und wissen, dass Ihre Tabs vor rutschigen Fingern geschützt sind.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia