Connect with us

Wie man

So überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung in Google Text & Tabellen

So fügen Sie Symbole in Google Text & Tabellen ein

Wie die meisten Textverarbeitungsprogramme ist Google Text & Tabellen in ein Tool integriert, mit dem Sie Ihre Rechtschreibung und Grammatik überprüfen können. Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Tool verwenden.

So überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung in Google Text & Tabellen

Standardmäßig sind die Rechtschreib- und Grammatikprüfung von Google Text & Tabellen beim ersten Öffnen eines Dokuments aktiviert. Jedes Mal, wenn Sie ein Wort falsch geschrieben oder „Ihr“ eingegeben haben, als Sie „Sie“ meinten, unterstreicht die Rechtschreibprüfung den Fehler mit einer roten, schnörkellosen Linie und fordert Sie auf, eine Änderung vorzunehmen.

Ich werde ein Google Doc verwenden, aber das gleiche Rechtschreib- und Grammatik-Tool ist auch für Blätter und Folien verfügbar.

Öffnen Sie zunächst ein Dokument mit Google Dokumente.

Um sicherzustellen, dass das Tool aktiviert ist, können Sie einige falsch geschriebene Wörter eingeben oder zu Extras> Rechtschreibung gehen und sicherstellen, dass „Fehler unterstreichen“ aktiviert ist.

Danach wird jedes Mal, wenn ein Fehler generiert wird, eine rote, schnörkellose Linie darunter angezeigt.

Sie können mit der rechten Maustaste auf einen einzelnen Fehler klicken, um ihn sofort zu beheben, ohne das Tool öffnen zu müssen.

Es öffnet sich ein kleines Fenster mit einigen Optionen zur Auswahl, z. B. Ändern des Fehlers in einen vorgeschlagenen Fix, Ignorieren des aktuellen Fehlers oder Hinzufügen eines Wortes zum Wörterbuch, damit es nicht wieder als Fehler angezeigt wird.

Um Ihr gesamtes Dokument auf Rechtschreibfehler zu überprüfen, öffnen Sie das Werkzeug Rechtschreibprüfung unter Extras> Rechtschreibung> Rechtschreibprüfung.

Google Text & Tabellen führt Sie durch jeden erkannten Fehler, und Sie können dieselben Korrekturen vornehmen, die wir gerade behandelt haben. Wenn Ihr Dokument weitere Fehler enthält, durchläuft das Tool das Dokument, bis alle Fehler behoben sind.

Verwendung des Wörterbuchs

Neben einer Rechtschreib- und Grammatikprüfung verfügt Google Text & Tabellen über ein integriertes Wörterbuch, mit dem Sie nach Wörtern suchen können, und schlägt sogar Synonyme ausgewählter Wörter direkt in Ihrem Dokument vor.

Markieren Sie in Ihrem Dokument ein Wort, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann „Definieren [word]. ” Alternativ können Sie nach dem Hervorheben des Wortes Strg + Umschalt + Y drücken, um dasselbe Fenster zu öffnen.

Es öffnet sich ein Fenster mit einer Wörterbuchdefinition des Wortes und einer Liste von Synonymen, die sich auf das Wort beziehen.

Obwohl die Rechtschreib- und Grammatikprüfung ein leistungsstarkes Werkzeug für Tippfehler und falsch geschriebene Wörter ist, ist sie nicht vollständig narrensicher. Es kann nicht alle Kontextfehler genau korrigieren (z. B. „geworfen“ anstelle von „durch“ verwenden) oder Satzfragmente oder Kommaspleiße identifizieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia