Connect with us

Wie man

So teilen Sie Text in Google Sheets

So teilen Sie Text in Google Sheets

Oft müssen Sie den Inhalt einer Zelle in Ihrer Tabelle teilen, die durch ein Komma oder ein Leerzeichen getrennt ist, z. B. den Vor- und Nachnamen eines Kontakts. Glücklicherweise bietet Google Sheets einen einfachen und unkomplizierten Ansatz für den Umgang mit zusammengeführten Datensätzen.

So teilen Sie Text in Google Sheets

Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie a Google Sheets Dokument und wählen Sie alle Zellen aus, die Sie aufteilen möchten.

Wählen Sie die Zellen aus, die Sie teilen möchten

Warnung: Stellen Sie sicher, dass die Zellen rechts noch keine Daten enthalten. Diese Funktion überschreibt diese Zellen ohne Vorwarnung.

Klicken Sie anschließend auf Daten> Text in Spalten aufteilen.

Klicken Sie auf Daten> Text in Spalten aufteilen“ width=“342″ height=“515″ onload=“pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“ onerror=“this.onerror=null;pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“/></p>
<p>In Sheets stehen einige allgemeine Optionen zur Auswahl, wenn Sie Daten in Ihrem Dokument aufteilen, z. B. durch Komma, Semikolon, Punkt und Leerzeichen.  In diesem Beispiel verwenden wir „Leerzeichen“ als Trennzeichen, da zwischen unseren Datensätzen ein Leerzeichen vorhanden ist.</p>
<p><strong></strong> <strong></strong></p>
<p>Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Leerzeichen“ aus der Liste der Trennzeichenoptionen.</p>
<p><img class=

Sofort werden die Daten getrennt und in die Spalte neben dem Original eingefügt.

Sofort trennt Sheets die Daten in die Zellen auf der rechten Seite

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich Ihre Daten durch etwas anderes als die angegebenen Optionen trennen. Mit der Option „Benutzerdefiniert“ können Sie ein beliebiges Zeichen angeben.

Wenn Sie ein Trennzeichen aus dem Dropdown-Menü auswählen, wählen Sie stattdessen „Benutzerdefiniert“.

Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Benutzerdefiniert, wenn Ihre Daten durch ein ungewöhnliches Zeichen getrennt sind

Geben Sie dann in das bereitgestellte Textfeld die Zeichen * ein, durch die Sie in Ihren Datensätzen trennen möchten.

Geben Sie das Zeichen ein und Sheets filtert es automatisch heraus

* Eine Einschränkung dieser Methode ist die Unfähigkeit, Daten zu trennen, wenn sie zwei verschiedene Zeichen enthalten. Dazu müssen Sie die integrierte SPLIT-Funktion von Sheet verwenden, die wir weiter unten behandeln werden.

Voila! Das benutzerdefinierte Trennzeichen hat alle Instanzen von „@“ in Ihren Zellen entfernt.

Auch Sonderzeichen, die nicht aufgeführt sind, können aus Ihren Daten entfernt werden.

So teilen Sie Text mit der Funktion „Teilen“

Während Sie mit der vorherigen Funktion nur ein genaues Trennzeichen angeben können, das getrennt werden soll, können Sie das SPLIT-Funktion Mit dieser Option können Sie eine beliebige Anzahl für ein Dataset angeben. Angenommen, Ihre Daten sind eine E-Mail-Adresse und Sie möchten den Benutzernamen, die Subdomain und die Top-Level-Domain in drei Spalten extrahieren.

Wählen Sie eine leere Zelle aus und geben Sie ein =SPLIT(G14, "@."), wobei „G14“ die Startzelle ist. Drücke Enter.

Standardmäßig wird jedes Zeichen des Trennzeichens in Anführungszeichen einzeln berücksichtigt, im Gegensatz zur vorherigen Methode, bei der nach „@“ gesucht wird. in der Zeichenfolge und geben Sie einen unveränderten Datensatz zurück.

Doppelklicken Sie anschließend auf das blaue Quadrat, um diese Funktion auf die verbleibenden Zellen anzuwenden.

Doppelklicken Sie auf das blaue Quadrat, um das Formal auf den Rest der Zellen anzuwenden

Die Funktion macht ihre Magie und entfernt ordentlich die Trennzeichen aus Ihren Daten.

Voila!  Wie durch Zauberei werden die E-Mail-Adressen getrennt

Das ist alles dazu. Jetzt können Sie die Aufteilungsleistung von Google Sheets nutzen, um Ihre Daten in verschiedene Zellen in Ihrer Tabelle zu unterteilen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia