Connect with us

Wie man

So teilen Sie Apple Live-Fotos mit allen

So teilen Sie Apple Live-Fotos mit allen

Live-Fotos sind eine raffinierte Innovation, die Apple kürzlich in iOS 9 eingeführt hat und mit der Benutzer im Grunde genommen kurze Videos aufnehmen können, die als Fotos angezeigt werden. Leider ist die einzige Möglichkeit, sie einfach zu teilen, die mit anderen iPhone-Nutzern. Hier erfahren Sie, wie Sie sie mit allen teilen können.

Wir mögen Live-Fotos sehr und denken, dass sie eine großartige Möglichkeit sind, Erinnerungen jenseits des alten Standbildfotoformats festzuhalten. Wenn Sie jedoch kein iPhone oder iPad mit iOS 9 besitzen, können Sie den Spaß nicht teilen.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, Ihre Live-Fotos zu konvertieren und freizugeben, damit eine größere Anzahl von Personen sie anzeigen kann. Heute möchten wir Ihnen erklären, wie Sie Ihre Live-Fotos in animierte GIFs konvertieren und auf Facebook und Instagram teilen können.

Importieren von Live-Fotos-Videodateien auf einen Mac

Live-Fotos sind wirklich nur kurze (3 Sekunden) Videos, die als Standbilder in Ihrer Kamerarolle angezeigt werden, bis Sie darauf drücken. Ab diesem Zeitpunkt werden sie wiedergegeben. Der realistischste Weg, diese dann einfach zu teilen, besteht darin, sie in animierte GIFs zu konvertieren.

Um Ihre Live-Fotos in ein GIF zu konvertieren, müssen Sie zunächst das Video oder die MOV-Datei extrahieren und konvertieren.

Als erstes müssen Sie Ihr iPhone an Ihren Mac anschließen und die Image Capture-Anwendung öffnen. Hier haben wir alles nach „Art“ sortiert, damit wir alle MOV-Dateien leicht finden können.

Bilder und Videodateien werden in den Ordner Ihrer Wahl importiert. Standardmäßig ist dieser Speicherort Ihr Bilderordner.

Leider können wir nicht sagen, welche MOV-Datei welche ist. Daher ist es wahrscheinlich am besten, alle auf Ihren Mac zu importieren, damit sie leichter zu sortieren sind. Hinweis: Wenn Sie in Image Capture auf eine Auswahl doppelklicken, wird diese automatisch geöffnet und importiert.

Importieren von Live-Fotos-Videodateien auf einen Windows-Computer

Wenn Sie einen Windows-Computer verwenden, ist es wahrscheinlich am einfachsten, Videodateien von einem iPhone oder iPad zu importieren, indem Sie im Datei-Explorer zu Ihrem iOS-Gerät navigieren.

Um den internen Speicher auf diesem Gerät zu durchsuchen, müssen Sie dem Windows-Computer den Zugriff darauf erlauben. Danach sollten Sie in der Lage sein, alles in Ihrem DCIM-Ordner auf Ihrem iOS-Gerät zu sehen.

Sie möchten nicht jeden Ordner einzeln durchgehen und versuchen, die MOV-Datei zu finden. Daher ist es einfacher, sie nur mit der Suchzeichenfolge „* .mov“ zu suchen. Dies zeigt Ihnen alle Dateien auf Ihrem Gerät, die mit der Erweiterung .mov enden.

Sobald Sie die gewünschte MOV-Datei gefunden haben, möchten Sie sie in ein GIF konvertieren, sodass Sie die GIF-Erstellungsanwendung oder Website Ihrer Wahl verwenden müssen. Im nächsten Abschnitt erklären wir kurz, wie Sie mit Giphy.com animierte GIFs erstellen und diese dann auf Facebook veröffentlichen.

Live-Fotos als animierte GIFs auf Facebook teilen

Auf Facebook können Sie immer noch keine animierten GIFs auf Ihrer Timeline veröffentlichen, sodass Sie einen animierten GIF-Dienst wie Giphy verwenden müssen.

Mit Giphy können Sie die MOV-Datei auf die Site hochladen, die sie dann automatisch in ein animiertes GIF konvertiert.

Nach der Konvertierung können Sie auswählen, wo Sie sie freigeben möchten. Natürlich möchten wir für dieses Beispiel auf Facebook teilen.

Wenn Sie Ihr neues animiertes GIF jedoch lokal auf Ihrem Computer speichern möchten, können Sie auf die Registerkarte „Erweitert“ klicken und es herunterladen.

Wenn Sie auf Facebook teilen, können Sie einen Kommentar hinzufügen (falls gewünscht) und ihn dann an Ihre Freunde senden.

Das Teilen eines animierten GIF bedeutet, dass es eine Endlosschleife aufweist, anstatt es als Videodatei zu teilen (was Sie mehr als tun können), die einmal abgespielt und gestoppt wird. Auf der anderen Seite ist es vielleicht am einfachsten, Live Photo MOV-Dateien zu teilen, wenn Sie sie auf Instagram veröffentlichen.

Live-Fotos als Videos auf Instagram teilen

Das Teilen von Live-Fotos auf Instagram ist ziemlich einfach. Da Sie Videos bereits problemlos auf Instagram teilen können, müssen Sie das Live-Foto-Video nur auf Ihr Telefon übertragen und dann auf diese Weise freigeben.

Als erstes müssen Sie die MOV-Datei über AirDrop verschieben. Sobald Sie die Datei auf Ihr iPhone übertragen haben, öffnen Sie Instagram und wählen Sie die Videodatei aus, die Sie freigeben möchten.

Sobald Sie Ihre Videodatei ausgewählt haben, können Sie Ihre Filter anwenden und wie gewohnt bearbeiten.

Beachten Sie, dass Sie Ihr Video ganz einfach von Instagram aus auf Facebook teilen können, falls Sie Ihre MOV-Datei nicht in ein animiertes GIF konvertieren möchten.

Im Moment ist es ein bisschen schwierig, Live-Fotos einem breiten Publikum zugänglich zu machen, und es kann die meisten Benutzer davon abhalten, dies zu tun, aber es ist möglich.

Hoffentlich wird Apple oder ein Entwickler eines Drittanbieters irgendwann eine App erstellen, mit der Benutzer problemlos Live-Fotos teilen können, ohne durch so viele Rahmen springen zu müssen. Denken Sie auch daran, dass Sie nicht nur über Facebook oder Instagram teilen müssen, sondern auch Giphy verwenden können, um auf Twitter, Pinterest, Tumblr und mehr zu teilen.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel nützlich fanden und Ihre Live-Fotos auf eine Weise teilen, die Sie für richtig halten. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, die Sie uns mitteilen möchten, hinterlassen Sie bitte Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia