Connect with us

Wie man

So synchronisieren Sie Cortana-Erinnerungen von einem Windows 10-PC mit Ihrem iPhone oder Android-Telefon

So synchronisieren Sie Cortana-Erinnerungen von einem Windows 10-PC mit Ihrem iPhone oder Android-Telefon

Mit dem virtuellen Cortana-Assistenten von Windows 10 können Sie Erinnerungen mit Ihrer Stimme einstellen, indem Sie sie in das Cortana-Feld auf Ihrer Taskleiste oder über die Sticky Notes-App eingeben. Diese Erinnerungen werden jedoch normalerweise nur angezeigt, wenn Sie an Ihrem Computer sitzen, sodass Sie sie leicht übersehen können.

Die Cortana-App für iPhone und Android kann Ihnen Push-Benachrichtigungen auf Ihr Telefon senden, wenn Cortana Sie an etwas erinnern muss, sodass Sie diese Erinnerungen auch dann erhalten, wenn Sie nicht an Ihrem Computer sind. Erinnerungen, die Sie in der Cortana-App auf Ihrem Telefon eingerichtet haben, werden ebenfalls mit Ihrem PC synchronisiert.

Installieren Sie die Cortana-App

Dazu benötigen Sie die Cortana-App. Öffnen Sie auf einem iPhone den App Store, suchen Sie nach „Cortana“ und installieren Sie die Cortana iPhone-App von Microsoft. Öffnen Sie auf einem Android-Telefon Google Play, suchen Sie nach „Cortana“ und installieren Sie die Cortana-Android-App.

Starten Sie Cortana und Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Tippen Sie auf „Microsoft-Konto“ und melden Sie sich mit demselben Microsoft-Konto an, mit dem Sie sich bei Ihrem Windows 10-PC anmelden. Wenn Sie sich mit einem lokalen Benutzerkonto bei Ihrem Windows 10-PC anmelden, müssen Sie zuerst zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Cortana fordert Sie auf, Ihren Standort zu sehen und Ihnen Benachrichtigungen zu senden. Achten Sie darauf, Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie Benachrichtigungen über Erinnerungen erhalten. Möglicherweise möchten Sie auch die Standortfunktion aktivieren, mit der Sie standortbasierte Erinnerungen festlegen können. Sie können beispielsweise eine Erinnerung an den Milchkauf einrichten, wenn Sie im Lebensmittelgeschäft sind, und Cortana erinnert Sie daran, Milch zu kaufen, wenn Sie an diesem geografischen Ort ankommen.

So verwenden Sie Erinnerungen

Die Cortana-App bringt den virtuellen Cortana-Assistenten auf Ihr Telefon, sodass Sie ihn öffnen und auf das Mikrofonsymbol tippen können, um mit Cortana zu sprechen und von dort Erinnerungen festzulegen. Erinnerungen, die Sie auf Ihrem Windows-PC erstellen, werden jedoch auch mit Ihrem Telefon synchronisiert.

Um eine Erinnerung auf Ihrem PC einzurichten, öffnen Sie Cortana (indem Sie auf das Feld „Ask Me Anything“ klicken oder das Startmenü öffnen) und weisen Sie Cortana an, eine Erinnerung mit einer Beschreibung und einer Uhrzeit einzurichten. Du könntest zum Beispiel sagen „Erinnere mich um 15:00 Uhr daran, die Wäsche zu waschen“. Dies funktioniert auch mit „Hey Cortana“, wenn Sie diesen Immer-Zuhör-Modus aktiviert haben.

Cortana legt eine Erinnerung fest und speichert sie in seinem Notizbuch. Um von Ihnen erstellte Erinnerungen anzuzeigen, öffnen Sie das Cortana-Feld, klicken Sie auf das Notizbuchsymbol auf der linken Seite und klicken Sie auf „Erinnerungen“. Sie sehen eine Liste mit Erinnerungen, und Sie können sie entfernen oder von hier aus zusätzliche Erinnerungen hinzufügen.

Sie sehen dasselbe auf Ihrem Telefon, wenn Sie die Cortana-App öffnen. Öffnen Sie das Menü am unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf „Alle Erinnerungen“, um die von Ihnen festgelegten Erinnerungen anzuzeigen.

Wenn die Erinnerung erscheint, erhalten Sie eine normale Push-Benachrichtigung von Cortana auf Ihrem Telefon sowie die Erinnerung auf Ihrem PC.

So passen Sie die Benachrichtigungen von Cortana an

Cortana sendet Ihnen auch Benachrichtigungen über andere Dinge, einschließlich Verkehr, Wetter und weitere Arten von Informationen, die Microsoft in Zukunft hinzufügen wird. Wenn Sie eine Benachrichtigung sehen, die Sie nicht sehen möchten, können Sie die Cortana-App öffnen, das Menü öffnen und auf „Notebook“ tippen. Gehen Sie die Kategorien durch, wählen Sie die Art der Benachrichtigung aus, die Sie nicht sehen möchten, tippen Sie darauf und deaktivieren Sie sie.

Achten Sie nur darauf, die Benachrichtigungskategorie „Meetings & Erinnerungen“ aktiviert zu lassen. Sie erhalten keine Benachrichtigungen zu Ihren Erinnerungen, wenn Sie diese Informationskategorie deaktivieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia