Connect with us

Wie man

So suchen Sie Google Drive direkt in der Adressleiste von Chrome

So suchen Sie Google Drive direkt in der Adressleiste von Chrome

Während Google Drive eine hervorragende Suche in die Website integriert hat, wussten Sie, dass es eine einfachere und schnellere Möglichkeit gibt, eine Drive-Suche direkt über die Adressleiste von Chrome (die Omnibox) auszuführen? Das Einrichten ist ein Kinderspiel und die Verwendung ist noch einfacher.

Erster Schritt: Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Suchmaschine für Drive

Zunächst müssen Sie eine benutzerdefinierte Suchmaschine für die Suche nach Laufwerken erstellen. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Chrome-Fensters und dann auf „Einstellungen“.

Scrollen Sie zum Abschnitt „Suchen“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Suchmaschinen verwalten“.

Scrollen Sie zum Ende der Liste „Suchmaschinen“, in der drei leere Textfelder angezeigt werden. Das erste Feld (links) ist der Name der Suchmaschine. Geben Sie einfach „Laufwerk“ ein oder wie auch immer Sie es benennen möchten.

Das zweite Feld enthält die Verknüpfung, die Sie in die Omnibox eingeben, um die Suche auszuführen. Sie können hier verwenden, was Sie möchten, aber der Einfachheit halber verwenden wir „Laufwerk“.

Geben Sie abschließend im dritten Feld den folgenden Text ein:

https://drive.google.com/drive/u/0/search?q=%s

Dieser Text ist die eigentliche benutzerdefinierte Suche, die Chrome durchführt, wenn Sie die Verknüpfung verwenden. Dieser spezielle Text dient zur einfachen Suche auf der Laufwerkswebsite, wobei die Zeichenfolge „% s“ durch die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe ersetzt wird.

Wenn Sie mit dem Einrichten der Suchmaschine fertig sind, klicken Sie einfach auf „Fertig“.

Hinweis: Die obigen Anweisungen unterscheiden sich geringfügig, wenn Sie Material Design in Chrome aktiviert haben. Anstatt zum Ende der Liste zu scrollen, klicken Sie einfach oben auf „Hinzufügen“ und geben die oben aufgeführten Elemente in die drei folgenden Textfelder ein.

Schritt zwei: Führen Sie Ihre Suche durch

Jetzt müssen Sie für die Suche nach Laufwerk nur noch den Verknüpfungstext „Laufwerk“ in die Omnibox eingeben, gefolgt von den gewünschten Suchbegriffen. Wenn Sie beispielsweise Drive nach dem Wort „test“ durchsuchen möchten, geben Sie Folgendes in die Omnibox von Chrome ein und drücken Sie die Eingabetaste:

drive test

Sobald Sie nach Eingabe von „Laufwerk“ die Leertaste drücken, wechselt die Omnibox in den Suchmodus für die angegebene Site. Sie können feststellen, dass es funktioniert, da sich der Text links neben der URL direkt nach dem Drücken der Leertaste ändert, um Ihre benutzerdefinierte Suche widerzuspiegeln. In unserem Beispiel ändert es sich in „Suchlaufwerk“. Danach durchsucht es die angegebene Site nach den von Ihnen eingegebenen Suchbegriffen. Es ist sehr einfach, intuitiv und schnell.

Das Beste ist, dass immer noch die native Suche auf der Drive-Website verwendet wird, nicht irgendein seltsames Tool von Drittanbietern oder sogar Google selbst. Brillant.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia