Connect with us

Wie man

So stoppen Sie das automatische Festlegen von Standard-Apps für das Galaxy S7 und S8

So stoppen Sie das automatische Festlegen von Standard-Apps für das Galaxy S7 und S8

Bei Android dreht sich alles um die Wahl: Zum Beispiel die Möglichkeit, verschiedene Apps für verschiedene Dinge zu verwenden oder Apps mit einem Fingertipp zu ändern. Aber auf dem Galaxy S8 (und S7 mit Nougat) hat Samsung die Option geändert, bestimmte Apps „nur einmal“ zu starten und sie automatisch zur Standardauswahl zu machen.

Die Sache ist, dass das bei den meisten Menschen nicht funktioniert. Wenn Sie beispielsweise nicht jedes Mal einen bestimmten Dateityp mit derselben App öffnen möchten (wie beim Teilen), möchten Sie jedes Mal die Standard-App-Auswahl von Android sehen. Das macht einfach Sinn. Auf Samsungs Nougat sehen Sie jedoch die App-Auswahl , dann wird Ihre Auswahl zum Standard.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt, diese Option zu ändern, sodass Sie jedes Mal gefragt werden und Sie wählen können, ob Sie eine App nur einmal öffnen oder als Standard festlegen möchten – Sie wissen schon, die Standardmethode von Android.

Um zu beginnen, ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm herunter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol. Scrollen Sie dann nach unten zu „Apps“ und tippen Sie auf dieses Menü.

Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann „Standard-Apps“.

Die vierte Option in diesem Menü ist „Standard-App-Auswahl“. Tippen Sie darauf und wählen Sie dann „Vor dem Festlegen von Standard-Apps fragen“.

Von diesem Punkt an wird das Dialogfeld zur App-Auswahl jedes Mal angezeigt, wenn Sie versuchen, etwas zu tun, für das noch keine Standardaktion festgelegt ist. Sie können dann wählen, ob Sie die ausgewählte Aktion nur einmal ausführen oder als Standard festlegen möchten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia