Connect with us

Wie man

So steuern Sie Ihr Insteon Smarthome mit dem Amazon Echo

So steuern Sie Ihr Insteon Smarthome mit dem Amazon Echo

Wenn Sie Insteon smarthome-Produkte haben, möchten Sie diese wahrscheinlich mit Ihrer Stimme steuern. Sie können das Amazon Echo mit Insteon-Geräten verwenden, obwohl es etwas kompliziert sein kann.

Insteons Alexa-Unterstützung ist begrenzt mit nur bestimmte Geräte voll unterstützt werden. Einige haben möglicherweise eine halbe Unterstützung – zum Beispiel habe ich einige Insteon-Deckenventilator-Controller, mit denen Alexa nur die Lichter einschalten kann, nicht den Ventilator selbst. Andere Geräte haben möglicherweise überhaupt keine Alexa-Unterstützung.

Zum Glück hat Insteon kürzlich eine Alexa-Fähigkeit hinzugefügt, mit der Sie Insteon-Szenen mit Ihrer Stimme steuern können. Selbst wenn ein Insteon-Gerät nicht mit Alexa funktioniert, können Sie es auf diese Weise in eine Szene einfügen, die dies ermöglicht. Folgendes müssen Sie tun.

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie die Geräte bereits in der Insteon-App eingerichtet und Ihr Amazon Echo eingerichtet haben. Wenn Sie dies nicht getan haben, tun Sie dies jetzt, bevor Sie fortfahren.

Erster Schritt: Installieren Sie die Insteon Alexa Skill

Zu Beginn müssen Sie Insteons Alexa-Fertigkeit installieren. Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Telefon oder Tablet und tippen Sie auf das Menü in der oberen linken Ecke. Wählen Sie „Smart Home“ aus der Liste.

2017-02-01 22.19.07

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Get More Smart Home Skils“.

2017-02-01 22.10.43

Suchen Sie in der Liste nach „insteon“ und tippen Sie darauf. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“.

2017-02-01 22.11.52 2017-02-01 22.12.04

Wenn Sie jetzt zur Smart Home-Seite zurückkehren und unter „Ihre Geräte“ auf „Geräte erkennen“ tippen, sollten Sie sehen, dass einige Ihrer Insteon-Geräte angezeigt werden – genau wie jedes andere Smarthome-Gerät.

2017-02-01 22.22.41

Wenn das gewünschte Gerät in der Liste angezeigt wird, sind Sie fertig! Wenn nicht (oder wenn Ihr Gerät nur die Hälfte der Unterstützung hat, wie der oben genannte Deckenventilator), fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Schritt zwei (für einige Geräte): Erstellen Sie eine Szene

Um Geräten, die nicht sofort einsatzbereit sind, Alexa-Unterstützung hinzuzufügen, müssen Sie eine Szene für dieses Gerät erstellen. Öffnen Sie die Insteon-App auf Ihrem Telefon oder Tablet und melden Sie sich an. Tippen Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Szenen“ und klicken Sie auf das Pluszeichen, um eine neue Szene hinzuzufügen.

2017-02-01 21.56.13 2017-02-01 22.00.24

Geben Sie der Szene einen Namen und ein Symbol, wenn Sie möchten.

2017-02-01 22.01.30 2017-02-01 22.02.17

Wenn Sie Ihrer Szene einen Namen geben, denken Sie daran, dass dies der Name ist, mit dem Sie das Gerät mit Ihrer Stimme ein- und ausschalten. Geben Sie ihm also etwas Natürliches. Wenn Sie ein Gerät steuern, das Half-Echo-Unterstützung bietet und daher bereits in Alexas Geräteliste angezeigt wird – wie z. B. mein Deckenventilator -, möchten Sie dem Gerät in Insteon möglicherweise sogar einen ganz anderen Namen geben, damit das Echo dies nicht tut werde zwischen ihnen verwirrt.

Zum Beispiel habe ich die Szene „Living Room Fan“ genannt, da ich das laut sagen werde, aber das Gerät heißt „Main Ceiling Fan“, was ich Alexa wahrscheinlich nie sagen werde.

Scrollen Sie als Nächstes nach unten und wählen Sie das Gerät aus, das diese Szene aktivieren soll (Schrägstrich-Sprachbefehl). In meinem Fall ist es mein „Hauptdeckenventilator“, also habe ich das ausgewählt – und den Ventilatorteil des Geräts ausgewählt. Tippen Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.

2017-02-01 22.04.14

Im nächsten Bildschirm werden Sie gefragt, was Sie mit dem ausgewählten Gerät tun möchten. Einige haben einen Ein / Aus-Schalter, andere (wie mein Lüfter) wechseln zwischen Hoch / Mittel / Niedrig und so weiter. Wählen Sie aus, was das Gerät tun soll, wenn Sie die Szene mit Alexa „einschalten“. Tippen Sie anschließend auf Fertig.

2017-02-01 22.06.36

Ihre Szene sollte jetzt in Alexas Geräteliste angezeigt werden. Wenn Sie die Alexa-App erneut öffnen und neue Smart Home-Geräte entdecken, sollte diese in der Liste angezeigt werden.

2017-02-01 22.19.07 2017-02-01 22.23.04

Probieren Sie den Befehl mit Alexa aus und sehen Sie, ob er funktioniert! (In meinem Fall wäre es „Alexa, schalte den Wohnzimmerventilator ein“). Wenn alles gut geht, wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Geräte und Szenen, die Sie mit Ihrer Stimme steuern möchten. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Ihre Szene und das Gerät selbst unterschiedliche Namen haben. Wenn sie sich zu ähnlich sind, hat Alexa Probleme zu wissen, welche Sie aktivieren möchten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia