Connect with us

Wie man

So steuern Sie Ihr Amazon Echo von überall mit Ihrem Telefon

So steuern Sie Ihr Amazon Echo von überall mit Ihrem Telefon

Wenn Ihr Amazon Echo Sie nicht aus dem anderen Raum hören kann oder Sie es nur steuern möchten, wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie dies mit dem tun Amazon App (unter iOS) oder die Alexa App (auf Android).

Die Fernfeld-Spracherkennungstechnologie des Echo ist eine der am meisten angepriesenen Funktionen des Geräts. Damit kann das Echo Ihre Stimme von überall im Raum hören, selbst wenn Musik abgespielt wird. Das größte Hindernis sind jedoch Wände. Wenn Sie das Echo vom nächsten Raum aus steuern möchten, werden Sie möglicherweise nicht gehört. Wenn Sie nicht zu Hause sind und Alexa einen Sprachbefehl erteilen möchten, können Sie dies natürlich nicht.

Jedoch, Amazon eigene Shopping-App Unter iOS und der Alexa-App unter Android können Sie Echo-Sprachbefehle über Ihr Telefon eingeben und so die Notwendigkeit von $ 30 Voice Remote. Die Telefon-Apps steuern Ihr physisches Amazon Echo-Gerät nicht direkt, fungieren jedoch als virtuelles Echo-Gerät, kommunizieren mit Ihrem Alexa-Konto und ermöglichen es Ihnen, Ihre Smarthome-Geräte mithilfe von Alexa auf Ihrem Telefon per Sprache zu steuern.

Hinweis: Amazon hat angekündigt, dass in naher Zukunft auch die Alexa-App für iOS diese Funktion anbieten wird.

So steuern Sie Alexa von Ihrem iPhone aus

Alexa in der Amazon-Shopping-App auf dem iPhone verwendet die vorhandene Mikrofontaste in der App, die für die Sprachsuche verwendet wird. Sie können es natürlich immer noch dafür verwenden, aber jetzt ist Alexa vollständig eingebaut. So richten Sie es schnell ein und können loslegen.

Installiere das Amazon App für iOS, falls Sie dies noch nicht getan haben. Öffnen Sie es und tippen Sie dann auf die Mikrofontaste in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Mikrofonzugriff zulassen“.

Klicken Sie auf „OK“, um der App die Berechtigung zur Verwendung des Mikrofons Ihres iPhones zu erteilen.

Danach können Sie Alexa-Befehle erteilen, indem Sie zuerst auf die Mikrofontaste tippen und dann Ihren Befehl sagen – Sie müssen auch nicht mit „Alexa“ beginnen. Sie hört zu, wenn der blaue Balken unten aufleuchtet.

So steuern Sie Alexa von einem Android-Handy aus

Glücklicherweise macht Alexa auf Android etwas mehr Sinn, da Amazon es in die Alexa-App selbst integriert hat.

Um Alexa auf Ihrem Android-Handy zu verwenden, müssen Sie zuerst die App aktualisieren, damit Sie die neueste Version verwenden. Öffnen Sie die App und tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Alexa“.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „Zulassen“, um Alexa die Berechtigung zu erteilen, das Mikrofon und den Standort Ihres Telefons zu verwenden, damit es Ihre Sprachbefehle hören und bei standortbezogenen Anfragen helfen kann.

Klicken Sie unten auf „Fertig“.

Danach können Sie sofort mit der Eingabe von Alexa-Befehlen beginnen. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Alexa“ und beginnen Sie zu sprechen.

Das Tolle an der Verwendung von Alexa auf Ihrem Android-Gerät (im Gegensatz zur Amazon-App auf dem iPhone) ist, dass Alexa den Bildschirm verwendet, um Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Anfrage anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise nach dem Wetter gefragt haben, wird die Vorhersage automatisch auf dem Bildschirm angezeigt.

Das Gleiche gilt für andere Dinge, wie das Fragen von Alexa nach Coffeeshops in der Nähe – es ist wie eine Echo-Show oder ein Echo-Spot direkt in Ihrer Handfläche.

Der einzige Nachteil dieser Apps ist natürlich, dass sie nicht ganz so schnell zu bedienen sind wie die Sprachfernbedienung (wo Sie sie einfach abholen und sprechen können), und dass sie das Echo nicht immer hören können . Wenn Sie jedoch eine viel billigere Alternative suchen, die Sie auch unterwegs verwenden können, sind Sie mit der Amazon-App und der Alexa-App genau richtig.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia