Connect with us

Wie man

So stellen Sie unterschiedliche Geschwindigkeiten für Ihr Trackpad und Ihre externe Maus ein

So stellen Sie unterschiedliche Geschwindigkeiten für Ihr Trackpad und Ihre externe Maus ein

Ihr Laptop hat ein Trackpad, Sie verwenden eine Maus zum Spielen und Sie haben es satt, die Einstellungen ständig manuell zu ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie beide Geräte trennen und einen Hotkey einrichten, um zwischen zwei Einstellungen auf einem Gerät zu wechseln.

Zwei Geräte, zwei Geschwindigkeiten, zwei Optionen

Es gibt zwei Programme, die dies für Sie tun können, jedes mit Einschränkungen. Das erste ist Mausgeschwindigkeitsumschalter, ein einfaches Dienstprogramm, das mehrere Eingabegeräte und mehrere Einstellungen ermöglicht.

Mouse Speed ​​Switcher unterstützt auch Hotkeys. Leider ist es für uns Nagware; Sie erhalten von Zeit zu Zeit sowohl die volle Funktionalität als auch Erinnerungen daran, einen Produktschlüssel zu registrieren / zu kaufen, der 7,50 € kostet.

Unsere zweite Option ist Autosensitivität, ein .NET-basiertes Dienstprogramm für Laptops, das unterschiedliche Geschwindigkeiten zwischen Ihrem Trackpad und Ihrer externen Maus verwaltet.

Das Problem hierbei ist, dass es sich noch in der Entwicklung befindet und einige Probleme bekannt sind, z. B. das Erkennen einer externen Maus beim Aufwachen aus dem Schlaf. Auf der anderen Seite ist es kostenlos und nervt dich nicht. Persönlich benutze ich Autosensitivity und ich hatte keine wirklichen Probleme. Es funktioniert hervorragend, wenn ich eine hohe Geschwindigkeit auf meinem Touchpad haben möchte, aber ich kann die Empfindlichkeit meiner Lasermaus etwas verringern, wenn ich Minecraft spiele.

AutoHotKey-Skript

Was ist, wenn Sie nur ein Gerät haben, aber schnell zwischen zwei Empfindlichkeiten wechseln möchten? Klingt nach einem Job für AHK! Hier ist ein einfaches Skript, das schnell das macht, was Sie wollen.

# F1 :: DllCall („SystemParametersInfo“, Int, 113, Int, 0, UInt, 14, Int, 2); normale Empfindlichkeit
# F2 :: DllCall („SystemParametersInfo“, Int, 113, Int, 0, UInt, 6, Int, 2); geringe Empfindlichkeit
# F3 :: DllCall („SystemParametersInfo“, Int, 113, Int, 0, UInt, 20, Int, 2); hohe Empfindlichkeit

Sie werden sehen, dass dies ein DLL-Aufruf ist, da der einfachere Ansatz, nur die Registrierungswerte zu ändern, nicht ganz funktioniert. Die wichtigen Werte sind hier die UInt-Werte, die dritte Zahl in jeder Zeile. Wie haben wir diese Zahlen bekommen? Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf den Bereich mit den Zeigereinstellungen werfen:

Die kleinen Häkchen, die ich rot umrandet habe, sind der Schlüssel. Der Wert des ersten ist 0, und die anderen addieren 2 Punkte zur Punktzahl. Meine Touchpad-Einstellung aus dem Screenshot befindet sich in der achten Stufe, was einem Wert von 14 entspricht. Wenn Sie sich das obige AHK-Skript ansehen, habe ich meine Hotkeys wie folgt festgelegt:

  • Win + F1: Normale Mausempfindlichkeit; meins ist 14.
  • Win + F2: Geringe Mausempfindlichkeit; meins ist 6. Wenn Sie Ihren ganz nach unten drehen, ist dieser Wert 0.
  • Win + F3: Hohe Mausempfindlichkeit; meins ist bis auf 20 gedreht.

Sie können das Skript über die ZIP-Datei nach Ihren Wünschen bearbeiten. Wenn Ihnen meine Einstellungen nichts ausmachen, können Sie die mitgelieferte EXE-Datei verwenden.

Mausempfindlichkeit AHK-Skript und ausführbare Dateien

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia