Connect with us

Wie man

So stellen Sie Ihre Dateien nach dem Upgrade aus dem Ordner «Windows.old» wieder her

So stellen Sie Ihre Dateien nach dem Upgrade aus dem Ordner "Windows.old" wieder her

Wenn Sie Ihre Windows-Installation jemals ohne Formatierung aktualisiert haben, sind Sie wahrscheinlich auf den Ordner Windows.old gestoßen, in dem alle Dateien Ihrer vorherigen Installation gespeichert sind. Hier erfahren Sie, wie Sie damit Ihre Dateien wiederherstellen können.

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie den Ordner Windows.OLD tatsächlich entfernen können, und die Antwort lautet, dass Sie dies definitiv können – lesen Sie einfach unseren Artikel zum Thema, um weitere Informationen zu erhalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht zum vorherigen Betriebssystem zurückkehren möchten, bevor Sie dies tun, und dass Sie keine darin gespeicherten Dateien benötigen (was ziemlich unwahrscheinlich ist, aber es ist immer noch am besten, dies sicherzustellen).

Kopieren Sie sie manuell

Wenn Sie Ihre Dateien manuell wiederherstellen möchten, können Sie das Computerfenster öffnen und zum Stammverzeichnis Ihres Betriebssystemlaufwerks navigieren, um auf den Ordner Windows.old zuzugreifen.

Der Großteil Ihrer Dateien befindet sich unter:

Windows.old Users % Benutzername%

Welches ist, was von Ihrem ursprünglichen Benutzerprofil übrig bleibt.

Um Ihre Dateien wiederherzustellen, geben Sie einen der Ordner ein und wählen Sie alle darin enthaltenen Dateien und Ordner aus. Drücken Sie nun die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Elemente. Navigieren Sie dann zum Abschnitt «Senden an» des Kontextmenüs. Sie werden feststellen, dass wir durch Halten der Umschalttaste eine ganze Reihe versteckter Elemente im Kontextmenü entsperrt haben, sodass Sie die Dateien in ihrer aktuellen Windows-Installation an den entsprechenden Ordner senden können.

Verwenden Sie den Assistenten

Zugegebenermaßen kann das Wiederherstellen aller Ihrer Dateien über die manuelle Methode ziemlich mühsam sein. Daher hat Microsoft kürzlich eine neue Fehlerbehebung eingeführt: die Sie von der Windows-Site abrufen könnenDadurch werden automatisch alle Ihre Dateien im Ordner Windows.old an die entsprechenden Speicherorte in Ihrer neuen Windows-Installation verschoben.

Nach dem Herunterladen können Sie den Assistenten starten und auf Weiter klicken.

Von dort aus ist fast alles automatisiert. Wenn Sie etwas auf Ihrem Desktop hatten, werden die Symbole langsam angezeigt.

So einfach ist das im Ernst.

Das ist alles dazu.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia