Connect with us

Wie man

So spiegeln Sie ein Bild in Microsoft Word

So erstellen Sie eine Punktraster-Papiervorlage in Microsoft Word

Microsoft Word ist zwar nicht für seine Fotobearbeitungsfunktionen bekannt, verfügt jedoch über einige grundlegende Funktionen, die Sie verwenden können, z. B. die Bildspiegelung. Wenn Sie ein Bild in Microsoft Word umdrehen möchten, müssen Sie Folgendes tun.

Diese Schritte sollten für alle neueren Versionen von Microsoft Word funktionieren, einschließlich Office Online und Microsoft 365.

Wenn Sie ein Bild in Word spiegeln möchten, müssen Sie zuerst das Dokument öffnen, das das Bild enthält, das Sie bearbeiten möchten. Dies kann ein beliebiges Bild sein, das in Ihr Dokument eingefügt wird. Sie können dies auch für Formen oder andere Zeichnungen tun, die Sie in Word einfügen.

Ein Beispielbild in einem Microsoft Word-Dokument.

Um das Bild umzudrehen, stellen Sie sicher, dass das Bild ausgewählt ist, indem Sie darauf klicken. Wählen Sie in der Multifunktionsleiste die Registerkarte „Format“ im Abschnitt „Bildwerkzeuge“ (oder den Abschnitt „Zeichenwerkzeuge“ für andere Arten von Bildern oder Objekten).

Klicken Sie dort im Abschnitt „Anordnen“ auf das Symbol „Objekte drehen“. Dieses Symbol kann je nach verfügbarer Bildschirmauflösung und der Größe des Microsoft Word-Fensters selbst größer oder kleiner erscheinen.

Drücken Sie Format> Objekte drehen, um mit dem Spiegeln eines Bilds in Microsoft Word zu beginnen.“ width=“633″ height=“242″ onload=“pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“ onerror=“this.onerror=null;pagespeed.lazyLoadImages.loadIfVisibleAndMaybeBeacon(this);“/></p>
<p>Unter dem Symbol wird ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen zum Drehen und Spiegeln Ihres Bildes angezeigt.</p>
<p>Klicken Sie auf die Option „Vertikal spiegeln“, um das Bild so zu drehen, dass es verkehrt herum angezeigt wird.  Wenn Sie das Bild horizontal spiegeln möchten, wählen Sie stattdessen die Option „Horizontal spiegeln“.</p>
<p><img class=

Der von Ihnen ausgewählte Bildeffekt wird automatisch auf Ihr Bild angewendet.

Ein Beispielbild in Microsoft Word, vertikal gespiegelt.

Sie können Ihr Bild dann neu positionieren oder über das Menü „Bildwerkzeuge“ (oder „Zeichenwerkzeuge“) weitere Änderungen daran vornehmen. Sie können den Hintergrund beispielsweise mit dem in Microsoft Word angebotenen integrierten Entfernungsprogramm aus einem Bild entfernen.

Wenn Sie ein gespiegeltes Bild umkehren möchten, wählen Sie unmittelbar nach dem Anwenden des Effekts das Symbol „Rückgängig“ oben links im Fenster oder drücken Sie Strg + Z (Befehlstaste + Z auf dem Mac) auf Ihrer Tastatur.

Alternativ können Sie die obigen Schritte wiederholen, um den Effekt aufzuheben. Wenn Sie beispielsweise den Effekt „Vertikal spiegeln“ zweimal verwenden, wird Ihr Bild in den vorherigen Zustand zurückversetzt.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia