Connect with us

Wie man

So speichern Sie bearbeitete Instagram-Fotos, ohne sie zu veröffentlichen

So speichern Sie bearbeitete Instagram-Fotos, ohne sie zu veröffentlichen

Leider gibt es keine integrierte Methode zum Speichern Ihrer bearbeiteten Instagram-Fotos, ohne sie zuerst zu veröffentlichen. Mit diesem tollen Trick können Sie Ihren Fotos jedoch Instagram-Filter hinzufügen und diese lokal auf Ihrem Telefon speichern, ohne sie tatsächlich veröffentlichen zu müssen.

Warum sollte ich das tun wollen?

Während Sie einfach eine Fotobearbeitungs-App oder die integrierten Tools unter iOS und Android verwenden können, um Ihre Fotos zu bearbeiten und Filter hinzuzufügen, macht Instagram den gesamten Bearbeitungsprozess ziemlich einfach und macht süchtig. Außerdem könnte es einen bestimmten Instagram-Filter geben, in den Sie verliebt sind und den Sie für einige Ihrer Fotos verwenden möchten, der jedoch nicht unbedingt auf Ihrer Instagram-Seite veröffentlicht werden soll.

Trotzdem gibt es einen einfachen Trick, den Sie ausführen können, wenn Sie für einige Fotos die eigenen Bearbeitungstools von Instagram verwenden möchten, diese aber nicht veröffentlichen möchten.

Der Trick: Verwenden Sie den Flugzeugmodus

Dazu müssen Sie den Flugzeugmodus Ihres Telefons vorübergehend aktivieren. Sie veröffentlichen das Foto technisch immer noch auf Ihrer Instagram-Seite (oder versuchen es zumindest), aber wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, schlägt der Upload fehl. Das Foto wird jedoch weiterhin lokal auf Ihrem Telefon gespeichert, da zumindest versucht wurde, es zu veröffentlichen.

Wählen Sie dazu das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten, und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor (oder fügen Sie einen Filter hinzu). Klicken Sie dann oben rechts auf dem Bildschirm auf „Weiter“.

Wenn Sie zu dem Bildschirm gelangen, auf dem Sie eine Beschreibung eingeben, einen Ort hinzufügen und vieles mehr, aktivieren Sie den Flugzeugmodus. Sie können dies auf dem iPhone tun, indem Sie von unten nach oben wischen, um das Control Center aufzurufen, oder unter Android von oben nach unten wischen, um auf die Schaltflächen zum Umschalten zuzugreifen.

Gehen Sie zurück zu Instagram und tippen Sie auf „Teilen“.

Offensichtlich wird das Foto nicht erfolgreich veröffentlicht, und Sie sehen ein kleines Banner mit der Aufschrift „Wir werden es erneut versuchen, sobald eine bessere Verbindung besteht.“ Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr bearbeitetes Foto lokal auf Ihrem Telefon gespeichert.

Tippen Sie anschließend einfach auf die Schaltfläche „X“ rechts neben dem kleinen Banner, um den Upload vollständig abzubrechen.

Tippen Sie anschließend auf „Entfernen“, wenn das Popup von unten angezeigt wird. Dadurch wird verhindert, dass Instagram den Upload erneut versucht, sobald Sie den Flugzeugmodus deaktivieren.

Danach können Sie den Flugzeugmodus deaktivieren und Ihr von Instagram bearbeitetes Foto genießen, ohne es tatsächlich auf Instagram veröffentlichen zu müssen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia