Connect with us

Wie man

So sichern und verschieben Sie VirtualBox-Maschinen

So sichern und verschieben Sie VirtualBox-Maschinen

Müssen Sie eine virtuelle Maschine verschieben, nur um festzustellen, dass das Kopieren und Einfügen nicht funktioniert? Vielleicht möchten Sie nur wissen, was gesichert werden soll? Schauen Sie sich diese Kurzanleitung an, um VirtualBox besser zu verstehen

Das Wichtigste zuerst: Stellen Sie sicher, dass Ihre virtuelle Maschine heruntergefahren und ausgeschaltet ist. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie alle vorhandenen Schnappschüsse entfernen. Leider gibt es keinen narrensicheren und sicheren Weg, dies zu tun, ohne sie loszuwerden. Wählen Sie Ihre virtuelle Maschine aus und klicken Sie auf die Registerkarte «Snapshots».

Wählen Sie Ihren Schnappschuss aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Warten Sie eine Weile, während VirtualBox Unterschiede mit dem aktuellen Status Ihres Computers zusammenführt. Der Zustand der Maschine ändert sich jedoch nicht. Machen Sie sich also keine Sorgen. Jetzt, da das Vorbereitungsmaterial nicht mehr im Weg ist, können wir den Umzugsprozess starten.

Gehen Sie anschließend zu Datei> Virtual Media Manager. Sie sehen eine Liste der Medien, die Sie verwendet oder an Ihre Computer angeschlossen haben.

Medien freigeben

Wählen Sie die virtuelle Maschine aus, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie oben auf das Symbol „Freigeben“. In meinem Fall werde ich W7.vdi von meinem Home-Verzeichnis auf eine andere Festplatte verschieben.

Sobald Sie es veröffentlicht haben, schließen Sie VirtualBox und wechseln Sie in das Standardeinstellungsverzeichnis /home/user/.VirtualBox/.

Sie können Ihre .vdi-Datei aus dem HardDisks-Verzeichnis kopieren, wenn Sie sie nur sichern oder verschieben möchten. Seien Sie geduldig, da dies je nach Konfiguration eine Weile dauern kann.

In der Zwischenzeit bearbeiten wir die Datei VirtualBox.xml nach unseren Wünschen. Dies ist der Schritt, über den die meisten Menschen nicht wirklich viel wissen, aber es ist ziemlich wichtig, um sicherzustellen, dass die Dinge reibungslos funktionieren. Öffne es in gedit.

gedit xml

Scrollen Sie ein wenig nach unten und Sie gelangen zu den Teilen, die wir bearbeiten müssen.

Wenn Sie den Speicherort Ihrer virtuellen Maschinen ändern, suchen Sie die XML-Tags für «MachineEntry» und ändern Sie den Quellpfad. Wenn Sie den Speicherort Ihrer Images für virtuelle Festplatten ändern, suchen Sie die XML-Tags für «HardDisk» und ändern Sie den Speicherort dort. Wie Sie sehen können, ist jeder Computer über seine UUID an ein Disk-Image gebunden, das nicht geändert werden sollte. Wenn Sie virtuelle Maschinen auf einen neuen Computer verschieben, müssen Sie diese Datei kopieren und die vorherige Konfigurationsdatei ersetzen.

In meinem speziellen Fall wollte ich nur das Disk-Image auf ein geräumigeres Laufwerk verschieben, also habe ich die anderen Dinge intakt gelassen.

gedit vbox version

Wenn Sie die Hosts zwischen Windows und Linux wechseln, müssen Sie die Versionsdeklaration oben in der Datei so ändern, dass auch «Windows» anstelle von «Linux» angezeigt wird.

Sobald Sie die .vdi-Datei verschoben haben, starten Sie VirtualBox und gehen Sie zu Datei> Virtual Media Manager.

vbox Media Manager

Klicken Sie auf die alte .vdi-Datei und dann auf Entfernen. Klicken Sie nun auf «Hinzufügen», navigieren Sie zu seinem neuen Speicherort und klicken Sie auf «Öffnen». OK klicken.»

Nachdem die neue .vdi zur Liste von VirtualBox hinzugefügt wurde, müssen wir sie an Ihre virtuelle Maschine anhängen. Wählen Sie es im Hauptbildschirm aus, gehen Sie zu «Einstellungen» und klicken Sie auf das Bedienfeld «Speicher».

HD hinzufügen

Klicken Sie unter dem entsprechenden IDE-Controller auf die Schaltfläche «Anhang hinzufügen». Sie werden sehen, dass eine Festplatte automatisch hinzugefügt wird, aber wahrscheinlich nicht die richtige.

Klicken Sie darauf und wählen Sie rechts unter «Festplatte» die richtige .vdi-Datei aus. OK klicken.»

vdi ändern

Wenn Sie alle Schritte ausgeführt und die Datei VirtualBox.xml korrekt bearbeitet haben, sollten Sie den Computer problemlos starten können! Es gibt einige haarige Bereiche. Wenn also etwas nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Pfade verwenden und nur die relevanten Bereiche von VirtualBox.xml bearbeitet haben.

Der Gesamtprozess ist etwas komplizierter als nur das Kopieren und Einfügen, aber er ist immer noch relativ schnell und schmerzlos. Teilen Sie Ihre Backup-Geschichten über VirtualBox in den Kommentaren!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia