Connect with us

Wie man

So sichern Sie Ihr Amazon-Konto

So sichern Sie Ihr Amazon-Konto

Wenn Sie wie ich (und fast jeder, den ich kenne) sind, kaufen Sie bei Amazon ein. Geschenke kaufen? Amazonas. Haushaltsgegenstände? Amazonas. Elektronik? Amazonas. Aber weil es so umfassend ist, sollten Sie besonders darauf achten, dass es sicher ist.

Wahrscheinlich haben Sie mindestens eine Kreditkarte, Ihre Privatadresse und Ihre Telefonnummer in Ihrem Amazon-Konto gespeichert. Dies kann sehr schlecht sein, wenn dieses Konto in die falschen Hände gerät. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können – und sollten! -, um sicherzustellen, dass Ihre Amazon-Daten so sicher wie möglich sind.

Wählen Sie ein sicheres Passwort

Ihre erste Verteidigungslinie bei einem Online-Konto wird immer Ihr Passwort sein. Daher ist die Auswahl eines starken Kontos für die Sicherung Ihres Kontos von größter Bedeutung. Verwenden Sie nicht den Namen Ihrer Katze, den Geburtstag Ihres Kindes oder irgendetwas anderes, das leicht zu erraten ist – wenn es etwas ist, das andere Leute leicht über Sie wissen, ist es ein schreckliches Passwort.

Gleichzeitig sind die meisten sicheren Passwörter sehr schwer zu merken. Meine Antwort darauf ist zweifach: Verwenden Sie einen Passwortgenerator und -manager. Ich persönlich benutze LastPassDie meisten Optionen speichern jedoch nicht nur Ihre Passwörter (Sie müssen sich also nur eines merken), sondern bieten auch einen Passwortgenerator an. Dies wird ein zufälliges Durcheinander von Buchstaben und Zahlen sein, was es fast unmöglich macht, zu raten oder zu knacken. Und da das Passwort dann im Passwort-Manager gespeichert wird, müssen Sie sich nicht daran erinnern – ich habe wahrscheinlich nicht einmal die Hälfte meiner Passwörter!

Wenn Sie ein schwaches Passwort verwenden, ist es jetzt an der Zeit, es zu ändern. Bewegen Sie den Mauszeiger auf der Amazon-Startseite in Ihrem Browser über das Feld „Konten und Listen“ oben rechts. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Ihr Konto“.

Wählen Sie im Abschnitt „Einstellungen“ (der dritte Abschnitt von oben) „Anmelde- und Sicherheitseinstellungen“. Hier werden Sie aufgefordert, Ihr aktuelles Passwort einzugeben.

Von hier aus klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ im Feld „Passwort“. Zieh dein Wechselgeld an!

Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten

Ein sicheres Passwort reicht jedoch nicht aus. Wenn der von Ihnen verwendete Dienst eine Bestätigung in zwei Schritten bietet (auch als „2-Faktor-Authentifizierung“ oder kurz „2FA“ bezeichnet), sollten Sie ihn unbedingt verwenden. Amazon ist keine Ausnahme von dieser Regel.

Was ist eine zweistufige Überprüfung? Einfach ausgedrückt, es ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die Personen von Ihrem Konto fernhält. Sie müssen nicht nur Ihr Passwort eingeben, um sich anzumelden, sondern auch einen Code eingeben, der an Ihr Telefon gesendet wird. Auf diese Weise kann sich jemand, der Ihr Passwort erhält, nicht bei Ihrem Konto anmelden – es sei denn, er hat auch irgendwie Ihr Telefon. Möglicherweise erhalten Sie diesen Code als Textnachricht oder über eine Authentifizierungs-App auf Ihrem Telefon Google Authenticator oder Authy. Lesen Sie hier mehr über die Zwei-Faktor-Authentifizierung und warum sie so wichtig ist.

Um die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren, kehren Sie erneut zu Ihren Kontoeinstellungen zurück (Menü> Ihr Konto> Anmelde- und Sicherheitseinstellungen) und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ neben „Erweiterte Sicherheitseinstellungen“.

Im Wesentlichen wird im gesamten Abschnitt „Erweitert“ lediglich die Bestätigung in zwei Schritten eingerichtet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erste Schritte“, um loszulegen.

Der Prozess ist weitgehend automatisiert. Befolgen Sie daher einfach die Anweisungen, um alles ins Rollen zu bringen. Sie geben zunächst Ihre Telefonnummer ein und erhalten den ersten Code.

Nachdem Sie den ersten Code überprüft haben, müssen Sie eine Sicherungsmethode festlegen. Dies kann ein Text- oder Sprachanruf auf einem anderen Telefon oder eine Authentifizierungs-App sein. Ich empfehle letzteres – installieren Sie einfach eine der zuvor genannten Authentifizierungs-Apps und folgen Sie den Anweisungen.

Lesen Sie abschließend die Anweisungen, was auf Geräten zu tun ist, die mit der Bestätigung in zwei Schritten nicht funktionieren. Es ist wichtig!

Wenn Sie alle fertig sind, können Sie das Kontrollkästchen aktivieren, um die Abfrage von Codes auf diesem Gerät zu überspringen. Ich empfehle dies nur, wenn es sich um einen Desktop handelt, der viel seltener gestohlen wird als ein Laptop oder Tablet.

Boom, du bist fertig. Wenn Sie diese Funktion in Ihren anderen Konten wie E-Mail, Bank und anderen Websites nicht aktiviert haben, sollten Sie dies wirklich tun.

Deaktivieren Sie die 1-Klick-Bestellung auf Mobilgeräten

Bei Amazon ist dies eine Art Grauzone: Es handelt sich nicht um ein Sicherheitsproblem, aber die Bestellung per Mausklick kann ein Problem sein, wenn Sie die Amazon-App auf Ihrem Telefon oder Tablet haben und sie verloren geht oder gestohlen wird. Wenn Sie es oft benutzen, lassen Sie es eingeschaltet, aber ich empfehle es im Allgemeinen nicht.

Um 1-Klick-Bestellung in der mobilen App zu deaktivieren, öffnen Sie das Menü und wählen Sie „Ihr Konto“.

Tippen Sie hier auf „1-Klick-Einstellungen“. Oben befindet sich ein einfacher Schalter, der ihn aktiviert / deaktiviert. Das ist es buchstäblich.

So produktiv Amazon auch ist, es gibt keine Entschuldigung dafür, Ihr Konto nicht ordnungsgemäß zu sichern. Es ist nur ein Fehler erforderlich, damit Ihr Konto kompromittiert wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtigen Schritte unternehmen, um diese zusätzliche Sicherheit hinzuzufügen. Sie möchten nicht in eine Situation geraten, in der Sie es nicht bereuen!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia