Connect with us

Wie man

So senden Sie PowerPoint-Präsentationen mit einem eingebetteten Video

So verwenden Sie iTunes Music in PowerPoint-Präsentationen

Mit PowerPoint können Sie Videos direkt in Ihre Präsentation einbetten. Wenn Sie die Präsentation jedoch freigeben, stellen Sie möglicherweise fest, dass das eingebettete Video nicht mehr funktioniert. So senden Sie Ihre Präsentation mit dem eingebetteten eingebetteten Video.

Das Problem hierbei ist, dass das eingebettete Video nicht Teil Ihrer Diashow wird. Wenn Sie ein Video in PowerPoint einbetten, teilen Sie PowerPoint einfach den Speicherort der Medien auf Ihrem Computer mit. PowerPoint verweist dann auf das Video auf der angegebenen Folie.

Wenn Sie die Präsentation mit dem eingebetteten Video senden möchten, müssen Sie sie zusammen verpacken.

Erstellen Sie einen Ordner

Zuerst erstellen Sie einen Ordner, in dem sowohl die PowerPoint- als auch die Videodatei gespeichert werden. Beachten Sie, dass Sie dazu das Video in Ihre Präsentation einbetten müssen. Wenn Sie den Speicherort der Videodatei nach dem Einbetten ändern, funktioniert das Video nicht mehr.

Um einen neuen Ordner in Windows zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Speicherort, an dem Sie ihn ablegen möchten, wählen Sie „Neu“ aus dem Dropdown-Menü und dann „Ordner“ aus dem Untermenü.

Wenn Sie einen Mac verwenden, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Neuer Ordner“.

Sie werden aufgefordert, den Ordner zu benennen. Nennen Sie es etwas Denkwürdiges und speichern Sie dann Ihre Präsentation und Videodatei in diesem Ordner.

Betten Sie ein Video in PowerPoint ein

Nachdem sich beide Dateien am selben Speicherort befinden, öffnen Sie die PowerPoint-Datei und binden Sie das Video ein. Navigieren Sie dazu zu der Folie, in die Sie das Video einbetten möchten. Gehen Sie dann zur Gruppe „Medien“ auf der Registerkarte „Einfügen“ und wählen Sie „Video“. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü „Video auf meinem PC“ aus, wenn Sie einen Windows-Computer verwenden, oder „Film aus Datei“, wenn Sie einen Mac verwenden.

Daraufhin wird ein Dialogfeld geöffnet. Navigieren Sie zum Speicherort des Videos, wählen Sie es aus und klicken Sie auf „Einfügen“.

Wenn das Video jetzt in Ihre Präsentation eingebettet ist, speichern Sie PowerPoint und schließen Sie es.

Komprimieren Sie den Ordner

Jetzt ist es Zeit, die Dateien zusammen zu packen, indem Sie den enthaltenen Ordner komprimieren.

Klicken Sie dazu unter Windows mit der rechten Maustaste auf den Ordner, wählen Sie im Menü die Option „Senden an“ und im Untermenü die Option „Komprimierter (komprimierter) Ordner“.

Mac-Benutzer klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen „Ordnername komprimieren“.

Sie haben jetzt eine komprimierte Datei, die sowohl die PowerPoint-Präsentation als auch die Videodatei enthält.

Wenn Sie die Präsentation senden möchten, geben Sie die komprimierte Datei anstelle nur der einzelnen PowerPoint-Datei an. Sobald der Empfänger die Präsentation empfängt, entpackt und öffnet, kann das eingebettete Video abgespielt werden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia