Connect with us

Wie man

So senden Sie mit Firefox Send sicher große Dateien an jeden

So senden Sie mit Firefox Send sicher große Dateien an jeden

Wir leben vielleicht in der Zukunft, aber das Senden großer Dateien über das Web bleibt … kompliziert. E-Mails sind eine schreckliche Methode, um Dateien mit mehr als 1 GB zu senden, und die Verwendung von Cloud-basierten Diensten wie Dropbox oder Google Drive bedeutet, dass nur begrenzter Speicherplatz in einem Dienst belegt wird, und Sie müssen Berechtigungen verwalten oder akzeptieren, dass Ihr Link an Dritte weitergegeben wird .

Firefox Send, das neueste Experiment von Mozilla, versucht dieses Problem durch einmalige Übertragungen großer Dateien zu lösen. Klicken Sie einfach auf eine beliebige Datei mit bis zu 2 GB und ziehen Sie sie über die webbasierte Oberfläche in Firefox oder Chrome. Die Datei wird verschlüsselt, hochgeladen und Sie erhalten einen einmaligen Link zum Teilen. Senden Sie den Link an die Person, mit der Sie die Datei teilen möchten. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, wird sie von den Servern von Mozilla gelöscht, sodass sie von niemand anderem heruntergeladen werden kann. Es ist Snapchat, aber für die Dateifreigabe.

Firefox nennt dies ein Experiment, und es zeigt sich. In unseren Tests war dies gelegentlich etwas holprig: Manche Dateien dauerten unverhältnismäßig lange und scheiterten schließlich sogar. Andere waren schnell und haben gut funktioniert. Dennoch ist es eine interessante Idee und einen Blick wert.

Hochladen und Freigeben einer Datei mit Firefox Send

Der Einstieg ist einfach. Öffnen Sie zuerst einen modernen Browser: Firefox, Chrome, Safari und Edge werden zum jetzigen Zeitpunkt alle unterstützt, vorausgesetzt, Ihr Browser ist auf dem neuesten Stand. Dann geh zu send.firefox.com.

Sie können auf das blaue Feld klicken, um eine Datei auszuwählen, oder Sie können eine Datei aus dem Dateimanager Ihres Computers in Ihr Browserfenster ziehen.

Sobald Sie dies tun, überprüft und verschlüsselt die Site Ihre Datei lokal, bevor sie auf die Firefox Send-Server hochgeladen wird.

Das Verifizieren und Verschlüsseln kann je nach Prozessor eine Weile dauern, und das Hochladen kann je nach Internetverbindung und Dateigröße eine Weile dauern. So lange es auch dauert, Sie erhalten schließlich einen Link.

Teile dies mit deinem Freund. Denken Sie daran: Die Datei kann nur einmal heruntergeladen werden, also machen Sie sich nicht die Mühe, den Link an mehrere Personen zu senden.

Wir hatten mehr Glück mit Downloads, die mit Firefox funktionierten, aber Chrome sollte auch funktionieren.

Sobald die Datei einmal heruntergeladen wurde, kann sie nicht erneut heruntergeladen werden, wodurch Speicherplatz auf den Servern von Mozilla frei wird und gleichzeitig sichergestellt wird, dass Ihre Daten sicher bleiben.

Es ist kein perfektes Experiment, aber es ist ein interessantes. Sehen Sie sich unsere Liste der Filesharing-Dienste an, wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten.

Bildnachweis: Nathan Anderson

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia