Connect with us

Wie man

So sehen Sie, welche Unternehmen Daten über Sie auf Facebook hochladen

So sehen Sie, welche Unternehmen Daten über Sie auf Facebook hochladen

Michael Crider

Es ist keine Überraschung, dass Facebook eine immense Menge an Daten über Sie speichert. Einige dieser Informationen stammen direkt von anderen Unternehmen, mit denen Sie online interagieren. Hier erfahren Sie, welche Unternehmen Ihre Off-Facebook-Aktivitäten in das soziale Netzwerk hochladen.

Was ist Off-Facebook-Aktivität?

Off-Facebook-Aktivitäten sind Informationen, die Unternehmen und Organisationen mit Facebook über Interaktionen mit ihren Apps und Websites teilen. Unternehmen, die die Business Tools von Facebook verwenden, wie z. B. Facebook Login oder Facebook Pixel, teilen diese Informationen dem sozialen Netzwerk mit, wie und wann Sie die Websites nutzen.

Beispiele für Wechselwirkungen sind:

  • App geöffnet
  • Mit Facebook in eine App eingeloggt
  • Besuchte eine Website
  • Nach einem Artikel gesucht
  • Ein Artikel wurde zu einer Wunschliste hinzugefügt
  • Artikel in einen Warenkorb gelegt
  • Kauf gemacht
  • Eine Spende gemacht

Unternehmen verwenden die gesammelten Informationen, um ein persönlicheres Facebook-Erlebnis für Sie zu gestalten. Mithilfe von Aktivitäten können Sie relevantere Anzeigen schalten, Gruppen, Ereignisse oder Marktplatzelemente vorschlagen, neue Unternehmen und Marken entdecken, Unternehmen die Leistung ihrer Website, App oder Anzeigen erläutern und verdächtige Aktivitäten identifizieren.

Beispiele dafür, wie Aktivitäten geteilt werden.

Manchmal sehen Sie möglicherweise Aktivitäten in Ihrer Off-Facebook-Aktivität, die Sie nicht erkennen. Dies liegt daran, dass es möglicherweise über einen externen Datendienstanbieter oder eine Marketingagentur gesendet wurde, die mit der Analyse der Interaktionen eines Unternehmens auf seinen Apps und Websites beauftragt wurde.

Bei Aktivitäten außerhalb von Facebook werden nicht alle Details aufgelistet. Facebook erhält viel mehr Informationen – aber aus technischen und Genauigkeitsgründen wird nicht alles angezeigt. Dies schließt Informationen ein, die Sie erhalten, wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind oder wenn nicht bestätigt werden kann, dass Sie Facebook auf einem bestimmten Gerät verwendet haben. Artikel, die Ihren Einkaufswagen hinzugefügt wurden, werden in Ihrer Aktivität nicht angezeigt.

Facebook verbietet das Hochladen vertraulicher Informationen, einschließlich Gesundheits- und Finanzdaten, Geburtsdatum und Passwörtern. Das Unternehmen gibt außerdem an, dass es keine dieser Informationen an Dritte verkauft.

So sehen Sie, welche Unternehmen Ihre Daten auf Facebook hochladen

Nachdem wir nun wissen, welche Art von Informationen hochgeladen und gespeichert werden, schauen wir uns an, wie Sie sehen können, welche Unternehmen Daten über Sie und Ihre Gewohnheiten an Facebook senden.

Starten Sie Ihren Browser, geben Sie ein https://www.facebook.com/off_facebook_activity/ in die Adressleiste und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Geben Sie die URL in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Aus Sicherheitsgründen müssen Sie Ihr Passwort erneut eingeben, wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird.

Geben Sie Ihr Passwort erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn die Seite geladen wird, wird die Überschrift «Off-Facebook-Aktivität» mit einer Vorschau einiger Apps oder Websites angezeigt, die kürzlich Daten über Sie auf Facebook hochgeladen haben. Klicken Sie auf ein Symbol, um die vollständige Aktivitätsliste zu öffnen.

Klicken Sie auf die Liste der Symbole, um eine vollständige Liste der Apps und Websites anzuzeigen.

Auf der nächsten Seite zeigt Facebook eine Liste aller Apps und Websites an, die Ihre Aktivitäten geteilt haben.

Eine Zusammenfassung aller Apps und Websites.

Klicken Sie auf ein Aktivitätselement, um weitere Details anzuzeigen.

Klicken Sie auf eine der Apps, um weitere Details anzuzeigen.

Da es einige Tage dauert, bis alle Aktivitäten in Ihrer Off-Facebook-Aktivität angezeigt werden, wird möglicherweise nicht alles angezeigt, was hochgeladen wurde. Die in der Aktivitätsübersicht angegebenen Daten werden aufgelistet, wenn sie die Informationen erhalten haben.

Von hier aus können Sie sehen, wie die App oder Website Ihre Informationen geteilt hat und wie viele Interaktionen empfangen wurden.

Eine kurze Beschreibung der Aktivitätsdetails.

Wenn Sie auf eines der Aktivitätsdetails klicken, erhalten Sie weitere Informationen zum Dienst selbst, jedoch nicht genau, was freigegeben wurde.

Durch Klicken auf ein Detail erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise der Funktion.  Um eine detaillierte Beschreibung anzuzeigen, müssen Sie Ihre Informationen herunterladen.

So deaktivieren Sie die Freigabe zukünftiger Aktivitäten für Facebook

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass eine App oder Website mit Ihrem Facebook-Konto synchronisiert wird, können Sie zukünftige Aktivitäten über bestimmte Apps und Websites verwalten.

Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Ihrem Off-Facebook-AktivitätslisteMelden Sie sich in Ihrem Konto an und klicken Sie dann auf eine App oder Website, für die Sie zukünftige Aktivitäten verwalten möchten.

Klicken Sie in der Liste auf eine App- oder Website-Aktivität.

Scrollen Sie zum Ende der Liste und klicken Sie auf die Option «Zukünftige Aktivitäten deaktivieren von».

Klicken "Schalten Sie zukünftige Aktivitäten aus ..."

Das Deaktivieren zukünftiger Aktivitäten kann sich auf die Funktionalität einer App oder Website auswirken, die Sie regelmäßig verwenden. Lesen Sie daher die Warnungen durch, bevor Sie auf die Schaltfläche „Deaktivieren“ klicken.

Lesen Sie die Warnungen und klicken Sie auf "Schalte aus" wenn Sie fortfahren möchten.

Durch Deaktivieren zukünftiger Aktivitäten werden keine früheren Aktivitäten gelöscht. Es verbirgt es nur und verhindert, dass von nun an empfangene Daten in Ihrer Off-Facebook-Aktivitätsliste angezeigt werden. Klicken Sie auf «Schließen», um die Nachricht zu schließen. Wir werden später erläutern, wie Sie Ihren Verlauf löschen können.

Die App oder Website wurde jetzt ausgeblendet.  Klicken "Schließen" den Dialog zu schließen.

So laden Sie Ihre Informationen von Facebook herunter

Wie bereits erwähnt, können Sie nicht jede Interaktion in der Aktivitätsliste jeder App oder Website anzeigen. Dazu müssen Sie Ihre Informationen herunterladen und die einzelnen Elemente durchsuchen, um einen etwas detaillierteren Bericht über alle Ihre Interaktionen zu erhalten.

Starten Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu Ihre Facebook-Informationsseite. Klicken Sie auf «Ihre Informationen herunterladen», nachdem Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben.

Klicken "Laden Sie Ihre Informationen herunter."

Wenn Sie nur die Off-Facebook-Aktivitätsliste verwenden möchten, klicken Sie auf «Alle abwählen», um alle verfügbaren Optionen zu deaktivieren.

Klicken "Alle abwählen."

Scrollen Sie unten nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben «Anzeigen und Unternehmen».

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Anzeigen und Unternehmen."

Scrollen Sie zurück nach oben, wählen Sie den Datumsbereich, das Dateiformat und die Medienqualität aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Datei erstellen“.

Scrollen Sie zurück nach oben und klicken Sie auf "Erstelle Datei" um die Daten anzufordern.

Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird. Sie werden informiert, dass es einige Minuten dauern wird, bis Facebook Ihre Daten vorbereitet. Es dauerte ungefähr fünf Minuten für uns, was weniger als 1 MB betrug. Facebook benachrichtigt Sie, wenn die Datei zum Herunterladen bereit ist.

Wenn die Datei fertig ist, klicken Sie auf die Registerkarte «Verfügbare Kopien» und wählen Sie dann die Schaltfläche «Herunterladen» neben der Datei.

Wenn die Datei zum Download bereit ist, klicken Sie auf "Verfügbare Exemplare" von der Seite zum Herunterladen Ihrer Informationen.  Klicken "Herunterladen" neben der Datei, die Sie herunterladen möchten.

Die Datei wird überall dort heruntergeladen, wo Ihr Browser Dateien speichert, und hat das ZIP-Dateiformat.

So verwalten Sie Ihre Off-Facebook-Aktivitäten

Wenn Sie versehentlich eine App oder Website aus Ihrer Aktivitätsliste entfernt haben oder die Off-Facebook-Aktivitätsliste ganz deaktivieren möchten, zeigen wir Ihnen, wie Sie beides tun können.

Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Ihrem Off-Facebook-Aktivitätsliste. Melden Sie sich in Ihrem Konto an und klicken Sie dann rechts auf der Seite auf «Off-Facebook-Aktivität verwalten».

Klicken "Verwalten Sie Ihre Off-Facebook-Aktivitäten" von der rechten Seite des Bildschirms.

Klicken Sie auf die Schaltfläche «Zukünftige Aktivitäten verwalten».

Lesen Sie den Dialog und klicken Sie auf "Zukünftige Aktivitäten verwalten" wenn Sie bereit sind fortzufahren.

Um diese Funktion vollständig auszuschalten, schalten Sie den Schalter neben «Zukünftige Off-Facebook-Aktivität» auf «Aus».

Schalten Sie den Schalter neben "Zukünftige Off-Facebook-Aktivitäten" in die Position Aus, um es vollständig auszuschalten.

Ein Dialogfenster mit einer Liste einiger Dinge, die Sie beim Deaktivieren dieser Funktion berücksichtigen sollten, wird angezeigt. Lesen Sie die Liste durch, um sicherzustellen, dass dies die richtige Entscheidung für Sie ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Ausschalten», um Ihre Aktion zu bestätigen. Wählen Sie «Abbrechen», um zu Facebook zurückzukehren.

Lesen Sie die Warnung zum Ausschalten der Aktivität und klicken Sie auf "Schalte aus" wenn Sie bereit sind, fortzufahren.

Das Deaktivieren zukünftiger Aktivitäten hindert Unternehmen und Organisationen nicht daran, Informationen zu Ihren Aktivitäts-Apps und Websites an Facebook zu senden. Die Daten werden von Ihrem Konto getrennt, Facebook verwendet sie jedoch weiterhin für seine Anzeigensysteme.

Klicken Sie auf die Kachel «Aktivität, die Sie deaktiviert haben», um eine Liste aller Apps und Websites anzuzeigen, für die Sie die Aktivität deaktiviert haben.

Klicken "Aktivität, die Sie ausgeschaltet haben."

Wählen Sie die App oder Website aus, die Sie verwalten möchten.

Klicken Sie in der Liste der zuvor entfernten Elemente auf eine App oder Website.

Klicken Sie auf «Aktivität von … zulassen, um mit Ihrem Konto in Verbindung zu bleiben», um die Aktivität wieder zu aktivieren.

Klicken "Aktivität zulassen von ..." um die mit Ihrem Konto verbundenen Aktivitäten über diese App oder Website wiederherzustellen.

Nachdem Sie die Aktivität erneut zugelassen haben, werden Ihre Aktionen in dieser App oder Website auf der Seite mit der Aktivitätsliste angezeigt.

Herzliche Glückwünsche.  Sie sollten bald beginnen, Aktivitäten von dieser App aus zu sehen.

So löschen Sie Ihren Aktivitätsverlauf von Facebook

Wenn Sie Ihren Off-Facebook-Aktivitätsverlauf löschen möchten, ist dies ein einfacher Vorgang, den Sie mit wenigen Klicks abschließen können. Beachten Sie, dass Sie von einigen Apps und Websites abgemeldet werden, wenn Sie Ihren Aktivitätsverlauf löschen, wenn Sie sie zum „Anmelden bei Facebook“ verwenden.

Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Ihrem Off-Facebook-Aktivitätsliste. Klicken Sie rechts auf der Seite auf «Verlauf löschen», nachdem Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben.

Klicken "Klare Geschichte" von der rechten Seite der Seite.

Lesen Sie im angezeigten Popup die Details durch und wählen Sie dann die Schaltfläche «Verlauf löschen», wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihre Off-Facebook-Aktivität löschen möchten.

Klicken "Klare Geschichte" um den gesamten Aktivitätsverlauf aus Ihrer Off-Facebook-Aktivitätsliste zu entfernen.

Während die Off-Facebook-Aktivitäten eine hervorragende Möglichkeit für Facebook sind, Anzeigen auszurichten, Vorschläge für Gruppen, Veranstaltungen und den Marktplatz zu machen, ist dies nicht jedermanns Sache. Glücklicherweise ist es einfach, diese Funktion zu verwalten oder ganz auszuschalten, wenn Sie sich nicht für diese Dinge interessieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia