Connect with us

Wie man

So scannen Sie Visitenkarten in die Kontaktliste Ihres iPhones

So scannen Sie Visitenkarten in die Kontaktliste Ihres iPhones

Wenn Sie ein Verkäufer, ein Marketingspezialist oder jemand anderes sind, der viele Visitenkarten sammelt, möchten Sie wahrscheinlich eine bessere Möglichkeit, all diese Karten aufzubewahren. Nun, es ist Zeit, papierlos zu werden und Ihr iPhone zu verwenden, um diese Karten in Kontakte zu verwandeln.

Es gibt eine App namens CamCard Kostenlos im App Store, mit dem Sie Ihre Visitenkarten direkt in die Kontakte Ihres iPhones einscannen können. Es scannt jede Karte und speichert die relevanten Informationen in einem neuen Kontakt. Ich werde meine eigene How-To-Geek-Visitenkarte verwenden, um Ihnen zu zeigen, wie Sie CamCard verwenden, um den Papierkram zu reduzieren, den Sie mit sich herumschleppen müssen.

Installieren Sie CamCard Free aus dem App Store und tippen Sie dann auf das App-Symbol „CamCard“ auf Ihrem Startbildschirm, um die App zu öffnen.

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, zeigt eine hilfreiche Meldung auf die Kameraschaltfläche am unteren Bildschirmrand und fordert Sie auf, Fotos von Ihren Visitenkarten zu machen. Bevor Sie eine Visitenkarte fotografieren, vergewissern Sie sich, dass sie auf einer Oberfläche liegt, die einen guten Kontrast zur Hauptfarbe der Karte bietet. Tippen Sie dann auf das Kamerasymbol.

CamCard aktiviert die Kamera Ihres Telefons. Bewegen Sie Ihr Telefon ein wenig, um die Visitenkarte auf dem Bildschirm zu zentrieren. Wenn das Bild scharf ist und die App die Kanten der Karte findet, wird das Bild automatisch aufgenommen.

Der Bildschirm „Karte bearbeiten“ wird mit den Erkennungsergebnissen angezeigt. CamCard liest die Informationen von der Karte ziemlich gut, ist aber nicht perfekt. Die App hat unseren Firmennamen nicht richtig verstanden, also werden wir das beheben. Um eine der von der Karte gesammelten Informationen zu bearbeiten, tippen Sie auf das Feld, das Sie ändern möchten…

…und geben Sie die richtigen Informationen ein.

Sie können festlegen, in welchen Konten die Informationen der Visitenkarte gespeichert werden. Die derzeit ausgewählten Konten werden unter Karte gespeichert auf aufgeführt. Um Konten hinzuzufügen oder zu entfernen, tippen Sie auf „Karte gespeichert auf“.

Aktivieren oder deaktivieren Sie Konten auf der auf dem Bildschirm gespeicherten Karte, je nach Wunsch, indem Sie auf die Kreise rechts tippen. Kreise mit Häkchen und grün gefüllt zeigen Konten an, auf denen die Visitenkarteninformationen gespeichert werden. Wenn Sie möchten, dass dies jedes Mal die Standardauswahl ist, wenn Sie die Informationen einer Visitenkarte in Ihrer Kontaktliste speichern, tippen Sie auf den Schieberegler „Automatisch in ausgewählten Konten speichern“ am unteren Bildschirmrand. Tippen Sie dann auf „Bestätigen“.

Wenn Sie mit der Bearbeitung der Informationen und der Auswahl des Speicherorts fertig sind, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf „Speichern“. Wenn die Option „Automatisch in ausgewählten Konten speichern“ (der Schieberegler ist NICHT blau) angezeigt wird, wird die auf dem Bildschirm gespeicherte Karte angezeigt, damit Sie auswählen können, wo die Informationen gespeichert werden sollen, und Ihre Auswahl bestätigen.

Wenn die Visitenkarte zweiseitig ist, können Sie auch ein Bild der Rückseite der Karte speichern. Tippen Sie dazu auf die Visitenkarte in der Liste auf dem CardHolder-Bildschirm.

Wenn Sie zum ersten Mal auf den Informationsbildschirm in CamCard zugreifen, werden Sie durch eine hilfreiche Meldung aufgefordert, das Kartenbild anzuzeigen. Wischen Sie also vom oberen Bildschirmrand nach unten.

Die Vorderseite der Visitenkarte wird mit zwei Linien darunter angezeigt. Derzeit ist die linke blau, um anzuzeigen, dass die Vorderseite der Karte angezeigt wird. Tippen Sie entweder auf den grauen Balken rechts oder wischen Sie auf dem Visitenkartenbild nach links.

Tippen Sie auf „Rückseite hinzufügen“.

Wenn Sie bereits ein Bild der Rückseite der Visitenkarte auf Ihrem iPhone haben, tippen Sie auf „Vorhandenes Foto auswählen“ und wählen Sie das Foto aus der Fotos-App aus. Tippen Sie andernfalls auf „Foto aufnehmen“ und richten Sie die Rückseite der Visitenkarte im Kameraobjektiv aus, bis das Foto automatisch aufgenommen wird.

Die Rückseite der Visitenkarte wird an der richtigen Stelle angezeigt und die rechte Leiste unter dem Foto ist blau. Um zur Liste der gescannten Visitenkarten zurückzukehren, tippen Sie auf den Zurück-Pfeil, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Sobald Sie mehrere Visitenkarten in CamCard eingescannt haben, stehen Ihnen einige Sortieroptionen und eine Option zur Auswahl mehrerer Karten zur Verfügung, auf denen Sie verschiedene Aktionen ausführen können. Um auf diese Optionen zuzugreifen, tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Sie können die Karten nach Datum, Name oder Firmenname (Standard) sortieren. Um mehrere Karten auszuwählen, tippen Sie auf „Auswählen“. Sie kehren zur Liste der Karten zurück, in der Sie Karten auswählen können, die Sie per E-Mail teilen, eine E-Mail oder SMS senden oder als vCard oder Excel exportieren können. Sie können auch mehrere Karten gleichzeitig löschen.

Tippen Sie auf das „X“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um das Menü zu schließen, ohne eine Auswahl zu treffen.

Um auf zusätzliche Optionen zuzugreifen, tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Sie können Kontakte in der Nähe finden, eine Karte manuell hinzufügen, Ihre Kontakte importieren, eine Signatur für E-Mails erstellen, die Sie über CamCard senden, und Gruppen verwalten. Tippen Sie erneut auf die Menüschaltfläche, um das Menü zu schließen, ohne etwas auszuwählen.

Um die Karte zu bearbeiten, tippen Sie auf die Karte in der Liste.

Tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie im Popup-Menü auf „Bearbeiten“. Sie können die Karte auch über dieses Menü freigeben, die Karte speichern oder löschen.

Nachdem Sie Ihre Visitenkarten eingescannt und in der Kontaktliste Ihres Telefons gespeichert haben, können Sie sie dort anzeigen und bearbeiten sowie von dort aus per E-Mail, Anruf oder SMS versenden.

Melden Sie sich für ein kostenloses Konto bei CamCard an, um Ihre gescannten Visitenkarten in einem Webbrowser auf Ihrem PC oder Mac zu verwalten. Sie können auch doppelte Kontakte über die Weboberfläche zusammenführen.

Die kostenlose Version von CamCard begrenzt die Anzahl der Karten, die Sie erkennen können; während die Vollversion kein Limit hat. Wenn Sie wissen, dass Sie viele Visitenkarten scannen müssen, sollten Sie auf die Vollversion upgraden, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels derzeit 0,99 USD kostet.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia