Connect with us

Wie man

So scannen Sie Dokumente mit der Kamera Ihres Android-Telefons in PDF

So scannen Sie Dokumente mit der Kamera Ihres Android-Telefons in PDF

Der Begriff „Dokumente scannen“ bedeutete früher, eine alberne Zeit vor einem sperrigen Gerät zu verbringen und darauf zu warten, dass es ein physisches Blatt Papier nimmt und es digitalisiert. Aber dies ist das mobile Zeitalter, in dem fast alles mit einem Telefon erledigt werden kann. Und das Scannen von durchsuchbaren Textdokumenten ist mit wenig mehr als der Kamera Ihres Telefons ganz einfach.

Um alles zu scannen, von Quittungen bis zu Rezepten, haben Sie wahrscheinlich bereits alles, was Sie brauchen: ein Android-Telefon und das Google Drive-App. Das ist es. Beachten Sie, dass es sich um die vollständige Google Drive-App handelt, nicht um die eigenständigen Tabellen-, Docs- oder Präsentationen-Apps.

Nun, da Sie alle sortiert sind, lassen Sie uns diese Sache tun.

Starten Sie zunächst die Drive-App und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Ihr Scan gespeichert werden soll. Aus Gründen der Einfachheit (und Logik?) scanne ich normalerweise nur Sachen in einen Ordner namens «Scans». Super kreativ, ich weiß.

In der unteren rechten Ecke befindet sich eine schwebende Aktionsschaltfläche mit einem Pluszeichen – tippe auf diesen bösen Jungen.

Dadurch wird der Dialog „Neu“ geöffnet und die dritte Option in der oberen Reihe ist „Scannen“. Tippen Sie auf!

Die Kamera wird geöffnet und Sie können mit dem Scannen beginnen. Hier sind jedoch einige Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie den Auslöser drücken:

  • Verwenden Sie einen kontrastierenden Hintergrund: Wenn Sie ein weißes Dokument scannen, legen Sie es auf einen dunklen Hintergrund. Dies hilft der Kamera, die Kanten zu finden.
  • Versuchen Sie, einen geraden Schuss zu erzielen: Wenn Sie das Papier auf den Boden legen müssen, um eine perfekte Überkopfaufnahme zu erhalten, tun Sie dies. Dies führt zu einem viel saubereren Scan.
  • Seien Sie geduldig, es kann mehr als eine Aufnahme dauern: Manchmal schneidet die Scanfunktion die Kanten eines Dokuments ab und schneidet einen Teil davon ab. Es kann einige Versuche dauern, bis es genau richtig ist.

Jetzt, da Sie das Know-how haben, machen Sie weiter und machen Sie das Bild. Das Laden dauert einige Sekunden und Sie können bestätigen, dass das gesamte Dokument im Bild angezeigt wird. Wenn die Vorschau geladen wird, gibt es oben einige Optionen:

  • Ernte: Wenn das Bild zu groß ist, können Sie den Überschuss abschneiden.
  • Farbe Gaumen: Schwarzweiß ist die Standardoption, Sie können jedoch auch in Farbe scannen. Hier gibt es einige Optionen (Keine, Schwarzweiß, Farbe, Farbzeichnung), also wählen Sie einfach diejenige aus, die am besten zu dem passt, was Sie scannen.
  • Überlauftaste: Das Überlaufmenü enthält alle anderen Dinge – Löschen, Umbenennen, Drehen und Einstellungen. Während die ersten drei selbsterklärend sind, bietet das Einstellungsmenü einige Optionen, mit denen Sie Ihren Scan optimal nutzen können. Dinge wie automatische Bildverbesserung, Papiergröße, Ausrichtung und Bildqualität finden Sie hier.

Unten befinden sich außerdem drei Schaltflächen: ein Pluszeichen, die Schaltfläche „Wiederholen“ und ein Häkchen. Das Plus ist, dem gleichen PDF eine weitere Seite hinzuzufügen (ich liebe diese Funktion so sehr!), das Zentrum besteht darin, das Dokument erneut zu scannen, wenn es nicht richtig geklappt hat, und die Prüfung bestätigt, dass der Scan gut ist und Sie möchte es speichern.

Wenn alles in Ordnung ist und Sie das Dokument speichern möchten, tippen Sie einfach auf das Häkchen. Drive öffnet automatisch den Ordner, in dem Sie ihn zum Speichern und Hochladen aufgefordert haben. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie das gescannte Dokument von jedem anderen Gerät mit installiertem Drive abrufen.

Das Beste: Der Inhalt des gespeicherten PDFs ist auch in Drive durchsuchbar. Angenommen, Sie haben ein Rezept für Gourmet-Schokoladen-Haferflocken-Bällchen gespeichert und sind bereit, sie siebzehn Monate später zuzubereiten. Starten Sie einfach Drive, suchen Sie nach einigen Schlüsselwörtern – wie „Schokoladen-Haferflocken“ – und Drive gibt alle zutreffenden Ergebnisse zurück. Dieses PDF wird auf jeden Fall dazu gehören, damit Sie mit dem Kochen beginnen können. Schlagen Sie mich auch an und ich komme vorbei, damit ich ein paar dieser Haferflockenbällchen essen kann. Die klingen ziemlich gut.

Google Drive ist zwar nicht die einzige Option zum Scannen mit der Kamera bei Google Play –es gibt noch viele andere, in der Tat – es ist einfach das nützlichste. Da es automatisch auf Drive hochgeladen wird, haben Sie im Wesentlichen ein sofortiges Backup, die Datei kann sofort per E-Mail gesendet oder geteilt werden und der Text ist durchsuchbar. Die meisten anderen Angebote bieten nur ein oder zwei dieser Funktionen (höchstens), also ist Drive definitiv der richtige Weg. Machen Sie sich jetzt daran, all die Belege zu scannen, die Sie in den letzten zwölf Jahren gespeichert haben.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia