Connect with us

Wie man

So richten Sie einen Chromecast mit Ihrem iPhone ein

So richten Sie einen Chromecast mit Ihrem iPhone ein

Kevin Parrish

Wenn Sie Inhalte ohne teure Set-Top-Box auf Ihren Fernseher streamen möchten, ist Google Chromecast eine großartige Option! Sie können die Wiedergabe sogar mit Ihrem iPhone steuern. Wir werden Sie durch das Setup führen.

Chromecast ist ein Receiver, der Medien auf Ihren Fernseher überträgt. Onboard-Apps wie Apple TV oder Roku sind nicht enthalten. Stattdessen tippen Sie einfach in einer beliebigen unterstützenden App auf Ihrem iPhone auf die Schaltfläche „Besetzung“, und Google überträgt diesen Inhalt auf Ihr Chromecast-Gerät.

Die Cast-Schaltfläche in YouTube auf einem iPhone.

Der Chromecast ähnelt einem Miniatur-UFO, das über ein kurzes HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher verbunden ist. Das mitgelieferte Netzteil wird an den Micro-USB-Anschluss des Geräts angeschlossen. Das Standardmodell ($ 35 bei diesem Schreiben) unterstützt 1080p-Inhalte bei 60 Hz, während die Ultra-Modell ist teurer (69 US-Dollar bei diesem Schreiben), unterstützt jedoch 4K-Inhalte mit einem hohen Dynamikbereich.

Im Rahmen des Installationsvorgangs verbinden Sie das Chromecast-Gerät mit Google Assistant. Auf diese Weise können Sie verbale Befehle verwenden, um auf Inhalte zuzugreifen und diese zu streamen. Zum Beispiel könnte man sagen: „Hey, Google. Spielen Sie die neueste Folge von auf dem Fernseher im Wohnzimmer. “

Google Assistant überträgt diese Episode dann auf das Chromecast-Gerät, das mit Ihrem Fernseher verbunden ist. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Chromecast-Gerät (in diesem Beispiel „Wohnzimmerfernseher“) korrekt identifizieren, damit Google Assistant das richtige Ziel versteht und es überträgt.

Hier sind einige der Dienste, die mit Google Assistant kompatibel sind:

  • Musik:
    • Youtube Musik
    • Google Play Music
    • Pandora
    • Spotify
    • Deezer
    • SiriusXM
  • Streaming von Apps, Videos und Fotos:
    • Netflix
    • HBO jetzt
    • CBS
    • Viki
    • YouTube Kids
    • Starz Direct
    • Sling TV
    • Google Fotos

Bereiten Sie Ihre Geräte vor

Schließen Sie den Chromecast-Dongle an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts an und schließen Sie das Netzteil an eine Steckdose an. Auf Ihrem Fernseher wird eine Nachricht mit Anweisungen zum Abrufen der Google Home-App angezeigt.

Laden Sie das herunter und installieren Sie es Google Home App aus dem App Store. Öffnen Sie als Nächstes das iPhone Control Center. Wenn Ihr iPhone über eine Home-Taste verfügt, können Sie dies tun, indem Sie vom unteren Rand nach oben wischen. Wenn Sie ein neueres Mobilteil haben, wischen Sie von der oberen rechten Ecke nach unten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Bluetooth aktiviert ist (das Symbol sollte blau sein).

Tippen Sie auf die Bluetooth-Schaltfläche Ihres iPhones, um sie zu aktivieren.

Wenn Sie Bluetooth nicht verwenden möchten, tippen Sie auf „Nein, danke“, wenn Sie von Chromecast aufgefordert werden, Bluetooth zu aktivieren. Sie müssen dann über WLAN eine direkte Verbindung zum Chromecast herstellen. Öffnen Sie dazu die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone, tippen Sie auf die Option „WLAN“ und wählen Sie dann Ihr Chromecast-Gerät aus der Liste aus.

Richten Sie Chromecast ein

Öffnen Sie zum Einrichten Ihres Chromecasts die Google Home-App auf Ihrem iPhone. Oben sollte eine Eingabeaufforderung angezeigt werden, um ein erkanntes Gerät zu installieren. Tippen Sie darauf, um fortzufahren. Wenn Sie keine Eingabeaufforderung sehen, gehen Sie bis auf wenige Meter vor den Chromecast und prüfen Sie, ob er angezeigt wird.

Wenn die Eingabeaufforderung weiterhin nicht angezeigt wird, überprüfen Sie, ob der Chromecast eingeschaltet ist und eine Meldung auf Ihrem Fernseher angezeigt wird. Sie können auch die App oder Ihr iPhone neu starten und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Zapfhahn "1 Gerät einrichten."

Wählen Sie auf dem folgenden Bildschirm ein Haus aus (oder erstellen Sie ein neues) und tippen Sie anschließend auf „Weiter“. Das Home sucht dann nach Geräten.

Wählen Sie ein Zuhause aus und tippen Sie anschließend auf "Nächster."

Wählen Sie Ihr Chromecast-Gerät in den Ergebnissen aus und tippen Sie anschließend auf „Weiter“.

Wählen Sie Ihr Chromecast-Gerät aus und tippen Sie anschließend auf "Nächster."

Überprüfen Sie, ob der auf Ihrem iPhone angezeigte Code mit dem auf Ihrem Fernseher angezeigten Code übereinstimmt. Wenn dies der Fall ist, tippen Sie auf „Ja“.

Wenn der Code auf Ihrem iPhone mit dem auf Ihrem Fernseher übereinstimmt, tippen Sie auf "Ja."

Auf dem folgenden Bildschirm werden Sie gefragt, ob Sie Google dabei helfen möchten, das Chromecast-Erlebnis zu verbessern. Tippen Sie auf „Ja, ich bin dabei“ oder „Nein, danke“. Sie müssen auch auf „Ich stimme zu“ tippen, um die Schiedsvereinbarung für Geräte von Google zu akzeptieren.

Wählen Sie dort den Raum aus, in dem sich Ihr Chromecast befindet, und tippen Sie anschließend auf „Weiter“. Auf diese Weise bleiben alle Ihre Geräte organisiert, insbesondere wenn Sie zu Hause intelligente Lampen, Schlösser, Lautsprecher, mehrere Chromecast-Geräte usw. verwenden.

Nachdem Sie einen Raum ausgewählt haben, wählen Sie das Wi-Fi-Netzwerk aus, zu dem Chromecast eine Verbindung herstellen soll, und tippen Sie anschließend auf „Weiter“. Wenn Chromecast versucht, eine Verbindung herzustellen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Kennwort einzugeben. Nachdem das Gerät eine Verbindung hergestellt hat, werden Sie aufgefordert, das Gerät mit Ihrem Google-Konto zu verknüpfen. Tippen Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Die folgenden Bildschirme befassen sich mit Google Assistant. Zunächst werden Informationen zu Partnern, Diensten, Datenschutz, Gästen und YouTube-Empfehlungen von Google angezeigt. Danach werden Sie aufgefordert, Google Assistant Zugriff auf alle Kontakte auf Ihren verknüpften Geräten zu gewähren.

Im nächsten Schritt fügen Sie Ihre Radio-, Video- und TV-Dienste zu Google Assistant hinzu. Melden Sie sich manuell bei jedem Dienst an, um sie zu verknüpfen, und tippen Sie dann auf „Weiter“. Wenn Sie diese Dienste später lieber verknüpfen möchten, tippen Sie einfach auf „Nicht jetzt“.

Zapfhahn "Nächster" um Ihre Mediendienste zu verknüpfen.

Am Ende des Vorgangs wird eine Zusammenfassung angezeigt, einschließlich des Standorts des Chromecasts, des zugehörigen Wi-Fi-Netzwerks und Ihrer verknüpften Dienste. Wenn alles richtig aussieht, tippen Sie auf „Weiter“. Google Home bietet Beispiel-Tutorial-Clips, die Sie jedoch bei Bedarf überspringen können.

Notieren Sie sich schließlich den Namen, der Ihrem Chromecast-Gerät in Google Home zugewiesen wurde. In unserem Beispiel hat die App sie als „Living Room TV“ bezeichnet, da sie unter der Gruppe „Living Room“ installiert ist.

Tippen Sie auf das Gerät in der Google Home-App, um einen neuen Namen zu erstellen. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf den aktuellen Namen des Geräts, um es umzubenennen.

Manuelles Hinzufügen von Chromecast

Wenn in der Google Home-App keine Aufforderung zum Hinzufügen des Chromecast-Geräts angezeigt wurde, tippen Sie auf das Pluszeichen (+) in der oberen linken Ecke.

Tippen Sie auf das Pluszeichen (+), um Ihr Chromecast-Gerät hinzuzufügen.

Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm im Abschnitt „Zur Startseite hinzufügen“ auf „Gerät einrichten“.

Zapfhahn "Gerät einrichten."

Tippen Sie im folgenden Bildschirm auf „Neue Geräte einrichten“.

Zapfhahn "Neue Geräte einrichten."

Wählen Sie im nächsten Bildschirm das Haus aus, in dem sich das Gerät befindet, und tippen Sie auf „Weiter“. Befolgen Sie von hier aus die Anweisungen im Abschnitt „Einrichten von Chromecast“.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia