Connect with us

Wie man

So richten Sie eine Facebook-Seite ein

So richten Sie eine Facebook-Seite ein

Facebook-Seiten sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Geschäft, eine Sache oder nur Ihr Hobby zu fördern. Im Gegensatz zu Gruppen, die eher eine Community-Funktion sind, funktionieren Facebook-Seiten meist wie ein normales Facebook-Profil. Sie können sie verwenden, um Beiträge, Fotos, Videos und alles andere zu teilen, was Sie möchten. Sie können auch Nachrichten senden und empfangen. Es ist im Grunde nur ein Profil, aber für etwas, das nicht menschlich ist. Der größte Unterschied besteht darin, dass eine beliebige Anzahl von Personen die Seite mögen und folgen kann.

Sie benötigen ein persönliches Facebook-Konto, um eine Facebook-Seite zu erstellen. Sie müssen es nicht viel verwenden, aber Sie können keine Seite ohne eine erstellen. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Facebook-Konto an, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option „Seite erstellen“. Sie können so viele Seiten erstellen, wie Sie möchten.

Sie können aus sechs verschiedenen Kategorien von Seiten wählen: Lokales Unternehmen oder Ort, Unternehmen, Organisation oder Institution, Marke oder Produkt, Künstler, Band oder öffentliche Figur, Unterhaltung und Ursache oder Gemeinschaft. Alles, wofür Sie eine Seite erstellen möchten, sollte grob in eine dieser Kategorien fallen.

Ich werde eine Justin Pot-Memeseite erstellen, um alle meine dankbaren Justin Pot-Memes zu teilen. Für mich ist das Unterhaltung. Wählen Sie die Kategorie aus, die Ihrer Meinung nach am besten zu der von Ihnen erstellten Seite passt, und geben Sie die erforderlichen Informationen ein. Für die meisten Seiten müssen Sie nur einen Seitennamen angeben und eine Kategorie auswählen. Für eine lokale Geschäfts- oder Ortsseite müssen Sie ebenfalls eine Adresse angeben.

Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf „Erste Schritte“, um Ihre neue Seite zu erstellen.

Unsere neue Seite sieht etwas karg aus, daher ist es Zeit, die Dinge anzupassen. Wir werden die Dinge mit einem Titelbild, einem Profilbild, einem Benutzernamen und einer Beschreibung aufpeppen.

Klicken Sie entweder oben auf der Seite oder im Abschnitt „Willkommen auf Ihrer neuen Seite“ auf „Cover hinzufügen“, um ein Bild hochzuladen, das Ihre Seite darstellt. Machen Sie dasselbe für das Profilbild.

Klicken Sie anschließend auf Benutzername für Ihre Seite erstellen. Dies ist die benutzerdefinierte URL, über die Benutzer Ihre Seite besuchen können. Geben Sie einen Benutzernamen ein und klicken Sie dann auf „Benutzernamen erstellen“, um ihn zu speichern.

Klicken Sie anschließend auf „Kurzbeschreibung hinzufügen“ und geben Sie einige Sätze ein, die den Zweck Ihrer Seite beschreiben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Jetzt nimmt die Seite wirklich Gestalt an, also ist es Zeit, ein paar Fans zu gewinnen. Sie sollten der Erste sein, also klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“. Geben Sie anschließend in der rechten Seitenleiste den Namen eines Freundes ein, von dem Sie glauben, dass er an der Seite interessiert ist, und klicken Sie dann auf „Einladen“, um ihn darüber zu informieren.

Laden Sie immer wieder Leute ein, von denen Sie glauben, dass sie interessiert sind. Ihre Facebook-Seite ist jetzt aktiv. Sie können Dinge daraus posten, als würden Sie Ihr eigenes Facebook-Profil erstellen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia