Connect with us

Wie man

So richten Sie eine Desktop-Aufgabenliste mit GeekTool unter Mac OS X ein

So richten Sie eine Desktop-Aufgabenliste mit GeekTool unter Mac OS X ein

Wenn Sie zu den Personen gehören, die ständig wissen müssen, was Sie tun müssen, hilft es Ihnen immens, eine Aufgabenliste auf Ihrem Desktop zu platzieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen als ständige Erinnerung erstellen.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie in OS X eine Aufgabenliste auf Ihrem Desktop erstellen und wie Sie mit unserer Ersteinrichtung einige Änderungen vornehmen können.

Ersteinrichtung

Zuerst brauchen Sie GeekTool. Es handelt sich um einen Einstellungsbereich. Um nach der Installation darauf zuzugreifen, müssen Sie lediglich die Systemeinstellungen aufrufen und auf das GeekTool-Symbol klicken, das sich in der letzten Zeile im Abschnitt «Andere» befinden sollte.

Bevor wir jedoch etwas mit GeekTool tun, müssen wir unsere Aufgabenlistendatei erstellen. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Texteditor (ich würde etwas anderes als TextEdit vorschlagen) und geben Sie einige Aufgaben ein. Hier wird alles funktionieren, wir brauchen nur eine Basisdatei. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie es als Textdatei mit dem Namen todo.txt und legen Sie es für einen einfachen Zugriff auf Ihrem Desktop ab:

Nun konfigurieren Sie GeekTool. Wenn Sie GeekTool zum ersten Mal öffnen, sieht es folgendermaßen aus:

Sehen Sie diese drei Symbole mit der Bezeichnung Datei, Bild und Shell? Diese sind als Geeklets bekannt. Sie können sie auf den Desktop ziehen, um ein neues Geeklet zu erstellen. Diejenige, die wir für unsere Aufgabenliste benötigen, ist Shell. Ziehen Sie diese also auf den Desktop:

Wenn Sie das neue Geeklet auswählen, wird das Optionsfenster angezeigt. Auf diese Weise können Sie das Geeklet konfigurieren:

Wir werden einen Terminalbefehl verwenden, der als bekannt ist Katze um unsere todo.txt Datei anzuzeigen. Um also cat zum Anzeigen unserer Datei zu verwenden, müssen wir nur tippen cat ~/Desktop/todo.txt in das Befehlsfeld unserer Geeklet-Optionen:

Ihre todo.txt-Datei sollte auf dem Desktop angezeigt werden:

Das war’s für die Grundeinstellung. Lesen Sie weiter, um einige hilfreiche Verbesserungen und die Verwendung mit Notational Velocity zu erfahren.

Tweaks

Das erste, was Sie mit Ihrem neuen Geeklet machen möchten, ist, es hübsch zu machen. Derzeit verwendet unser Geeklet schwarzen Text und eine kleine Schriftart. Um dies zu ändern, kehren wir zu unseren Geeklet-Optionen zurück und wählen „Schriftart und Farbe festlegen“:

Von dort erhalten Sie eine Schriftpalette, in der Sie auswählen können, welche Schriftart und Größe verwendet werden soll. Wenn Sie oben rechts auf die weiße Schaltfläche klicken, erhalten Sie eine Farbpalette, in der Sie die Farbe auswählen können:

Als nächstes möchten Sie das Aktualisierungsintervall festlegen. Dadurch können Sie Ihre todo.txt-Datei einfach bearbeiten und nach einer festgelegten Zeit automatisch auf dem Desktop aktualisieren. Kehren Sie dazu zu Ihren Geeklet-Optionen zurück und geben Sie die gewünschte Anzahl von Sekunden in das Feld «Alle aktualisieren» ein:

Das war’s für grundlegende Optimierungen, aber es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Einrichten Ihrer todo.txt-Datei in Notational Velocity, einer Notizenanwendung. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie.

Einrichtung in Notationsgeschwindigkeit

Notational Velocity ist eine meiner Lieblingsanwendungen. Ich behalte alle meine wichtigen Ideen und Notizen darin. Anstatt meine todo.txt-Datei jedes Mal in einem Texteditor zu öffnen, wenn ich sie ändern möchte, behalte ich sie in Notational Velocity.

Natürlich benötigen Sie zuerst die Notationsgeschwindigkeit. Sobald es installiert ist, möchten Sie zu den Einstellungen und zur Registerkarte «Speicher» wechseln. Wählen Sie «Einfache Textdateien» aus dem Dropdown-Menü und Sie sind gut:

Jetzt können Sie in Notational Velocity eine neue ToDo-Datei erstellen und eine Textdatei erstellen, aus der Sie mit GeekTool lesen können. Da sich unsere Datei jedoch an einem anderen Ort befindet, müssen wir den Befehl zum Lesen ändern:

cat ~/Library/Application Support/Notational Data/todo.txt

Einer der großen Vorteile Ihrer Aufgabenliste in Notational Velocity besteht darin, dass sie mit synchronisiert werden kann SimpleNote, so können Sie die iOS-App und verwenden mHinweis für Android, um Ihre Aufgabenliste von überall zugänglich zu machen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia