Connect with us

Wie man

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID ein

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID ein

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Online-Konten. Viele Online-Dienste bieten eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an, darunter auch Apple. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Apple muss jedoch erklärt werden, da sie in zwei leicht unterschiedlichen Formen existiert.

Apple bietet seit einiger Zeit eine „Zwei-Schritt-Verifizierung“ für Apple-IDs an, aber mit der Veröffentlichung von iOS 9 und OS X El Capitan haben sie eine neue Methode eingeführt, um Ihrer Apple-ID zusätzliche Sicherheit zu verleihen, die sie „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ nennen “. Es kann verwirrend sein, die Unterschiede zwischen diesen beiden Methoden zu entschlüsseln. Wir besprechen die Unterschiede, warum Sie nach Möglichkeit auf die neue Methode umsteigen sollten und wie Sie beide Methoden einrichten und verwenden.

Der Unterschied zwischen der Zwei-Faktor-Authentifizierung von Apple und der zweistufigen Verifizierung

Im Jahr 2013 führte Apple Bestätigung in zwei Schritten, die zusätzlich zu Ihrem Apple-ID-Passwort einen zusätzlichen Bestätigungsschritt hinzufügt. Beim Einrichten der zweistufigen Verifizierung registrieren Sie ein oder mehrere vertrauenswürdige Geräte, die 4-stellige Verifizierungscodes empfangen können. Diese Codes werden entweder per SMS oder Find My iPhone gesendet, und Sie müssen mindestens eine SMS-fähige Telefonnummer angeben. Von da an können Sie sich jederzeit bei der . anmelden Apple-ID-Website, sich bei iCloud anmelden oder einen Kauf in iTunes, iBooks oder im App Store von einem neuen Gerät aus tätigen, sendet Apple Ihnen einen 4-stelligen Code in einer Push-Benachrichtigung, SMS-Nachricht oder einem Telefonanruf an eines Ihrer vertrauenswürdigen Geräte. Sie geben diesen Code dann auf dem neuen Gerät ein, das Sie verwenden möchten, um Ihre Identität zu bestätigen.

Ein Beispiel für den zweistufigen Verifizierungsprozess von Apple.

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten einrichten, erhalten Sie einen Wiederherstellungsschlüssel, mit dem Sie auf Ihr Apple-Konto zugreifen können, wenn Sie Ihr Apple-ID-Passwort vergessen oder das vertrauenswürdige Gerät oder die mit Ihrer Apple-ID verknüpfte Telefonnummer verloren haben.

Apples neues Zwei-Faktor-Authentifizierung, erstmals im Jahr 2015 veröffentlicht, ist eine verbesserte Sicherheitsmethode, die direkt in iOS 9 und OS X El Capitan integriert ist. Sie müssen mindestens ein Gerät mit iOS 9 oder OS X El Capitan haben, um es verwenden zu können. Oberflächlich betrachtet sieht es einer zweistufigen Verifizierung sehr ähnlich: Wenn Sie versuchen, Ihr Apple-Konto auf einem neuen Gerät zu verwenden, müssen Sie es von einem vertrauenswürdigen Gerät mit einem vierstelligen Code genehmigen.

Hier ist der Unterschied: Die alte Bestätigung in zwei Schritten zeigt einfach ein Dialogfeld an, das darauf hinweist, dass jemand den vierstelligen Code angefordert hat, der im Dialogfeld angezeigt wird. Bei der neuen Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode muss auf Ihrem vertrauenswürdigen Gerät iOS 9 oder OS X El Capitan ausgeführt werden, und es fügt einen zusätzlichen Schritt hinzu, bevor der Bestätigungscode angezeigt wird. Zuerst wird ein Dialogfeld angezeigt, das den ungefähren Standort (basierend auf der IP-Adresse, die das Gerät derzeit verwendet) und eine kleine Karte auflistet. Diese Anmeldeanforderung muss genehmigt werden, bevor der Bestätigungscode angezeigt wird. Wenn Sie den Standort nicht kennen und die Anmeldung nicht angefordert haben, können Sie die Anfrage jetzt blockieren.

Ein Beispiel für den zweistufigen Authentifizierungsprozess von Apple.Ein Beispiel für den Zwei-Faktor-Authentifizierungsprozess von Apple. Beachten Sie den hinzugefügten ersten Schritt und die Tatsache, dass iOS 9 auf dem vertrauenswürdigen Gerät erforderlich ist.

Dieser zusätzliche Schritt bietet etwas mehr Sicherheit als die zweistufige Überprüfung, und die neue Methode ist auch schneller und einfacher einzurichten. Sie können es direkt auf jedem iOS 9- oder OS X El Capitan-Gerät einrichten. Im Gegensatz zur zweistufigen Authentifizierung erhalten Sie jedoch keinen Wiederherstellungsschlüssel, falls Sie Ihr Passwort vergessen. Doch kannst du erhalten Sie mit der Kontowiederherstellung wieder Zugriff auf Ihre Apple ID.

HINWEIS: Möglicherweise sehen Sie auch online Erwähnungen über App-spezifische Passwörter, die aus der Zwei-Faktor-Authentifizierung entfernt werden. Als ich mich jedoch nach dem Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung (keine zweistufige Verifizierung) bei meiner Apple-ID anmeldete und im Abschnitt Sicherheit auf „Bearbeiten“ klickte, sah ich einen Abschnitt, in dem ich App-spezifische Passwörter einrichten.

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID ein

Wenn Sie bisher die Bestätigung in zwei Schritten für Ihre Apple-ID verwendet haben, müssen Sie diese deaktivieren, bevor Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Apple-Konto an der Apple-ID-Website. Klicken Sie im Abschnitt Sicherheit rechts auf den Link «Bearbeiten». Klicken Sie dann auf „Zwei-Schritt-Verifizierung deaktivieren“. Sie werden aufgefordert, neue Sicherheitsfragen zu erstellen und Ihr Geburtsdatum zu überprüfen. Sobald dies abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass die Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Apple-Konto deaktiviert wurde.

Sie können die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf jedem Gerät aktivieren, auf dem mindestens iOS 9 oder OS X El Capitan ausgeführt wird. In unserem Beispiel verwenden wir ein iPhone. Wenn Sie jedoch einen Mac mit OS X El Capitan verwenden, gehen Sie zu Systemeinstellungen > iCloud > Kontodetails. Klicken Sie dann auf «Sicherheit» und klicken Sie auf «Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren». Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Tippen Sie auf einem iOS-Gerät auf dem Startbildschirm auf das Symbol „Einstellungen“.

Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm auf „iCloud“.

Tippen Sie oben auf dem iCloud-Bildschirm auf Ihren Kontonamen.

Wenn Sie Ihr Passwort, Ihre Sicherheitsfragen (die Sie ändern müssen, um die Bestätigung in zwei Schritten zu deaktivieren) oder andere Informationen in Ihrem Konto geändert haben, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert, sich erneut bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie auf „OK“.

Tippen Sie auf dem Apple-ID-Bildschirm auf «Passwort & Sicherheit».

Tippen Sie auf dem Bildschirm „Passwort & Sicherheit“ auf „Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten“.

Tippen Sie auf dem Bildschirm der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf „Weiter“.

Wenn noch Geräte mit Ihrer Apple-ID verknüpft sind, auf denen nicht mindestens iOS 9 oder OS X El Capitan ausgeführt wird, wird das folgende Dialogfeld angezeigt. Sie können ein altes Gerät weiterhin verwenden, solange Sie jedes Mal, wenn Sie sich bei diesem Gerät anmelden, am Ende Ihres Passworts einen sechsstelligen Bestätigungscode hinzufügen. Tippen Sie auf „Trotzdem einschalten“, um fortzufahren.

Wir möchten uns einen Moment Zeit nehmen, um den Text im Feld „Einige Ihrer Geräte sind nicht bereit“ hervorzuheben, da er Ihnen später große Kopfschmerzen erspart. Auf Ihren Geräten vor iOS 9 müssen Sie Ihre Authentifizierungsnummer direkt in Ihr Passwort kleben. Das heißt, wenn Ihr Passwort „Apple“ ist und die Authentifizierungsnummer, die sie Ihnen senden, „123456“ lautet, überprüfen Sie Ihre Geräte vor iOS 9, indem Sie die beiden zusammen als „Apple123456“ eingeben – es gibt kein separates Feld für Ihre Authentifizierungsnummer.

Stellen Sie auf dem Bildschirm „Telefonnummer“ sicher, dass das Feld „Nummer“ eine Telefonnummer enthält, mit der Sie Ihre Identität bestätigen können. Tippen Sie unter «Verifizierung mit» entweder auf «Textnachricht» oder «Telefonanruf», um die Methode auszuwählen, mit der Sie Bestätigungscodes auf Nicht-iOS-Geräten erhalten möchten (wenn Ihre Telefonnummer nicht an ein iOS-Gerät angeschlossen ist). Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Sie kehren zum Bildschirm „Passwort & Sicherheit“ zurück und die Zwei-Faktor-Authentifizierung sollte „Ein“ anzeigen. Sie erhalten außerdem eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass Ihre Apple-ID jetzt durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt ist.

Wenn Sie sich jetzt das nächste Mal bei einem Gerät anmelden, das noch kein vertrauenswürdiges Gerät ist, erhalten Sie auf einem vertrauenswürdigen Gerät eine Benachrichtigung, dass Ihre Apple-ID verwendet wird, um sich bei einem Gerät (z. B. einem iPad) in der Nähe eines ungefährer Standort (basierend auf der IP-Adresse des Geräts, bei dem Sie sich anmelden).

Wenn Sie derjenige sind, der sich beim Gerät anmeldet (auch wenn Sie den Standort nicht kennen), tippen Sie im Dialogfeld des vertrauenswürdigen Geräts auf „Zulassen“, um sich weiterhin beim anderen Gerät anzumelden. Wenn Sie den Standort jedoch nicht erkennen und Sie (oder jemand, den Sie kennen und dem Sie vertrauen) nicht derjenige sind, der sich anmeldet, tippen Sie auf „Nicht zulassen“, um zu verhindern, dass sich andere Personen auf dem anderen Gerät anmelden.

Sobald Sie die Anmeldung zulassen, wird auf dem vertrauenswürdigen Gerät ein Bestätigungscode angezeigt. Damit vervollständigen Sie die Anmeldung auf dem anderen Gerät.

Ich habe beispielsweise mein Passwort und meine Sicherheitsfragen zu meinem Apple-Konto geändert. Also muss ich mich auf meinem iPad erneut im iTunes Store anmelden. Im Anmeldedialog gebe ich mein neues Passwort ein und tippe auf „OK“.

Dann werde ich nach dem sechsstelligen Bestätigungscode gefragt, den ich auf meinem vertrauenswürdigen Gerät erhalten habe. Ich gebe den Code ein und kann jetzt Apps und Inhalte im iTunes Store kaufen und herunterladen. Denken Sie daran, wenn Sie sich bei einem Gerät mit einer älteren iOS-Version als iOS 9 anmelden, müssen Sie Ihr Passwort und Ihren Code zusammen in das gleiche Passwortfeld eingeben – z. B. aus Passwort „Apple“ und Code „123456“ wird „Apple123456“.

Sobald Sie sich mit einem Bestätigungscode bei einem Gerät angemeldet haben, werden Sie auf diesem Gerät nicht erneut nach einem Code gefragt, es sei denn, Sie melden sich vollständig von Ihrem Apple-Konto ab, löschen das Gerät und richten es als neues Gerät ein, oder müssen aus Sicherheitsgründen Ihr Passwort ändern.

Sie durchlaufen einen ähnlichen Vorgang, wenn Sie sich zum ersten Mal in einem neuen Browser bei Ihrem iCloud-Konto anmelden.

So richten Sie die Bestätigung in zwei Schritten für Ihren Apple ein ICH WÜRDE

Wenn Sie keine Geräte mit iOS 9 oder OS X El Capitan haben, aber Ihre iOS-Geräte mit zusätzlicher Sicherheit schützen möchten, können Sie die alte zweistufige Überprüfungsmethode einrichten. Es ist noch verfügbar und wird es auf absehbare Zeit (ab Veröffentlichung dieses Artikels) geben. Auch wenn es nicht ganz so sicher ist wie die neue Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode, ist es immer noch ein sehr wichtiges Stück zusätzlicher Sicherheit, das Sie haben sollten.

Um die Bestätigung in zwei Schritten für deine Apple-ID einzurichten, öffne deinen bevorzugten Browser und gehe zu https://appleid.apple.com, und melden Sie sich bei Ihrem Apple-Konto an. Klicken Sie im Abschnitt Sicherheit auf den Link „Erste Schritte“.

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, zwei der Sicherheitsfragen zu beantworten, die Sie für Ihr Konto eingerichtet haben. Wenn Sie sich nicht an Ihre Antworten erinnern, klicken Sie auf den Link „Sicherheitsfragen zurücksetzen“. Geben Sie andernfalls Ihre Antworten ein und klicken Sie auf den Link „Weiter“, der verfügbar wird.

Wenn Sie Ihre Sicherheitsfragen zurücksetzen, müssen Sie warten, bevor Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren können. Sie erhalten an alle mit Ihrem Konto verknüpften E-Mail-Adressen eine E-Mail mit Datum und Uhrzeit, nach der Sie die Bestätigung in zwei Schritten einrichten können.

Außerdem wird im Abschnitt Sicherheit Ihres Apple-Kontos eine Meldung angezeigt.

Sobald Sie die Bestätigung in zwei Schritten einrichten können, melden Sie sich bei Ihrem Apple-Konto an und klicken Sie im Abschnitt Sicherheit auf „Erste Schritte“. Der folgende Bildschirm wird angezeigt. Klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie auf dem Bildschirm «Vertrauenswürdige Telefonnummer hinzufügen» die Telefonnummer ein, die Sie verwenden möchten, um bei jeder Anmeldung bei Ihrem Konto einen Bestätigungscode zu erhalten. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Sie erhalten einen Bestätigungscode in einer SMS an die von Ihnen angegebene Telefonnummer. Geben Sie diesen Code auf dem Bildschirm „Telefonnummer bestätigen“ ein und klicken Sie auf „Verifizieren“.

Jetzt können Sie alle iOS-Geräte einrichten und überprüfen, die Sie als vertrauenswürdige Geräte verwenden möchten. Vertrauenswürdige Geräte sind alle iOS-Geräte, auf denen Sie Bestätigungscodes erhalten können, wenn Sie sich bei Ihrem Apple-Konto anmelden. Auf allen iOS-Geräten, die Sie als vertrauenswürdige Geräte verwenden möchten, muss «Mein iPhone suchen» eingerichtet sein. Wenn Sie also das Gerät, das Sie verwenden möchten, nicht in der Liste sehen, müssen Sie Find My iPhone auf diesem Gerät einrichten. Nachdem Sie „Mein iPhone suchen“ auf Ihren vertrauenswürdigen Geräten eingerichtet haben, klicken Sie auf „Geräte aktualisieren“, damit die Geräte in der Liste angezeigt werden.

Um ein vertrauenswürdiges Gerät zu verifizieren, klicken Sie rechts neben dem Namen des Geräts auf den Link „Verifizieren“.

Auf Ihrem Gerät wird ein Bestätigungscode angezeigt. Geben Sie diesen Code im Browser ein, genau wie bei Ihrer vertrauenswürdigen Telefonnummer. Tippen Sie im Dialogfeld „Bestätigungscode“ auf Ihrem Gerät auf „OK“, um es zu schließen.

Überprüfen Sie jedes Gerät, das Sie als vertrauenswürdiges Gerät verwenden möchten, auf die gleiche Weise und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Ihr Wiederherstellungsschlüssel wird angezeigt. Sie benötigen diesen Schlüssel, um sich bei Ihrem Apple-Konto anmelden zu können, falls Sie Ihr Passwort vergessen oder Ihre vertrauenswürdigen Geräte verlieren. Bewahren Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel an einem sicheren Ort auf, z. B. in einem Passwort-Manager, und klicken Sie dann auf „Weiter“. Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Apple-Konto anmelden können und Ihre vertrauenswürdigen Geräte nicht haben, müssen Sie eine neue Apple-ID erstellen und auf die alte verzichten. Apple nimmt Sicherheit sehr ernst, daher sollten Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel sicher aufbewahren.

Geben Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel auf dem Bildschirm Wiederherstellungsschlüssel bestätigen ein und klicken Sie auf «Bestätigen».

Du bist fast fertig. Aktivieren Sie im Bildschirm „Zwei-Schritt-Verifizierung aktivieren“ das Kontrollkästchen „Ich verstehe die obigen Bedingungen“ und klicken Sie dann auf „Zwei-Schritt-Verifizierung aktivieren“.

Die Bestätigung in zwei Schritten ist jetzt aktiviert. Klicken Sie auf „Fertig“.

Beachten Sie, dass Ihre vertrauenswürdigen Geräte möglicherweise nicht sofort im Abschnitt Sicherheit angezeigt werden.

Aktualisieren Sie die Webseite und Sie sollten die von Ihnen eingerichteten Geräte als vertrauenswürdige Geräte sehen.

Im Abschnitt Geräte können Sie Informationen zu jedem vertrauenswürdigen Gerät abrufen, indem Sie auf den Link für das Gerät klicken.

Das Modell, die Version, die Seriennummer und die IMEI (Internationale Identität der Mobilstationsausrüstung) angezeigt. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass dieses Gerät ein vertrauenswürdiges Gerät ist (vielleicht haben Sie das Gerät nicht mehr), klicken Sie auf den Link „Entfernen“ (in unserem Beispiel unten „iPhone entfernen“).

Nachdem die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist, müssen Sie bei der nächsten Anmeldung bei iCloud oder anderen Apple-Diensten Ihre Identität bestätigen.

Wenn ich mich beispielsweise bei meinem iCloud-Konto anmelde, wird ein Popup-Dialogfeld angezeigt, in dem ich aufgefordert werde, meine Identität zu bestätigen. Ich klicke also auf „Verifizieren“.

Dann wähle ich ein vertrauenswürdiges Gerät aus, an das ein Bestätigungscode gesendet wird. Wenn Sie einen Computer verwenden, dem Sie vertrauen können (auf den niemand sonst Zugriff hat) und diesen Browser häufig verwenden, können Sie die Option «Diesen Browser merken» aktivieren, damit Sie nicht aufgefordert werden, Ihre Identität zu bestätigen Wenn Sie sich das nächste Mal einloggen. Dann klicke ich auf „Weiter“.

Der Bildschirm „Bestätigen Sie Ihre Identität“ wird angezeigt. Ich möchte mein iPhone verwenden, um den Verifizierungscode zu erhalten, also klicke ich in der Liste auf „Loris iPhone“.

Ich erhalte einen Bestätigungscode auf meinem iPhone und gebe diesen Code auf dem Bildschirm „Bestätigungscode eingeben“ ein. Ich muss nicht die Eingabetaste drücken, da der Code nach der Eingabe automatisch überprüft wird. Wenn der von mir eingegebene Code gültig ist, habe ich vollen Zugriff auf mein iCloud-Konto.

Wenn Sie sich mit Apps, die die Bestätigung in zwei Schritten nicht nativ unterstützen, bei Ihrem Konto anmelden müssen, können Sie App-spezifische Passwörter für diese Apps generieren.

Wir empfehlen Ihnen, die Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode zu verwenden, wenn Ihre Geräte die Mindestanforderungen erfüllen. Wenn Sie diese Methode jedoch nicht verwenden können, ist die Bestätigung in zwei Schritten eine praktikable Option. Beide Methoden bieten die zusätzliche Sicherheit, die Ihr Apple-Konto haben sollte.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia