Connect with us

Wie man

So richten Sie die Nest Cam ein

So richten Sie die Nest Cam ein

Die Nest Cam ist eine benutzerfreundliche Überwachungskamera, die an jede Steckdose angeschlossen und direkt mit Ihrem WLAN verbunden wird, damit Sie Ihr Zuhause überall im Auge behalten können. So richten Sie es ein.

Für den Anfang benötigst du natürlich eine Nest Cam – sie ist in beidem erhältlich drinnen und draussen Sorten. Beide sind für etwa 200 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich und funktionieren abgesehen von ihrem Formfaktor gleich.

Nachdem Sie Ihre Nest Cam ausgepackt haben, laden Sie die Nest App auf Ihr Telefon herunter. Es ist kostenlos und verfügbar für iOS und Android Geräte.

Öffnen Sie es nach dem Herunterladen und wählen Sie „Anmelden“.

Gib deine E-Mail-Adresse ein und erstelle ein Passwort für dein Nest-Konto. Tippen Sie dann auf „Anmelden“.

Wählen Sie „Ich stimme zu“, um den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zuzustimmen, und tippen Sie unten auf dem nächsten Bildschirm auf „Weiter“.

Geben Sie Ihrem Zuhause in der App einen Namen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf „Weiter“.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie nach Ihrer Adresse gefragt, aber Ihre Postleitzahl ist das einzige, was Sie benötigen. Klicken Sie auf „Weiter“.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Zuhause/Abwesend-Funktion einrichten, die anhand des Standorts Ihres Telefons erkennt, ob Sie zu Hause sind oder nicht. Auf diese Weise kann Ihre Cam automatisch eingeschaltet werden, wenn Sie das Haus verlassen. Sie können wählen, ob Sie es jetzt nicht einrichten möchten (Sie können dies später tun).

Sie können Ihre Nest Cam auch mit anderen Personen im Haus teilen, damit diese die Temperatur von ihrem eigenen Telefon aus überwachen und ändern können. Sie können dies auch nachträglich einrichten.

Sie werden dann zum Hauptbildschirm weitergeleitet. Tippe auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um deine Nest Cam zur App hinzuzufügen.

Wähle „Nest Cam“ aus der Liste.

Als Nächstes müssen Sie der Nest App Zugriff auf die Kamera Ihres Telefons gewähren, damit sie den QR-Code auf der Rückseite der Nest Cam schnell scannen kann. Sie können auch die Berechtigung verweigern, wenn Sie möchten, und auf „Weiter ohne Scannen“ tippen, wodurch Sie aufgefordert werden, den Eingabeschlüssel oder die Seriennummer des Geräts einzugeben. Suchen Sie in jedem Fall den Code auf der Rückseite der Nest Cam und scannen Sie ihn mit der App oder geben Sie die Seriennummer ein.

Klicken Sie anschließend auf dem folgenden Bildschirm auf „Weiter“.

Wählen Sie aus der Liste der Orte in Ihrem Haus aus, an denen Ihre Nest Cam aufgestellt wird. Dies erleichtert die Unterscheidung, wenn Sie mehrere Nest Cams haben.

Auf der nächsten Seite werden mehrere Warnungen aufgeführt, z. B. die Nest Cam für den Innenbereich nicht direkter Sonneneinstrahlung oder an Orten mit Temperaturen unter 32 F oder über 95 F aussetzen. Wenn Sie es im Freien aufstellen möchten, kaufen Sie das Outdoor-Version stattdessen. Tippen Sie in der App auf „Weiter“, um fortzufahren.

Falls noch nicht geschehen, platziere deine Nest Cam dort, wo du sie haben möchtest, und stecke sie mit dem mitgelieferten Kabel und Adapter in eine Steckdose in der Nähe. Klicken Sie in der App auf „Weiter“.

Warte, bis die Nest Cam hochgefahren ist, und wähle dann dein WLAN-Netzwerk aus der Liste aus.

Geben Sie das Passwort für Ihr Wi-Fi-Netzwerk ein und tippen Sie unten auf „Beitreten“.

Warte einen Moment, während sich die Nest Cam mit deinem WLAN verbindet. Sobald die Verbindung hergestellt ist, zeigt der nächste Bildschirm eine Live-Ansicht Ihrer Nest Cam und Sie können auswählen, ob Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, wenn Aktivitäten erkannt werden. Standardmäßig ist es auf ja eingestellt, aber Sie können es mit dem Kippschalter rechts deaktivieren. Tippen Sie dann unten auf „Fertig“.

Auf dem nächsten Bildschirm erfahren Sie mehr über Sightline, eine Nest Cam-Funktion, mit der Sie schnell durch stundenlanges Filmmaterial scrollen und zu bestimmten Punkten gehen können, an denen Aktivitäten erkannt wurden. Klicken Sie unten auf „Fertig“.

Von hier aus sind Sie fertig eingerichtet und sehen nun eine Live-Ansicht Ihrer Nest Cam sowie eine scrollbare Zeitleiste von allem, was die Nest Cam aufgezeichnet hat.

Wenn Sie eine Live-Ansicht im Vollbildmodus sehen möchten, können Sie Ihr Gerät horizontal neigen, und wenn Sie in die Kamera sprechen möchten, um mit der Person auf der anderen Seite zu sprechen, können Sie auf das blaue Mikrofonsymbol am tippen und halten Unterseite.

Denken Sie daran, dass die Infrarotlichter der Kamera für Nachtsicht von der Fensterscheibe reflektiert werden und eine riesige Blendung erzeugen, die sie nachts praktisch nutzlos macht. Auch hier gilt: Wenn Sie wirklich eine Cam für den Außenbereich suchen, greifen Sie am besten zur Outdoor-Version der Nest Cam, aber das Indoor-Modell kann zur Not gut funktionieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia