Connect with us

Wie man

So richten Sie das Google Titan Key Bundle ein und verwenden es

Hardware-Sicherheitsschlüssel werden immer wieder abgerufen.  Sind sie sicher?

Google hat kürzlich eine Reihe von Sicherheitsschlüsseln für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) namens . veröffentlicht das Titan-Sicherheitspaket. Dieses Set enthält einen traditionellen USB-basierten Universal Second Factor (U2F)-Schlüssel für die Verwendung auf einem Computer und einen kombinierten Bluetooth/USB-Schlüssel für Mobilgeräte. So richten Sie alles ein.

Was also ist das Titan Security Bundle?

Wenn Sie einen U2F-Schlüssel kaufen, erhalten Sie meistens einen Schlüssel, den Sie überall verwenden können. Dies ist zwar bei weitem der sicherste Weg, um Ihre Konten zu sichern, aber was passiert, wenn Sie diesen Schlüssel verlieren? Es ist kein Weltuntergang oder so, aber trotzdem – es ist auch nicht großartig.

Hier macht Google einen klugen Schachzug das Titan-Paket: Es wird mit zwei Schlüsseln geliefert. Nachdem Sie beide Schlüssel zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, können Sie den USB-Schlüssel als Backup in eine Schublade werfen und den USB-/Bluetooth-Schlüssel bei sich behalten, da er sowohl auf Computern als auch auf Mobilgeräten funktioniert. Außerdem erhalten Sie für nur 50 US-Dollar ein Schlüsselpaar zum gleichen Preis wie die meisten eigenständigen Bluetooth-Schlüssel.

Wenn Sie Ihren Bluetooth-Schlüssel verlieren, haben Sie immer noch ein solides Backup. Da Ihre Schlüssel keine Daten lokal speichern, wird die Sicherheit Ihres Kontos in keiner Weise gefährdet, wenn Sie einen Schlüssel verlieren.

So fügen Sie die Titan-Schlüssel zu Ihren Konten hinzu

Lassen Sie uns zunächst eines klarstellen: Dies sind Standard-U2F-Schlüssel, die auf jedem Konto funktionieren, das die Authentifizierung über einen Sicherheitsschlüssel unterstützt – einschließlich, aber beschränkt auf Google-Konten.

In diesem Tutorial werden wir uns jedoch mit der Sicherung eines Google-Kontos mit diesen Schlüsseln befassen. Denken Sie daran, dass der gleiche Prozess (mehr oder weniger) für jedes Konto funktioniert, das U2F unterstützt.

Um zu beginnen, gehen Sie zu Ihrem Google-Kontoseite und klicken Sie dann auf den Link „Bei Google anmelden“.

Klicken Sie auf der Seite Passwort & Anmeldemethode auf die Option „Verifizierung in zwei Schritten“. Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Wenn Sie 2FA nicht eingerichtet haben, machen Sie das jetzt. Wenn Sie es bereits eingerichtet haben, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Alternativen zweiten Schritt einrichten“, suchen Sie darunter den Abschnitt „Sicherheitsschlüssel“ und klicken Sie dort auf die Schaltfläche „Sicherheitsschlüssel hinzufügen“.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Ihren Sicherheitsschlüssel haben. Klicken Sie auf „Weiter“, um zu beginnen.

Es fordert Sie dann auf, Ihren Schlüssel anzuschließen. Ich verwende nur den USB-Schlüssel, aber dieser Teil funktioniert für beide Schlüsseltypen gleich. Schließen Sie den Schlüssel über USB an und drücken Sie die Taste darauf. Wenn Sie Chrome verwenden, werden Sie vom Browser aufgefordert, auf den Schlüssel zuzugreifen. Fahren Sie fort und klicken Sie auf die Schaltfläche «Zulassen».

Nach wenigen Sekunden ist der Schlüssel in Ihrem Konto registriert und Sie können ihm einen Namen geben. Da das Titan Bundle zwei Schlüssel hat, habe ich für diesen «Titan USB» gewählt – der andere wird «Titan BLE» sein.

An diesem Punkt sind Sie fertig. Fahren Sie fort und machen Sie dasselbe, um den Bluetooth-Schlüssel hinzuzufügen. Wenn Sie aufgefordert werden, den Schlüssel an Ihren Computer anzuschließen, tun Sie dies über USB und drücken Sie dann die Taste wie bei dem Nur-USB-Schlüssel.

Sobald der Bluetooth-Schlüssel mit Ihrem Konto gekoppelt ist, funktioniert er über Bluetooth mit Ihren Mobilgeräten – es ist kein USB-Kabel erforderlich.

So verwenden Sie den Bluetooth Titan Key zum Anmelden

Wenn Sie die Titan Keys zu einem Konto hinzugefügt haben, werden Sie jedes Mal aufgefordert, sie zu verwenden, wenn Sie versuchen, sich auf einem neuen Gerät bei diesem Konto anzumelden. Während die Verwendung des USB-Schlüssels ziemlich einfach ist – stecken Sie ihn ein und drücken Sie die Taste –, kann der Bluetooth-Schlüssel auf dem Handy ein wenig mysteriös sein, wenn Sie noch nie einen verwendet haben.

Angenommen, Sie melden sich auf einem neuen Android-Gerät bei Ihrem Konto an. Nachdem Sie Ihre Gmail-Adresse und Ihr Passwort eingegeben haben, werden Sie aufgefordert, Ihr Konto mit Ihrem Sicherheitsschlüssel zu bestätigen. Dazu müssen Sie den Schlüssel mit Ihrem Telefon koppeln.

Das Telefon fordert Sie auf, Ihren Titan Key zu koppeln. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ und drücken Sie dann die Taste auf Ihrem Schlüssel lange, bis die Bluetooth-Taste zu blinken beginnt. Das Telefon sollte dann den Schlüssel finden, der in einer Liste angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass der Name auf der Rückseite der Taste mit dem übereinstimmt, was Ihr Telefon anzeigt, und tippen Sie dann darauf.

Es fordert Sie dann zur Eingabe der PIN auf – diese ist auch auf der Rückseite des Schlüssels direkt über dem Geräte-ID-Namen aufgedruckt. Geben Sie die PIN ein und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „OK“.

Der Schlüssel sollte jetzt gepaart und bestätigt sein und Sie werden sofort in Ihrem Konto angemeldet.

Verwenden des Titan-Pakets für andere Konten

Sie können die Titan Keys für jedes Konto verwenden, das U2F unterstützt, aber denken Sie daran, dass Sie bei einigen Konten – wie zum Beispiel Twitter – nur einen Schlüssel hinzufügen können. In diesem Fall empfehlen wir, den Schlüssel hinzuzufügen, den Sie wahrscheinlich bei sich haben, und zwar die Bluetooth-Option. Es ist die vielseitigste der beiden Tasten, da sie sowohl auf einem Computer als auch auf einem Mobiltelefon über USB oder Bluetooth problemlos funktioniert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia