Connect with us

Wie man

So passen Sie Estuary, Kodis neue Standard-Skin, an

So passen Sie Estuary, Kodis neue Standard-Skin, an

Kodi 17.0, Codename Krypton, ist hier. Es gibt alle Arten von neuen Funktionen, aber das offensichtlichste ist das neue Standardthema: Mündung. Dieses Thema sieht gut aus und ist sehr funktional, aber es wird besser.

Im Gegensatz zu Standardthemen der Vergangenheit bietet Estuary viel Raum zum Anpassen von Dingen. Sie können auswählen, welche Unterabschnitte unter Abschnitten wie TV und Filme angezeigt werden sollen, und benutzerdefinierte Hintergründe und Farben auswählen. Hier erfahren Sie, wie Sie Kodi so anpassen, dass es genau so aussieht, wie Sie es möchten, ohne einen neuen Skin zu installieren.

Greifen Sie auf die Themeneinstellungen zu

Lassen Sie uns zunächst die grundlegenden Themeneinstellungen finden. Klicken Sie im Hauptbildschirm von Kodi auf das Zahnrad oben links auf dem Bildschirm neben dem Netzschalter.

Dadurch gelangen Sie zum Hauptbildschirm Systemeinstellungen. Wählen Sie zunächst Skin-Einstellungen.

Von hier aus gelangen Sie zum Abschnitt Allgemein der Skin-Einstellungen.

Hier gibt es ein paar Dinge zu ändern. einschließlich, ob die aktuelle Außentemperatur oben rechts auf dem Bildschirm unter der Uhr angezeigt wird. Ich persönlich möchte dies ermöglichen. Die anderen Dinge, die Sie hier optimieren können, sind relativ einfach: ob die Folienanimationen stattfinden oder nicht, ob Plotbeschreibungen auf dem Bildschirm gescrollt werden, wenn sie zu lang sind, um anders angezeigt zu werden, und Aktivieren von Medienflags (die kleinen Symbole, die Metadaten wie 1080p enthalten) oder Surround Sound).

Das scheint nicht viel zu sein, weil es nicht so ist. Der wahre Spaß beginnt in den anderen Untermenüs.

Bearbeiten Sie, was auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird

Gehen Sie zum Untermenü „Hauptmenüelemente“ und Sie können jeden der im Hauptmenü angezeigten Bildschirme ausschalten.

Sie haben keine Musik in Ihrem Media Center? Sie können den Abschnitt ganz ausschalten. Sie sehen keinen Sinn darin, einen Abschnitt „Video“ zu haben, wenn es bereits einen Abschnitt „TV-Shows“ und „Filme“ gibt? Schalte es aus. Sie können sogar Kategorien wie „Filme“ und „Fernsehsendungen“ vollständig aus Ihrem Hauptmenü entfernen, wenn Sie möchten. Drücken Sie einfach die Schalter auf dieser Seite.

Sie können sogar bearbeiten, welche Kategorien unter jedem dieser Abschnitte auf der Hauptseite angezeigt werden. Wenn Sie beispielsweise nicht „Zuletzt angesehene“ TV-Sendungen oder „Aktuell angesehen“ sehen möchten, können Sie diese entfernen, indem Sie unter „TV-Sendungen“ auf „Kategorien bearbeiten“ klicken. Wenn Sie dies tun, werden Sie aufgefordert, das Add-On für den Library Note Editor zu installieren. Fahren Sie fort und wählen Sie Ja.

Das Add-On wird schließlich gestartet und zeigt Ihnen die Unterabschnitte in Ihrem Menü.

Sie können jede Kategorie löschen, indem Sie „C“ drücken, um das Menü auszulösen, und dann die Schaltfläche „Löschen“ verwenden.

Ich bin kein großer Fan des Abschnitts „Kürzlich hinzugefügt“ in den Fernseh- und Filmbildschirmen, da ich nicht sehr oft Dinge hinzufüge, also habe ich ihn entfernt. Sie können auch benutzerdefinierte Kategorien basierend auf einer Vielzahl von Kriterien erstellen. Tauchen Sie ein und Sie sind in kürzester Zeit einsatzbereit.

Ändern Sie die Hintergrundbilder

Der Startbildschirm hat standardmäßig ein statisches Hintergrundbild. Gehen Sie jedoch zum Abschnitt „Grafik“, und Sie können dies ändern.

Die erste Option, ob Sie Medien-Fanart als Hintergrund anzeigen sollen, ändert das Fanart hinter Ihrer Haut abhängig von den aktuell ausgewählten Medien. Wenn Sie beispielsweise im Hauptmenü zu Star Trek: The Next Generation wechseln, wird hinter der Benutzeroberfläche ein Star Trek-Bild angezeigt.

Es ist subtil, aber einige Benutzer mögen es wirklich. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie auch Fanart-Pakete auswählen, die beim Durchsuchen von Genres, Ländern und dem Wetter angezeigt werden sollen.

Beispiel: Wenn Sie ein Wetter-Fanart-Paket herunterladen und dann das Wetter auf dem Startbildschirm überprüfen, werden je nach den äußeren Bedingungen unterschiedliche Bilder hinter allem angezeigt.

Sehen Sie den Regen im Hintergrund? Das liegt daran, dass ich in Oregon lebe und es Februar ist. Möglicherweise müssen Sie Kodi schließen (mit dem Netzschalter, nicht mit Strg + F4) und erneut öffnen, damit diese Änderungen funktionieren.

Hier gibt es viele Möglichkeiten, also tauchen Sie ein und spielen Sie damit, bis Sie etwas finden, das Ihnen gefällt. Sie können Ihren Startbildschirm wirklich wie Ihren eigenen gestalten, ohne die Themen zu ändern.

Ändern Sie die Schnittstellenfarbe

Schließlich können Sie die Farbüberlagerung der gesamten Haut ändern. Dazu müssen wir zum Bildschirm „Systemeinstellungen“ zurückkehren und diesmal „Schnittstelleneinstellungen“ auswählen.

Hier finden Sie die Möglichkeit, die Hautfarbe zu ändern, wodurch Sie eine Vielzahl von Optionen erhalten.

Wenn Sie die Farbe Orange wirklich wirklich lieben, ist diese Option verfügbar. Ich bin sicher, dass sich viele Menschen darüber freuen.

Vielleicht bevorzugen Sie grün? Mach mit.

Und ich habe lila in einem Screenshot oben verwendet. Du hast die Idee.

Sie können in diesem Bereich auch die Sounds der Benutzeroberfläche ändern oder deaktivieren oder sogar einen benutzerdefinierten RSS-Feed hinzufügen (wir empfehlen) diesesoffensichtlich.)

Wir denken, dass Estuary eine wunderschöne Kodi-Haut ist, sind aber auch angenehm überrascht, wie anpassbar sie ist. Sicher, Sie können dem Startbildschirm keine Unordnung von Widgets hinzufügen, aber Sie haben viel Flexibilität, damit es so funktioniert, wie Sie es möchten, und auch so aussieht, wie Sie es möchten. Tauchen Sie ein und sehen Sie, was Sie sich einfallen lassen können!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia