Connect with us

Wie man

So passen Sie das Freigabemenü unter macOS an

So passen Sie das Freigabemenü unter macOS an

Das Freigabemenü ist eine regelmäßige Funktion in vielen MacOS-Anwendungen, einschließlich Safari, Notizen, Fotos und sogar im Finder. Es ist eine wichtige und bequeme Art, Dinge zu teilen. Also natürlich, wenn Sie es verbessern können, umso besser.

Das Menü „Teilen“ ist nicht in Stein gemeißelt. Es kann verkleinert oder gemästet werden, um Ihren Freigabeeinstellungen besser zu entsprechen. Hier ist zum Beispiel das Menü „Teilen“ in Safari, das einige Optionen enthält … vielleicht zu viele.

Was Sie in Safari sehen, stimmt jedoch nicht mit dem überein, was Sie in einer Anwendung wie Notes sehen. Notes bietet weitaus weniger Optionen, während die Optionen von Finder vom Dateityp abhängen, den Sie freigeben.

Wo Sie teilen können, hängt auch davon ab, ob Sie eine Verbindung zu Internetkonten wie z Facebook, Twitter, oder LinkedInoder Anwendungen, die Sie installiert haben, wie z Evernote oder Eine Note.

Aber vielleicht teilen Sie viel mit Safari und möchten die Optionen auf die von Ihnen verwendeten beschränken. Oder möchten Sie dem Notes-Menü weitere hinzufügen?

Öffnen Sie dazu das Menü „Teilen“ für die betreffende App und klicken Sie auf „Mehr“.

Dadurch werden die Einstellungen für Erweiterungen geöffnet. Klicken Sie im linken Bereich auf „Freigabemenü“.

Wählen Sie deaktivierte Elemente aus, um sie dem Menü „Freigeben“ hinzuzufügen, oder deaktivieren Sie die Option „Aktivierte Elemente“, um sie zu entfernen. Ausgegraute Kontrollkästchen sind permanente Funktionen des Freigabemenüs und können nicht entfernt werden.

Nachdem Sie viele Elemente in den Einstellungen des Freigabemenüs deaktiviert haben, können Sie Safari erneut aufrufen und feststellen, dass es viel schlanker ist.

Es kann einige Versuche und Irrtümer erfordern, um zu sehen, was angezeigt wird und was nicht. Versuchen Sie, alles in den Erweiterungseinstellungen auszuwählen, notieren Sie sich, was Sie verwenden, und deaktivieren Sie dann, was Sie nicht verwenden.

Eine letzte Sache: Möglicherweise haben Sie die Elemente „Neu“ am unteren Rand des Menüs „Teilen“ bemerkt. Dies ist einfach eine kurze Liste von Kontakten, mit denen Sie kürzlich Dinge geteilt haben.

Wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, dieses Menü „Letzte“ auszublenden, aber die vielversprechendste Lösung funktioniert nicht, was möglicherweise daran liegt, dass wir anstelle von Yosemite macOS Sierra verwenden. Zu diesem Zeitpunkt scheint es keine Möglichkeit zu geben, die letzten Elemente aus dem Menü „Freigeben“ zu löschen, zumindest nicht mit Sierra.

Genießen Sie dennoch Ihre neu entdeckte Möglichkeit, das Freigabemenü an Ihre speziellen Freigabeanforderungen anzupassen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia