Connect with us

Wie man

So passen Sie das Edge-Display des Galaxy S7 Edge an

So passen Sie das Edge-Display des Galaxy S7 Edge an

Während die gebogenen Seitenwände des Samsung Galaxy S7 Edge für manche als sinnloses Feature erscheinen mögen, ist es tatsächlich ein sehr nützliches und vielseitiges Werkzeug. Bei den Edge-Telefonen ist dies sinnvoller als bei einem Standard-Flachbildschirm, da es im Grunde genommen nicht im Weg ist, bis Sie es benötigen. Die Möglichkeit, diesen Bereich anzupassen, ist nur das i-Tüpfelchen, und Samsung hat hier einige wirklich nützliche Verbesserungen vorgenommen.

Die Hauptfunktionen des Edge-Bildschirms

Der Rand dient als Bereich mit drei Hauptnutzungszwecken:

  • Panel: Wenn Sie von der Außenkante des Telefons aus hineinschieben, können Sie schnell auf benutzerdefinierte Apps, Verknüpfungen, Feeds und mehr zugreifen.
  • Einspeisungen: Ermöglicht Benutzern das Anzeigen von Benachrichtigungen und anderen wichtigen Daten, ohne die Anzeige durch Wischen entlang der Kante einzuschalten.
  • Beleuchtung: Leuchtet das Edge-Display auf, wenn eine neue Benachrichtigung eingeht und das Telefon verdeckt liegt.

Jede dieser Funktionen kann einzeln umgeschaltet werden, und jede hat auch ihre eigenen Optionen. Um auf das primäre Edge-Bildschirm-Einstellungsmenü zuzugreifen, springen Sie in das Einstellungsmenü, indem Sie den Benachrichtigungsschatten herunterziehen und auf das Zahnradsymbol tippen.

Scrollen Sie von dort nach unten, bis Sie „Edge-Bildschirm“ sehen. Spring da rein.

Hier können Sie jede Funktion aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie beispielsweise die Edge Panel-Funktionen mögen, aber keine Beleuchtung verwenden, schalten Sie sie einfach aus. Um die Funktion umzuschalten, tippen Sie einfach auf die Funktion, die Sie aktivieren / deaktivieren möchten, und bewegen Sie den Schieberegler Ein / Aus.

Hier finden Sie auch die erweiterten Funktionen der einzelnen Edge-Funktionen.

So passen Sie das Edge-Panel an

Von allen Funktionen des Edge-Displays sind Panels bei weitem die robustesten. Diese schnell zugängliche Seitenleiste bleibt versteckt und fast unbemerkt, wenn Sie sie nicht verwenden. Sie ist jedoch voller nützlicher Verknüpfungen und Informationen, die nur einen kurzen Wisch vom äußeren Rand des Displays entfernt sind.

Tippen Sie im Menü, in dem Sie sich oben befanden (Einstellungen> Randbildschirm), auf den Link „Randbedienfelder“.

Dadurch gelangen Sie in das Menü „Bedienfelder“, in dem Sie anpassen können, welche Bedienfelder angezeigt werden, wo, wie groß der Griff ist und wie transparent er ist.

Tippen Sie unten auf den Link „Einstellungen des Kantenbedienfeldgriffs“, um die Position oder Transparenz des Bedienfeldgriffs zu ändern. Auf diese Weise können Sie die Position und das Aussehen des Griffs vollständig anpassen. Wenn Sie ihn auf der rechten Seite nicht mögen, verschieben Sie ihn nach links. Wenn Sie möchten, dass es fast unsichtbar ist, stellen Sie die Transparenz so hoch wie möglich ein. Es ist schön, den Griff sichtbar zu haben, während Sie sich daran gewöhnen, aber wenn Sie genau wissen, wo er sich befindet, können Sie ihn vollständig unsichtbar machen. Das ist ziemlich großartig. Sobald Sie es so eingestellt haben, wie Sie möchten, verlassen Sie einfach das Menü.

Zurück im Hauptmenü von Panels können Sie alles optimieren, was Panels zu bieten hat. Hier gibt es eine Reihe von Optionen: Apps, Aufgaben, Personen, Yahoo! Sport, Wetter, Meine Orte, Yahoo! Finanzen, Yahoo! Nachrichten, Internet, S-Planer und Quick Tools. Jeder kann einzeln mit dem Kontrollkästchen oben umgeschaltet werden. Die meisten können auch durch Tippen auf das kleine Stiftsymbol unten im Bedienfeld angepasst werden. Spielen Sie mit diesen Einstellungen – hier gibt es einige wirklich coole Sachen.

Wenn Ihnen etwas einfällt, das Sie im Edge-Panel sehen möchten und das nicht als Aktienangebot verfügbar ist, besteht eine gute Chance, dass es als Download von Drittanbietern verfügbar ist. Um auf Panel-Downloads zuzugreifen, klicken Sie einfach oben im Panels-Menü auf die Schaltfläche „Download“. Dadurch gelangen Sie zum Bereich Edge Panels des Galaxy Apps Store, in dem sich eine befindet Tonne von zusätzlichen Optionen. Mit genügend Zeit können Sie das Edge-Panel wirklich so anpassen, dass es genau das tut, was Sie wollen.

So passen Sie Edge-Feeds an

Genau wie Panels können Edge Feeds vollständig angepasst werden. Standardmäßig gibt es hier eine Handvoll Optionen: Briefing, Yahoo! Nachrichten, Sport und Finanzen; und S Gesundheit. Auch diese können einzeln mit dem Kontrollkästchen bzw. dem Stiftsymbol umgeschaltet oder angepasst werden. Es ist genau wie beim Anpassen von Edge Panels.

Es gibt auch einen Download-Bereich für Edge-Feeds, der jedoch leider ziemlich leer ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens gab es nur zwei Feed-Optionen. Dies ist jedoch sinnvoll, da hier nur sehr wenige zusätzliche Funktionen vorhanden sind und Samsung die meisten Basen bereits gut abgedeckt hat.

So passen Sie die Kantenbeleuchtung an

Die Beleuchtung ist die einfachste aller Edge-Screen-Funktionen, da sie nur ein Licht ist. Um die Funktion zu nutzen, legen Sie Ihr Telefon bei Nichtgebrauch einfach mit dem Gesicht nach unten. Wenn Benachrichtigungen eingehen, leuchtet der Edge auf. Es gibt nicht viel zu tun – Sie können es oben ein- oder ausschalten, und das war’s auch schon.

Es gibt auch eine nette „Schnelle Antwort“ -Funktion. Wenn Sie einen Anruf erhalten und nicht zu ihm gelangen können, legen Sie einfach Ihren Finger auf den Herzfrequenzmesser auf der Rückseite des Telefons (neben der Kamera). Der Anruf wird automatisch abgelehnt und eine benutzerdefinierte Nachricht gesendet. Die Standardmeldung lautet „Entschuldigung, ich kann momentan nicht sprechen. Ruf später zurück.“ Sie können es jedoch anpassen, um zu sagen, was Sie möchten.

Ich habe das Argument gegen das Edge-Display gesehen, und obwohl ich sehen kann, wo einige dieser Funktionen überflüssig sind und Samsung versucht, eine Lösung für ein Problem zu finden, das es nicht gibt, ist das Edge-Panel ein Fantastisch Zeitersparnis, sobald Sie sich daran gewöhnt haben. Es ist einfach die beste Funktion des Edge-Bildschirms.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia