Connect with us

Wie man

So ordnen Sie Windows-Tastaturkürzel in Boot Camp auf einem Mac neu zu

So ordnen Sie Windows-Tastaturkürzel in Boot Camp auf einem Mac neu zu

Das Tastaturlayout eines Mac ist für Windows einfach nicht ganz richtig. Unabhängig davon, ob Sie in erster Linie ein Windows-Benutzer oder in erster Linie ein OS X-Benutzer sind, fühlt sich das Layout nicht richtig an, wenn Sie Windows in Boot Camp ausführen – aber Sie können das beheben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese Tastaturkürzel neu anordnen können, je nachdem, was Sie gewohnt sind. Mit SharpKeys brauchen Sie nur ein paar Klicks und fühlen sich im Boot Camp wohler

Das Problem

Mac-Tastaturlayouts unterscheiden sich geringfügig von PC-Tastaturlayouts. Bei einer typischen PC-Tastatur enthält die untere linke Ecke der Tastatur Tasten in dieser Reihenfolge: Strg, Windows, Alt. Auf einer Mac-Tastatur wird das folgende Layout angezeigt: Steuerung, Option, Befehl. In Boot Camp fungieren diese Tasten als Control, Alt, Windows.

Mit anderen Worten, die Alt- und Windows-Taste werden an der erwarteten Stelle ausgetauscht. Schlimmer noch, Mac-Benutzer müssen die Steuertaste für verschiedene Tastaturkürzel verwenden, für die unter Mac OS X die Befehlstaste erforderlich ist.

Es muss einen Weg geben, dies zu beheben – und das gibt es auch. Wir werden SharpKeys verwenden, um diese Schlüssel in Windows neu zuzuordnen. SharpKeys ist ein benutzerfreundliches Open-Source-Grafikprogramm, das die entsprechenden Windows-Registrierungseinträge erstellt, um Schlüssel neu zuzuordnen. Sie können dies alles im Registrierungseditor tun, wenn Sie möchten – es erfordert nur mehr Arbeit. Dieses Dienstprogramm funktioniert unter Windows 7, 8, 8.1 und sogar älteren Windows-Versionen.

Lösung 1: Wenn Sie an Mac-Verknüpfungen gewöhnt sind

Wenn Sie an Mac-Tastaturkürzel gewöhnt sind, möchten Sie möglicherweise die Befehlstaste als Steuertaste verwenden. Sie können dann Mac-Tastaturkürzel wie Befehl + C, X oder V zum Kopieren, Ausschneiden und Einfügen in Windows verwenden. Durch Drücken von Befehlstaste + L wird die Positionsleiste in Ihrem Webbrowser unter Windows genau wie unter OS X fokussiert. Ohne Neuzuordnung entspricht diese Befehlstaste + L der Windows-Taste + L, wodurch Ihr Windows-System gesperrt wird.

Installieren Sie dazu SharpKeys und starten Sie es. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und klicken Sie links in der Spalte „Von Schlüssel“ auf „Schlüssel eingeben“. Drücken Sie die linke Befehlstaste. Klicken Sie anschließend rechts in der Spalte „An Schlüssel“ auf die Schaltfläche „Typ eingeben“. Drücken Sie die Steuertaste.

Klicken Sie auf OK und dann auf „In Registrierung schreiben“. Melden Sie sich ab und wieder an oder starten Sie neu, um Ihre Änderungen zu aktivieren. Ihre linke Befehlstaste fungiert als zweite Steuertaste, was bedeutet, dass viele Tastenkombinationen für die Mac-Befehlstaste genau so funktionieren, wie Sie es erwarten würden. Wenn Sie die Windows-Taste drücken müssen, drücken Sie stattdessen die Befehlstaste auf der rechten Seite Ihrer Tastatur.

Lösung 2: Wenn Sie an Windows-Verknüpfungen gewöhnt sind

Wenn Sie an Windows-Tastaturkürzel gewöhnt sind, möchten Sie wahrscheinlich die Optionstaste / Alt-Taste gegen die Befehls- / Windows-Taste austauschen. Dadurch wird die Reihenfolge von Steuerung, Alt, Windows in Steuerung, Windows, Alt geändert – dieselbe Reihenfolge, die Sie auf einer Standard-Windows-Tastatur finden. Das Muskelgedächtnis, das Sie für Tastaturkürzel aufgebaut haben, wird Sie nicht enttäuschen.

Installieren Sie dazu SharpKeys und starten Sie es. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Scrollen Sie in der linken Spalte nach unten und wählen Sie „Special: Left Alt“. Klicken Sie anschließend rechts unter „An-Taste“ auf die Schaltfläche „Typ eingeben“. Drücken Sie die Befehlstaste auf der rechten Seite Ihrer Tastatur und klicken Sie dann auf OK.

Klicken Sie anschließend erneut auf die Schaltfläche Hinzufügen. Klicken Sie links in der Spalte „Von Schlüssel“ auf „Schlüssel eingeben“. Drücken Sie die linke Befehlstaste. Scrollen Sie in der rechten Spalte nach unten und wählen Sie „Spezial: Rechts Alt“. Klicken Sie auf OK und dann auf „In Registrierung schreiben“.

Melden Sie sich ab und wieder an oder starten Sie Ihren Mac neu. Die Alt / Wahltaste fungiert als Windows-Taste und die Befehlstaste als Alt-Taste. Dies bedeutet, dass das Layout auf der linken Seite Ihrer Tastatur Control, Windows, Alt lautet – genau wie unter Windows.

Lösung 3: Passen Sie die Tastaturkürzel von Mac OS X an Windows an

Sie können stattdessen Ihre Tastaturkürzel in Mac OS X so anpassen, dass sie besser funktionieren als in Windows. Sie können beispielsweise die Steuer- und Befehlstasten in Mac OS X austauschen und dann Strg + C, X oder V drücken, um in Mac OS X wie unter Windows zu kopieren, auszuschneiden und einzufügen.

Starten Sie dazu Mac OS X, klicken Sie in der Menüleiste auf das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen. Klicken Sie auf das Tastatursymbol, klicken Sie auf die Schaltfläche Modifizierertasten und tauschen Sie die Steuerungs- und Befehlstastenfunktionen aus. Sie können die Feststelltaste auch einfach von hier aus deaktivieren.

Wenn Sie feststellen, dass Ihnen die von Ihnen ausgewählte Tastaturzuordnung nicht gefällt, können Sie SharpKeys erneut öffnen, die von Ihnen erstellten Regeln löschen und auf „In Registrierung schreiben“ klicken. Nach dem Abmelden und erneuten Anmelden oder Neustarten ist alles wieder normal.

Bildnachweis: Faruk Ates auf Flickr, abdallahh auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia