Connect with us

Wie man

So ordnen Sie Netzwerklaufwerke mit PowerShell zu

So ordnen Sie Netzwerklaufwerke mit PowerShell zu

In den vergangenen Jahren erforderte die Automatisierung der Erstellung von Netzwerklaufwerken die Verwendung primitiver Batchdateien. Glücklicherweise können Sie dies jetzt über PowerShell tun.

In diesem Lernprogramm wird davon ausgegangen, dass Sie PowerShell 3.0 verwenden.

So ordnen Sie Netzwerklaufwerke mit PowerShell zu

Vor der PowerShell-Ära konnten wir Netzwerklaufwerke mithilfe einer Batchdatei zuordnen, die einen Befehl net use enthielt:

Nettonutzung M: touchsmart Share / Persistent: Ja

Drücken Sie dazu in PowerShell die Win + R-Tastaturkombination, um eine Ausführungsbox aufzurufen, geben Sie Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Das gesuchte Cmdlet ist New-PSDrive, aber am wichtigsten ist, dass Sie den Schalter -Persist verwenden.

New-PSDrive –Name “K” –PSProvider FileSystem –Root “ touchsmart share” –Persist

Ändern Sie einfach den Namen in einen gültigen (nicht verwendeten) Laufwerksbuchstaben und verweisen Sie den Root-Parameter auf eine gültige Netzwerkfreigabe.

Das ist alles dazu.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia