Connect with us

Wie man

So öffnen Sie das Fenster zur vollständigen Kontaktbearbeitung in Outlook 2013

So öffnen Sie das Fenster zur vollständigen Kontaktbearbeitung in Outlook 2013

Wenn Sie in Outlook 2013 auf einen Kontakt doppelklicken, wird standardmäßig die neue Kontaktkarte für diesen Kontakt angezeigt. Die Kontaktkarte enthält nicht alle Felder aus dem vollständigen Kontaktbearbeitungsfenster, das beim Erstellen eines neuen Kontakts geöffnet wird.

Die Kontaktkarte wird standardmäßig auch angezeigt, wenn Sie nach einem Kontakt suchen.

Die neue Kontaktkarte zeigt Informationen zum ausgewählten Kontakt an, unabhängig davon, wo er gespeichert ist. Wenn Sie beispielsweise zwei E-Mail-Konten in Outlook eingerichtet haben und derselbe Kontakt im Ordner „Kontakte“ beider Konten vorhanden ist, werden die Details dieser beiden separaten Kontakte auf einer einzigen Kontaktkarte zusammengeführt. Die Informationen für beide separaten Kontakte bleiben gleich und bleiben getrennt. Microsoft hat nur angenommen, dass es nützlich sein könnte, alle verfügbaren Informationen zu einem Kontakt in einem einzigen Fenster anzuzeigen.

Sie können jedoch weiterhin das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung öffnen, wenn Sie einen Kontakt bearbeiten oder nach einem Kontakt suchen. Wir zeigen Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, einschließlich einer Möglichkeit, die Registrierung so zu ändern, dass beim Klicken auf die Ergebnisse einer Kontaktsuche das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung angezeigt wird.

Um zu Ihrem Ordner „Kontakte“ zu wechseln, klicken Sie unten im Outlook-Fenster auf den Link „Personen“ oder drücken Sie Strg + 3.

Um auf die neue Kontaktkarte für einen Kontakt zuzugreifen, doppelklicken Sie in der Personenansicht auf den Kontakt.

Die neue Kontaktkarte wird angezeigt. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben einem Abschnitt, um diesem Abschnitt Informationen für den aktuellen Kontakt hinzuzufügen. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

HINWEIS: Sie können den Kontakt auch mit der neuen Kontaktkarte bearbeiten, indem Sie auf der Kontaktkarte, die rechts neben der Kontaktliste angezeigt wird, auf Bearbeiten klicken, wenn Sie einmal auf einen Kontakt klicken.

Die gleichen Informationen, die auf der separaten Kontaktkarte angezeigt werden, werden rechts neben der Kontaktliste im Outlook-Hauptfenster angezeigt, sodass Sie die Kontaktinformationen bearbeiten können.

Sie werden feststellen, dass die neue Kontaktkarte nicht alle Felder enthält, die im vollständigen Kontaktbearbeitungsfenster verfügbar sind. Sie können auf das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung für einen Kontakt zugreifen, indem Sie auf der Kontaktkarte unter Quelltext anzeigen auf den Link Outlook (Kontakte) klicken.

HINWEIS: Dieser Link ist nur auf der Kontaktkarte verfügbar, wenn er rechts neben der Kontaktliste im Outlook-Hauptfenster angezeigt wird.

Das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung wird für den ausgewählten Kontakt angezeigt.

Für Ihre Kontaktliste stehen verschiedene Ansichten zur Verfügung. Wenn Sie im Abschnitt „Aktuelle Ansicht“ der Registerkarte „Startseite“ eine andere Ansicht als „Personen“ auswählen, wird standardmäßig das Fenster zur vollständigen Kontaktbearbeitung angezeigt, wenn Sie auf einen Kontakt doppelklicken.

Wenn wir beispielsweise oben Karte ausgewählt haben, ändert sich die Ansicht unserer Kontaktliste in ein Kartenformat. Durch Doppelklicken auf den Namen auf der Karte wird das vollständige Kontaktbearbeitungsfenster geöffnet.

Wenn Sie nach einem Kontakt suchen und in den Suchergebnissen auf einen Namen doppelklicken, wird standardmäßig die neue Kontaktkarte geöffnet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Outlook so ändern, dass bei der Suche nach einem Kontakt standardmäßig das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung geöffnet wird.

Ärgerlicherweise wird dieser Kontaktdialog automatisch ausgeblendet, wenn ich in Outlook auf eine andere Stelle klicke.

HINWEIS: Wenn die neue Kontaktkarte angezeigt wird, wird sie automatisch ausgeblendet, wenn Sie auf eine andere Stelle in Outlook klicken. Um das Fenster zugänglich zu halten, klicken Sie oben im Fenster auf die Reißzwecke. Die Kontaktkarte wird möglicherweise hinter dem Outlook-Fenster ausgeblendet, wenn Sie auf eine andere Stelle klicken. Sie ist jedoch weiterhin über das Outlook-Symbol in der Taskleiste verfügbar.

Um beim Klicken auf ein Suchergebnis in der Personensuche immer das vollständige Fenster zur Kontaktbearbeitung zu öffnen, nehmen wir eine Änderung an der Registrierung vor.

HINWEIS: Bevor Sie Änderungen an der Registrierung vornehmen, stellen Sie sicher, dass Sie diese sichern. Wir empfehlen außerdem, einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, mit dem Sie Ihr System wiederherstellen können, wenn ein Fehler auftritt.

Wenn Sie sich in Windows 8 auf dem Startbildschirm befinden, wechseln Sie zum Desktop. Bewegen Sie den Cursor in die äußerste untere linke Ecke des Bildschirms, bis die Schaltfläche Start angezeigt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, um das Befehlsmenü anzuzeigen, und wählen Sie Ausführen.

HINWEIS: Sie können auch auf das Befehlsmenü zugreifen, indem Sie die Windows-Taste + X drücken.

Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ im Dialogfeld „Ausführen“ „regedit“ (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf „OK“.

Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

HINWEIS: Abhängig von Ihren Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung wird dieses Dialogfeld möglicherweise nicht angezeigt.

Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Office 15.0 Common Contactcard

Wenn der Contactcard-Schlüssel nicht vorhanden ist, müssen Sie ihn erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die allgemeine Taste und wählen Sie Neu | Taste aus dem Popup-Menü.

Benennen Sie den Schlüssel in „Contactcard“ um (ohne Anführungszeichen).

Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und wählen Sie Neu | DWORD (32-Bit) Wert aus dem Popup-Menü.

Benennen Sie den neuen Wert in „turnonlegacygaldialog“ um (ohne Anführungszeichen).

Doppelklicken Sie auf den neuen Wert und geben Sie 1 in das Bearbeitungsfeld Wertdaten ein. OK klicken.

Wählen Sie im Menü Datei die Option Beenden, um den Registrierungseditor zu schließen. Schließen Sie Outlook, falls es geöffnet ist, und öffnen Sie es erneut, damit diese Änderung wirksam wird.

HINWEIS: Wir haben dies in Windows 8 getestet und festgestellt, dass wir uns nicht abmelden und erneut anmelden oder den Computer neu starten mussten, damit die Änderung wirksam wird. In anderen Windows-Versionen können andere Ergebnisse auftreten.

Um die neue Kontaktkarte standardmäßig über eine Personensuche wieder zu öffnen, ändern Sie die Wertdaten für den Wert turnonlegacygaldialog auf 0 oder löschen Sie den Kontaktkartenschlüssel.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia