Connect with us

Wie man

So migrieren Sie von Windows Live Mesh zu SkyDrive

So migrieren Sie von Windows Live Mesh zu SkyDrive

Windows Live Mesh ist auf eingestellt am 13. Februar 2013 heruntergefahren. Wenn Sie immer noch auf Windows Live Mesh angewiesen sind, müssen Sie bald einige Alternativen finden. Denken Sie daran, Ihre Dateien auch vor Ablauf der Frist herunterzuladen!

SkyDrive ist zwar der Nachfolger von Windows Live Mesh, hat jedoch eine andere Designphilosophie und bietet weniger Funktionen. Viele Live Mesh-Benutzer sind möglicherweise überrascht über die fehlenden Funktionen beim Übergang zu SkyDrive.

Synchronisieren Sie Dateien auf PCs und geben Sie Ordner frei. Rufen Sie eine beliebige Datei ab

Wenn Sie nur Windows Live Mesh verwenden, um einen Ordner mit Dateien zwischen Ihren Computern zu synchronisieren und online zu speichern, ist SkyDrive von Microsoft der perfekte Ersatz. Sie erhalten einen einzelnen Ordner im Dropbox-Stil, der automatisch alles synchronisiert, was Sie in ihn einfügen. Der Inhalt dieses Ordners ist auch unter verfügbar die SkyDrive-Website.

SkyDrive bietet auch die Möglichkeit, Ordner für andere freizugeben. Die Freigabeoptionen finden Sie auf der SkyDrive-Website, nicht im Windows Explorer auf Ihrem Desktop.

Eine detailliertere Übersicht über die Funktionsweise des neuen SkyDrive finden Sie unter Synchronisieren von Dateien und Abrufen nicht synchronisierter Dateien mit SkyDrive

Beliebigen Ordner synchronisieren

Im Gegensatz zu Windows Live Mesh bietet SkyDrive keine Möglichkeit, Ordner auf Ihrem Computer zu synchronisieren. Wenn Sie dies dennoch tun möchten, können Sie mit dem Befehl mklink einen symbolischen Link (auch als „Symlink“ oder „Soft Link“ bezeichnet) erstellen.

Sie müssen auf jedem Computer, den Sie verwenden, denselben Befehl ausführen. Dies ist zwar nicht die ideale Lösung und nicht so benutzerfreundlich, ermöglicht es Ihnen jedoch, jeden Ordner auf Ihrem Computer mit SkyDrive zu synchronisieren.

Lesen Sie mehr: So synchronisieren Sie externe Ordner mit Ihrem SkyDrive

Peer-to-Peer-Synchronisierung

SkyDrive bietet nicht mehr die PC-zu-PC-Synchronisierungsfunktion von Windows Live Mesh. Microsoft möchte Sie dazu ermutigen, die Cloud zu verwenden und Ihre Dateien dort zu speichern, nicht auf Ihren lokalen Computern. Sie können Ihre Dateien weiterhin zwischen Ihren Computern synchronisieren – Sie müssen jedoch die Cloud durchlaufen.

CubMeIn’s Cubby bietet eine DirectSync-Funktion, mit der Dateien und Ordner direkt zwischen Ihren Computern synchronisiert werden können, wobei die Cloud vollständig übersprungen wird. Viele ehemalige Live Mesh-Benutzer scheinen mit diesem Service zufrieden zu sein.

Remotedesktopzugriff

SkyDrive verfügt nicht über eine integrierte Remotedesktopfunktion. Wenn Sie nur Remotezugriff auf Ihre Dateien wünschen, können Sie die Remoteabruffunktion in SkyDrive verwenden. Mit Remote Fetch können Sie jede Datei von einem eingeschalteten Computer aus der Ferne „abrufen“. Dies ist ideal, wenn Sie nur Fernzugriff auf Ihre Dateien benötigen.

Wenn Sie einen vollständigen Remotedesktopzugriff benötigen, müssen Sie eine andere Lösung verwenden. Windows verfügt über eine integrierte Remotedesktopfunktion, die jedoch über das Internet schwieriger zu verwenden ist, und der Remotedesktopserver ist in Windows-Heimversionen nicht verfügbar.

Um die Remotedesktopfunktion von Windows sicher über das Internet zu nutzen, sollten Sie eine VPN-Lösung wie LogMeIn Hamachi ausprobieren. Sobald Sie ein VPN eingerichtet und eine Verbindung hergestellt haben, können Sie die Remotedesktopfunktion in Windows und den Remotedesktop auf anderen mit dem VPN verbundenen Computern verwenden.

Möglicherweise möchten Sie auch eine andere Lösung ausprobieren, z. B. TeamViewer, VNC oder die in Google Chrome integrierte Remotedesktopfunktion.

Synchronisierung der Internet Explorer-Favoriten

SkyDrive bietet keine Synchronisierung der bevorzugten Websites, die Sie in Ihrem Internet Explorer-Browser gespeichert haben. Wenn Sie jedoch Windows 8 verwenden, ist die Synchronisierung der Favoriten für Internet Explorer 10 jetzt integriert.

Wenn Sie eine frühere Windows-Version verwenden, benötigen Sie eine andere Synchronisierungslösung für Favoriten. Wir haben einige andere Optionen behandelt, darunter das Platzieren Ihres Favoritenordners im SkyDrive-Ordner oder die Verwendung des Xmarks-Browser-Add-Ons eines Drittanbieters.

Microsoft Office-Einstellungen synchronisieren

SkyDrive bietet nicht die Möglichkeit, Ihre Microsoft Office-Einstellungen zwischen Ihren Computern zu synchronisieren. Wenn Ihnen diese Funktion gefällt, werden Sie froh sein zu wissen, dass sie jetzt in Office 2013 integriert ist. Benutzer, die zum Synchronisieren ihrer Office-Einstellungen zwischen Computern auf Live Mesh angewiesen sind, sollten ein Upgrade auf Office 2013 durchführen, um eine nahtlosere Benutzererfahrung zu erzielen.

Bevorzugen Sie eine andere Alternative zu den hier aufgeführten Windows Live Mesh-Funktionen? Hinterlasse einen Kommentar und teile alle Lösungen, die du gefunden hast!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia