Connect with us

Wie man

So merken Sie sich, wo Sie mit dem Google-Assistenten geparkt haben

So merken Sie sich, wo Sie mit dem Google-Assistenten geparkt haben

Es gibt nichts Schöneres als die Frustration zu vergessen, wo Sie geparkt haben. Wenn Sie ein iPhone, iPad oder Android-Smartphone mit installiertem Google Assistant haben, können Sie Ihr Fahrzeug glücklicherweise schnell finden!

An der Vielzahl der verfügbaren Lösungen können Sie erkennen, wie häufig dieses Problem auftritt. Das Beste ist das, das nur sehr wenig Aufwand erfordert. Solange Sie Google Assistant auf Ihrem Computer haben Android-Gerät, iPhone, oder iPadund Sie haben es beim Parken dabei, diese Methode funktioniert.

Google Assistant für Android

Als erstes müssen Sie auf Ihrem Android-Gerät sicherstellen, dass Google Assistant auf Ihren Standort zugreifen kann. Wischen Sie auf Ihrem Telefon oder Tablet von oben nach unten (je nach Modell ein- oder zweimal) und tippen Sie anschließend auf das Zahnradsymbol, um das Menü Einstellungen zu öffnen.

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol.

Tippen Sie anschließend auf „Standort“.

Zapfhahn "Ort."

Stellen Sie sicher, dass „Standort verwenden“ aktiviert ist.

Android-Einstellungen aktivieren Standort

Sobald dies nicht mehr möglich ist, können Sie jetzt die Parkfunktion verwenden. Als erstes müssen Sie Google Assistant auf eine der folgenden Arten öffnen:

  • Sagen Sie „Okay, Google“ oder „Hey, Google“.
  • Wischen Sie auf neueren Geräten mit Android 10 und höher von links unten oder rechts hinein.

Wischen Sie von links unten oder rechts hinein.

Wenn Google Assistant geöffnet ist und zuhört, können Sie einen der folgenden Befehle ausführen:

  • „Ich habe hier geparkt.“
  • „Denken Sie daran, wo ich geparkt habe.“

Der Google-Assistent, der bestätigt, dass er sich daran erinnert, wo sich ein Parkplatz auf Android befindet.

Google Assistant speichert Ihren Parkplatz und markiert ihn auf einer Karte.

Um später zu Ihrem Auto zurückzukehren, öffnen Sie Google Assistant erneut und geben Sie einen der folgenden Befehle ein:

  • „Wo ist mein Auto?“
  • „Wo habe ich geparkt?“
  • „Finde den Standort meines Autos.“

Eine Karte zeigt Ihnen, wo Ihr Auto geparkt ist. Tippen Sie auf die Karte, um sie in Google Maps zu öffnen und zu Ihrem Parkplatz zu navigieren.

Eine Karte, die zeigt, wo ein Auto in Google Assistant geparkt ist.

Google speichert Ihren Parkplatz für 24 Stunden. Wenn Sie es früher entfernen möchten, sagen Sie Google Assistant einfach „Vergessen, wo ich geparkt habe“.

Google Assistant für iPhone und iPad

Bevor Sie Google Assistant auf Ihrem Computer verwenden können iPhone oder iPadmüssen Sie sicherstellen, dass „Ortungsdienste“ aktiviert sind. Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf „Einstellungen“.

Zapfhahn "Die Einstellungen."

Gehen Sie zu Datenschutz> Ortungsdienste.

Zapfhahn "Privatsphäre," und tippen Sie dann auf "Standortdienste."

Stellen Sie sicher, dass „Ortungsdienste“ aktiviert ist.

Umschalten "Standortdienste" wenn es nicht aktiviert ist.

Öffnen Sie als Nächstes die Google-App „Assistent“.

Zapfhahn "Assistent" um Google Assistant zu öffnen.

Sagen Sie von dort aus „Okay, Google“ oder tippen Sie auf das Mikrofonsymbol. Wenn Google Assistant zuhört, können Sie einen der folgenden Befehle ausführen:

  • „Ich habe hier geparkt.“
  • „Denken Sie daran, wo ich geparkt habe.“

Google Assistant speichert Ihren Parkplatz auf einer Karte.

Durch die Bestätigung von Google Assistant wird ein Parkplatz auf einem iPhone gespeichert.

Wenn Sie bereit sind, zu Ihrem Fahrzeug zurückzukehren, öffnen Sie den „Google-Assistenten“ erneut. Sagen Sie dann einen der folgenden Befehle:

  • „Wo ist mein Auto?“
  • „Wo habe ich geparkt?“
  • „Finde den Standort meines Autos“

Eine Karte zeigt Ihnen, wo Ihr Auto geparkt ist. Tippen Sie darauf, um es in Apple Maps zu öffnen und zu Ihrem Parkplatz zu navigieren.

Eine Karte eines Parkplatzes in Google Assistant.

Google speichert Ihren Parkplatz für 24 Stunden. Wenn Sie es früher entfernen möchten, sagen Sie Google Assistant einfach „Vergessen, wo ich geparkt habe“.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia