Connect with us

Wie man

So machen Sie Screenshots und nehmen Videos auf einer PlayStation 4 auf

So machen Sie Screenshots und nehmen Videos auf einer PlayStation 4 auf

Deine PlayStation 4 zeichnet ständig dein Gameplay im Hintergrund auf, falls du einen Clip speichern oder teilen möchtest. Sie können auch schnell Screenshots mit einem einzigen Tastendruck erstellen.

Sobald du Videoclips oder Screenshots aufgenommen hast, kannst du sie sofort hochladen oder vom internen Speicher deiner PS4 auf ein USB-Laufwerk kopieren. Bringen Sie dieses USB-Laufwerk zu einem Computer und Sie können mit den Dateien alles machen, was Sie wollen.

So speichern (oder hochladen) Sie einen Screenshot oder ein Video

Um einen Screenshot oder ein Video in einem Spiel zu speichern, drücken Sie einfach die Schaltfläche „Teilen“ auf der linken Seite Ihres Controllers in der Nähe des Steuerkreuzes. Der Share-Menübildschirm wird angezeigt. Sie können jederzeit die Kreistaste drücken, um diesen Bildschirm zu verlassen und direkt dorthin zurückzukehren, wo Sie sich im Spiel befanden.

In einigen Fällen funktioniert das Share-Menü möglicherweise nicht. Sie dürfen keine Screenshots oder Videos von bestimmten Videospielfilmen oder anderen Anwendungen aufnehmen, je nachdem, wie der Spieleentwickler die Dinge eingerichtet hat. Dies wird jedoch fast immer funktionieren.

Wenn das Freigabemenü erscheint, können Sie „Screenshot speichern“ durch Drücken der Dreieck-Taste oder „Videoclip speichern“ durch Drücken der Quadrat-Taste auswählen. Dadurch wird ein Screenshot oder Videoclip auf deiner PlayStation gespeichert.

Speichern Sie einen Screenshot und Ihre PS4 nimmt den aktuellen Bildschirm auf. Speichern Sie einen Videoclip und Ihre PS4 speichert die letzten 15 Minuten Ihres Gameplays, die sie die ganze Zeit im Hintergrund aufgenommen hat. Deine PS4 speichert nur die letzten fünfzehn Minuten des Spiels in einem temporären Puffer, sodass du kein Filmmaterial von mehr als fünfzehn Minuten erhältst, es sei denn, du hast es bereits in einem Videoclip gespeichert.

Wenn Sie Ihren Screenshot oder Videoclip hochladen möchten, wählen Sie hier stattdessen „Screenshot hochladen“ oder „Videoclip hochladen“. Sie können einen Screenshot über Facebook, Twitter oder eine PlayStation-Nachricht teilen. Sie können ein Video auf Facebook, Twitter, YouTube oder Dailymotion hochladen.

Zum Teilen oder Hochladen auf andere Dienste musst du den Screenshot oder Videoclip im internen Speicher deiner PS4 speichern, auf ein USB-Laufwerk kopieren und dann auf deinen Computer verschieben, wo du damit machen kannst, was du willst.

So nehmen Sie schnell einen Screenshot auf

Um schnell einen Screenshot im lokalen Speicher deiner PlayStation 4 zu speichern, kannst du die „Teilen“-Taste auf dem Controller drücken und mindestens eine Sekunde lang gedrückt halten. Deine PlayStation 4 speichert einen Screenshot, ohne den Share-Bildschirm zu besuchen. In der oberen linken Ecke des Bildschirms wird ein Symbol angezeigt, das Sie darüber informiert, dass der Screenshot erfolgreich gespeichert wurde.

So passen Sie Ihre Share-Button-, Videoclip- und Screenshot-Einstellungen an

Sie können die Einstellungen für die Schaltfläche „Teilen“, das Video und den Screenshot anpassen. Drücken Sie dazu in einem Spiel zuerst auf die Schaltfläche „Teilen“, um auf das Teilen-Menü zuzugreifen. Drücken Sie die Taste „Optionen“ auf Ihrem Controller und wählen Sie „Einstellungen teilen“.

Auf dem Bildschirm „Steuerungstyp der Share-Schaltfläche“ können Sie Ihre Share-Schaltfläche für die schnellere Aufnahme von Screenshots konfigurieren. Sie können die PlayStation 4 veranlassen, einen Screenshot zu speichern, wenn Sie die Share-Taste normal drücken und den Share-Menübildschirm nur anzeigen, wenn Sie die Taste lange drücken.

Im Bildschirm „Videoclip-Einstellungen“ kannst du die Länge des auf deiner PlayStation gespeicherten Videoclips auf eine kürzere als die standardmäßigen 15 Minuten einstellen – aber nicht länger. Sie könnten Audio von Ihrem Mikrofon in Ihre Gameplay-Clips einbinden.

Rufen Sie den Bildschirm Screenshot-Einstellungen auf, um die Screenshot-Einstellungen zu ändern. Ihre PlayStation 4 speichert Screenshots standardmäßig im JPEG-Dateiformat, aber Sie können stattdessen PNG auswählen. Standardmäßig speichert Ihre PS4 einen Screenshot, wenn Sie in einem Spiel eine Trophäe verdienen, aber Sie können dies auch von hier aus deaktivieren.

So kopieren Sie Screenshots und Videos auf ein USB-Laufwerk

Um Ihre gespeicherten Videoclips und Bilder anzuzeigen, verwenden Sie die Capture Gallery-Anwendung, die in Ihrer PS4 enthalten ist. Wenn Sie es nicht auf dem Hauptbildschirm sehen, können Sie auf dem Startbildschirm ganz nach rechts scrollen, „Bibliothek“, „Anwendungen“ und dann „Galerie aufnehmen“ auswählen.

Mit dieser Anwendung können Sie entweder alle Ihre gespeicherten Screenshots und Videoclips anzeigen oder ein bestimmtes Spiel auswählen und die mit diesem Spiel verknüpften gespeicherten Mediendateien anzeigen.

Wenn Sie möchten, können Sie hier Mediendateien hochladen. Sie können sie aber auch direkt auf ein USB-Speichergerät kopieren und über einen Computer darauf zugreifen. Stecke dazu ein mit dem FAT32- oder exFAT-Dateisystem formatiertes USB-Laufwerk in einen der USB-Ports deiner PlayStation 4. Wählen Sie die Mediendatei aus, die Sie kopieren möchten, drücken Sie die Taste „Optionen“ auf Ihrem Controller und wählen Sie „Auf USB-Speichergerät kopieren“.

Wenn Sie mit dem Kopieren von Medien fertig sind, können Sie Ihr USB-Speichergerät trennen, an einen Computer anschließen und auf die Screenshots und Videodateien wie auf alle anderen Dateien zugreifen.

Diese Funktion ist für die Aufnahme von Gameplay gedacht, sodass Sie keine Videos von Netflix, Hulu oder anderen Mediendiensten aufnehmen können. Es sollte jedoch fast überall in fast jedem Spiel funktionieren.

Bildnachweis: Leon Terra auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia