Connect with us

Wie man

So löschen Sie heruntergeladene Dateien auf Oculus Go

So löschen Sie heruntergeladene Dateien auf Oculus Go

Sie haben also etwas Peinliches auf Ihr Oculus Go-Headset heruntergeladen, wie einen Linux-Fanclub-Film. Jetzt müssen Sie Ihre Spuren bereinigen, aber wohin gehen Sie? So löschen Sie heruntergeladene Videos (oder andere Dateien) auf Ihrem Oculus Go.

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um darauf hinzuweisen, dass Sie, wenn Sie mit Ihrem Oculus-Headset Linux-Fanseiten im Internet durchsuchen, den integrierten privaten Oculus-Browsermodus verwenden oder zumindest Ihren Browserverlauf löschen sollten, wenn Sie fertig. Niemand muss Aufnahmen von Linux-Fans sehen.

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie die Dateien auch dann manuell löschen müssen, wenn Sie den privaten Browsermodus verwenden, wenn Sie Medien verwenden, anstatt sie zu streamen.

Herunterladen heruntergeladener Medien auf dem Oculus Go-Headset

Zunächst möchten Sie die Galerie über das Menü am unteren Rand des Startbildschirms aufrufen. Sie wussten wahrscheinlich bereits, wie Sie dorthin gelangen, aber Sie sind derjenige, der dies liest, nicht ich, also erhalten Sie einen Screenshot.

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Element, das Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf das 3-Punkt-Menü, um die Option Löschen anzuzeigen. Klicken Sie darauf und Ihre Probleme sind vorbei. Es sei denn, Sie haben 942 dieser Dateien. In diesem Fall ist es möglicherweise einfacher, sie von Ihrem Computer zu löschen. Lesen Sie weiter dafür.

Löschen heruntergeladener Oculus-Medien über Ihren PC oder Mac

Es ist verdammt viel einfacher, eine Menge Dateien von Ihrem Computer zu löschen, und wenn Sie Ihr Oculus an Ihren Computer anschließen, können Sie Dateien auch auf diese Weise viel schneller löschen. Verwenden Sie also das mitgelieferte USB-Kabel und stecken Sie es direkt in Ihren PC oder Mac. Auf dem Oculus werden Sie gefragt, ob Sie Ihrem Computer vertrauen. Wir gehen davon aus, dass Sie dies tun. Klicken Sie also auf Akzeptieren. Immerhin ist es Ihr Computer.

Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie den herunterladen Android File Transfer Tool von der offiziellen Android-Website, installieren Sie es und öffnen Sie es dann. Sie sehen die peinlichen Dateien sofort und können sie alle löschen, indem Sie sie auswählen und mit der rechten Maustaste klicken oder CMD + Löschen verwenden. Je nachdem, welche Apps Sie verwendet haben, möchten Sie möglicherweise auch Filme überprüfen, während Sie gerade dabei sind.

Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, finden Sie das Headset im Datei-Explorer unter Computer als VR-Headset. Gehen Sie zu Download, und Sie können Dateien von dort löschen. Je nachdem, welche Apps Sie verwendet haben, möchten Sie möglicherweise auch Filme überprüfen, während Sie gerade dabei sind.

Sie können dieselbe Technik auch verwenden, um Filme auf Ihr Oculus Headset zu übertragen, die Sie möglicherweise ansehen möchten. Schließlich ist es viel einfacher, Dinge von Ihrem PC herunterzuladen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia