Connect with us

Wie man

So lassen Sie Ihr Telefon nicht fallen

So lassen Sie Ihr Telefon nicht fallen

Glas ist zurück, Baby. Und Glas ist zurück für Rücken. Die meisten neuen High-End-Telefone in diesem Jahr – wie das iPhone X und das Galaxy S9 – haben Glasbildschirme und -rückseiten. Dies kann teure Reparaturen bedeuten. Kehren wir also zu den Grundlagen zurück und schauen wir uns an, wie Sie Ihr Telefon nicht fallen lassen können.

Verwenden Sie einen griffigen Fall

Glas fühlt sich wunderbar an. So seidig glatt. So schön … hoppla, da geht mein Handy.

Die meisten High-End-Smartphones sind etwas zu groß, um bequem in einer Hand gehalten zu werden. Einige Monster, wie das iPhone 8 Plus, fühlen sich mit zwei kaum wohl. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon immer ausrutschen kann, wenn Sie nichts Griffiges haben, an dem Sie sich festhalten können. Ein kleines Stolpern beim Gehen, ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit, während Sie es aus der Tasche ziehen, oder nur eine Sekunde Pause in der Hand-Auge-Koordination und beim Zerschlagen.

Die gute Nachricht ist, dass es einen einfachen Weg gibt, dies zu lösen: mit einem Fall.

Es mag Ihnen zwar als Sakrileg erscheinen, die klaren Linien Ihres neuen iPhone X in einer Hülle zu verbergen, aber es sieht immer noch besser aus als ein iPhone X mit einem rissigen Bildschirm oder einer rissigen Rückseite. Wenn Sie Ihr Telefon nicht so handhaben, wie Tom Brady mit einem Fußball umgeht, ist es in einem Fall besser.

Es gibt Hunderte verschiedener Fälle, einige gut, einige schrecklich. Wir empfehlen Ihnen, darüber nachzudenken, wie erfolgreich Sie an Ihrem alten Telefon festgehalten haben. Ich lasse mein Telefon sehr selten fallen, daher fühle ich mich ziemlich in Ordnung, wenn ich es in einer dünnen Hülle mit einer kleinen Lippe über dem Bildschirm aufbewahre. Wenn Sie Ihr Telefon öfter fallen lassen, legen Sie es in etwas, das die nukleare Apokalypse überleben könnte.

Eine Sache, die zu beachten ist, ist, dass viele Plastikhüllen nicht griffiger sein werden als Glas – in der Tat Sie könnten weniger griffig sein– aber sie bieten einen gewissen Schutz, wenn Sie Ihr Telefon fallen lassen. Wenn Sie etwas wirklich Griffiges wollen, das nicht so viel Schutz bietet, nehmen Sie ein Silikongehäuse wie dieser von Apple.

Verwenden Sie Funktionen wie Erreichbarkeit

Ein großer Teil des Problems bei großen Telefonen besteht darin, dass Sie gezwungen sind, ungeschickt nach dem oberen Bildschirmrand zu greifen, was Ihnen die perfekte Gelegenheit bietet, ihn versehentlich zu Boden zu schleudern.

Zumindest Apple hat darüber nachgedacht und eine Funktion namens Erreichbarkeit hinzugefügt. Zwei leichte Tippen auf die Home-Taste eines iPhone 8 oder früher und der gesamte Inhalt des Bildschirms sind leicht zu erreichen. Auf dem iPhone X ist es nicht standardmäßig aktiviert, aber Sie können es aktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit gehen. Wenn dies erledigt ist, wird es durch leichtes Wischen im Gestenbereich am unteren Rand des iPhone X-Bildschirms ausgelöst.

Google hat Android leider keine Reachability-ähnlichen Funktionen hinzugefügt, aber einige Hersteller wie Samsung haben ihre eigenen eingeführt. Entweder drei schnelle Tippen auf die Home-Taste oder ein diagonales Wischen von der unteren rechten Ecke nach oben führt dazu, dass der Bildschirm verkleinert wird, sodass Sie leichter auf Dinge zugreifen können.

Verwenden Sie Ihr Telefon überhaupt nicht mit einer Hand

Es ist viel einfacher für Ihr Telefon, aus einer Hand zu fallen als aus zwei, selbst mit Funktionen wie Erreichbarkeit. Es kann verlockend sein, wenn Sie so etwas wie einen Kaffee in der anderen Hand haben, Ihr Telefon herauszuholen, um Ihre Benachrichtigungen zu überprüfen oder das Lied zu ändern, aber es ist eine schlechte Idee. Du bist nur ein verlockendes Schicksal.

Wenn Sie keinen guten Grund dafür haben, widerstehen Sie Ihrer Bildschirmsucht und warten Sie, bis Sie tatsächlich zwei Hände mit Ihrem Telefon verwenden können. Die Leute, die ich kenne und die ihre Telefone am meisten fallen lassen, können eine Benachrichtigung einige Minuten lang nicht unbeaufsichtigt lassen.

Kaufen Sie einen guten Gurt, wenn Sie trainieren

Ab und zu komme ich auf die blöde Idee, wieder mit dem Laufen zu beginnen. Ich hasse es, mit Leidenschaft zu laufen. es langweilt mich zu Tränen. Die einzige Möglichkeit, die Motivation zu steigern, eine Stunde allein in meinem eigenen Kopf zu verbringen, besteht darin, eine Menge Musik, Podcasts oder Hörbücher in die Warteschlange zu stellen, um sie anzuhören, während ich (langsam) auf den Bürgersteig klopfe. Die Sache ist, dass das Drängeln eines Joggens absolut perfekt ist, um Ihr Telefon von jedem Ort aus, an dem Sie es abgelegt haben, loszuwerden.

Wenn Sie Sport treiben und Ihr Telefon sicher aufbewahren möchten, investieren Sie in a guter Armriemen oder Bund das passt zu Ihrem Körper und Ihrem Telefon (auch wenn es in seinem Fall ist). Es ist besser, zusätzliche 20 US-Dollar für einen guten Gurt auszugeben, als die letzten Kilometer ohne Musik und mit einem kaputten Telefon laufen zu müssen.

Sei ehrlich zu dir selbst

Ich bin keine ungeschickte Person. Ich habe in meinem Jahrzehnt, in dem ich iPhones besitze, einen einzigen Bildschirm (auf meinem iPhone 3GS) kaputt gemacht. Ich weiß das, also fühle ich mich ziemlich in Ordnung, wenn ich abends mein Handy mitbringe. Es kommt fast immer in einem besseren Zustand zurück als ich.

Andererseits habe ich einen Freund, der im vergangenen Jahr zwei Telefone, ein iPad und einen Laptop durchlaufen hat. Ich hoffe ehrlich, dass sie nie ein Kind hat, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es am ersten Tag fallen lassen würde. Nennen wir sie Mel, hauptsächlich weil sie Mel heißt.

Wenn Sie mehr Mel als ich sind, müssen Sie das irgendwann akzeptieren, Sie werden wahrscheinlich Ihr Telefon zerschlagen. Das Problem ist, dass wenn Sie ein neues High-End-Telefon haben, es zwei Seiten gibt, die Sie zerschlagen müssen. Dies bedeutet, dass Sie einige Schritte unternehmen müssen, um Ihren Arsch zu bedecken, wenn es passiert.

Wenn Sie ein iPhone haben, sollten Sie wahrscheinlich AppleCare + kaufen. Gegen eine Vorabgebühr erhalten Sie stark reduzierte Reparaturaufträge. Anstatt Sie 549 US-Dollar zu kosten, wenn Sie die Rückseite Ihres iPhone X zerschlagen, kostet es Sie 99 US-Dollar. Eine Bildschirmkorrektur kostet völlig vernünftige 29 US-Dollar. Zugegeben, Sie zahlen 199 US-Dollar im Voraus, aber halten Sie das für eine ungeschickte Steuer.

Wenn Sie ein Android-Handy haben, sind die Dinge viel komplizierter. Es gibt keinen einfachen One-Stop-Shop. Stattdessen sollten Sie nach einer Versicherungspolice suchen, die versehentliche Schäden abdeckt, da es höchst unwahrscheinlich ist, dass Sie behaupten können, dass der Bildschirm aufgrund eines Herstellungsfehlers und nicht aufgrund Ihrer Butterfinger Risse bekommen hat. Zu vermeiden sind jedoch erweiterte Garantien. Diese sind fast immer überteuert.

Eine Sache, die Sie tun können, unabhängig davon, welches Telefon Sie verwenden, ist zu Halten Sie ein zweites Telefon über Für große Abende oder andere Zeiten besteht ein höheres Risiko, dass Sie Ihr wertvolles Smartphone fallen lassen. Auf diese Weise lassen Sie Ihr gutes Telefon nicht fallen, zumindest wenn Sie Ihr Telefon fallen lassen.

„Lass dein Handy einfach nicht fallen“ ist ein ziemlich einfacher Ratschlag, der für die meisten Menschen jedoch nicht realistisch ist. Stattdessen müssen Sie ein paar proaktivere Schritte unternehmen, z. B. einen Fall verwenden, vielleicht etwas vorsichtiger sein und sich im schlimmsten Fall für AppleCare + oder einen Versicherungsplan entscheiden.

Bildnachweis: PhuShutter/ Shutterstock

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia