Connect with us

Wie man

So korrigieren Sie Rechtschreibung und Tippfehler automatisch, wenn Sie „cd“ unter Linux verwenden

So korrigieren Sie Rechtschreibung und Tippfehler automatisch, wenn Sie "cd" unter Linux verwenden

Wir sind an Textverarbeitungsprogramme gewöhnt, die uns mitteilen, wenn wir ein Wort falsch geschrieben haben, aber was ist, wenn Ihre Finger durch Verzeichnisse in der Linux-Befehlszeile fliegen? Sie können Ihre Tippfehler und Rechtschreibfehler tatsächlich automatisch korrigieren lassen, zumindest wenn Sie die verwenden cd Befehl.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie der .bashrc-Datei einen einfachen Befehl hinzufügen, der überprüft, was Sie in den cd-Befehl für transponierte Zeichen, fehlende Zeichen und zu viele Zeichen eingeben.

Die .bashrc-Datei ist ein Skript, das jedes Mal ausgeführt wird, wenn Sie ein Terminalfenster öffnen, indem Sie Strg + Alt + T drücken oder eine neue Registerkarte in einem Terminalfenster öffnen. Sie können der .bashrc-Datei Befehle hinzufügen, die Sie jedes Mal automatisch ausführen möchten, wenn Sie ein Terminalfenster öffnen. Um dem Befehl cd eine Rechtschreibprüfung hinzuzufügen, fügen wir der Datei .bashrc einen Befehl hinzu.

Um die .bashrc-Datei zu bearbeiten, verwenden wir gedit. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein.

gedit ~/.bashrc

Sie können jeden Texteditor verwenden, mit dem Sie vertraut sind, z. B. vi und nano. Ersetzen Sie einfach „gedit“ im obigen Befehl durch den Befehl, um den von Ihnen gewählten Texteditor auszuführen.

01_opening_bashrc_file

Scrollen Sie zum Ende der .bashrc-Datei und fügen Sie die folgende Zeile am Ende der Datei hinzu.

shopt -s cdspell

Sie können über dem Befehl einen Kommentar hinzufügen, damit Sie sich daran erinnern, was der Befehl tut. Setzen Sie einfach ein Nummernzeichen (#) am Anfang der Zeile und dann eine Beschreibung, die Sie hinzufügen möchten.

Klicken Sie auf „Speichern“.

03_adding_cdspell_to_bashrc

Schließen Sie gedit (oder einen anderen Texteditor), indem Sie auf das „X“ in der oberen linken Ecke des Fensters klicken.

04_closing_gedit

Die Einstellung, die Sie gerade zur .bashrc-Datei hinzugefügt haben, wirkt sich nicht auf die aktuelle Terminalfenstersitzung aus. Sie müssen das Terminalfenster schließen und sich abmelden und wieder anmelden, damit die Änderung wirksam wird. Also, tippe exit Drücken Sie an der Eingabeaufforderung die Eingabetaste oder klicken Sie auf die Schaltfläche „X“ in der oberen linken Ecke des Fensters. Melden Sie sich dann ab und wieder an.

05_closing_terminal_window

Wenn Sie nun beim Eingeben des Namens eines Verzeichnisses in den Befehl cd einen kleinen Fehler machen (z. B. transponierte Zeichen), wird in der nächsten Zeile die richtige Schreibweise angezeigt, und Sie werden automatisch zu dem Verzeichnis weitergeleitet, das Ihrer Eingabe am ehesten entspricht.

06_corrected_cd_command

Dies ist eine einfache Lösung, die das Navigieren in Verzeichnissen in der Befehlszeile erheblich vereinfacht.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia